Steindorf
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Steindorf"

Die Lourdeskapelle wurde 1886 in Steindorf eingeweiht.
Steindorf

Hoffnung auf Heilung brachte eine Kapelle nach Steindorf

Der Wallfahrtsort Lourdes spielt für die Gläubigen in der Gemeinde Steindorf historisch eine wichtige Rolle.

In Schmiechen zahlt eine vierköpfige Familie fast 600 Euro Wassergebühren im Jahr – in Eurasburg und Steindorf weniger als ein Drittel davon. Einen satten Aufschlag gab es zuletzt in Dasing.
Aichach-Friedberg

Dasing verdoppelt die Gebühren: So weit gehen die Wasserkosten auseinander

Plus Dasing verdoppelt die Wassergebühren wegen langjähriger Verluste. Familien zahlen nun hunderte Euro mehr. Die Unterschiede im Altlandkreis sind enorm.

Der Radsportler (Kevin Bernhard) bekommt Schwierigkeiten mit dem Schaffner (Andreas Letzel), weil sein Fahrrad auseinandergenommen wurde. Im Hintergrund bespricht das Ganovenpärchen Korbinian Nottensteiner und Anna Ankner das weitere Vorgehen.
Hofhegnenberg

Theater in Hofhegnenberg: Ein Edel-Zug mit Gaunern an Bord

Die Sing- und Spielgruppe Hofhegnenberg greift mit „Stress im Champus-Express“ aktuelle Themen auf

Bis zu fünf neue Wohnbaugebiete könnten in den kommenden Jahren in der Gemeinde Steindorf ausgewiesen werden.
Steindorf

Bis zu fünf neue Wohnbaugebiete für Steindorf

Plus Der Gemeinderat beschließt auf Vorrat gleich eine ganze Reihe von Bebauungsplänen.  Die will das beschleunigte Verfahren nutzen.

Neugewählt wurde der Vorstand der Schützengesellschaft Steindorf. Nach 18 Jahren gibt Josef Drexl jun. das Amt als Schützenmeister auf. Unser Bild zeigt: (von links, hintere Reihe) Hans Helgemeier, Thomas Klaßmüller, Markus Dorschner, Jakob Stumbaum, (mittlere Reihe) Josef Drexl jun., Sebastian Bichler, Michael Klostermayr, Alexander Drexl, Wolfgang Klaßmüller, Michael Dietrich, Christian Klostermayr, Zweiter Gauschützenmeister Martin Braun, (vordere Reihe) Katharina Drexl, Katharina Klostermayr, Regina Dietrich, Theresa Reichlmayr.
Jahreshauptversammlung

Neue Führung bei der Schützengesellschaft

In Steindorf steht nun Christian Klostermayr an der Spitze. Josef Drexl jun. übergibt nach 18 Jahren das Amt des Schützenmeisters

Das Ambiente auf dem Hofer Kipferlmarkt ist jedes Jahr ein ganz besonderes..
Hofhegnenberg

Das ist das Erfolgsrezept des Hofer Kipferlmarktes

Aus dem Geheimtipp ist mittlerweile einer der beliebtesten Veranstaltungen in der Region geworden. Das besondere Ambiente im Schlosshof in Hofhegnenberg reizt die Besucher ganz besonders

Clara und Peter Löw, im Bild mit ihrer einjährigen Tochter, laden wieder zum stimmungsvollen Kipferlmarkt in den Hof ihres Schlosses in Hofhegnenberg ein.
Hofhegnenberg

Die Schlossherren von Hofhegnenberg laden zum 20. Kipferlmarkt

Zum Jubiläum des Kipferlmarktes Hofhegnenberg im Schloss haben die Löws ein historisches Kinderkarussell organisiert und es gibt Führungen in der Kapelle.

In Steindorf wird sich im kommenden Jahr einiges tun. Bürgermeister Paul Wecker berichtet über anstehende Projekte. 	Foto: Edigna Menhard
Bürgerversammlung

Steindorf hat die 1000er-Marke geknackt

Auch die kleinste Gemeinde im Kreis wächst. Und es tut sich einiges: Bürgerhaus, Neubaugebiete und Feuerwehrhaus

Sie wollen im kommenden Frühjahr in den Steindorfer Gemeinderat: (von links) Albert Erhard, Wolfgang Klassmüller, Ulrich Schelmbauer, Luigi Bertele, Georg Egenhofer, Christine Drexler, Sonja Bichler, Stefan Bergmair, Tobias Wecker, Christoph Pschorr, Anton Hermann, Paul Wecker. Es fehlen Philipp Drexler und Sascha Thierbach.
Steindorf

Paul Wecker will wieder Bürgermeister von Steindorf werden

Der Steindorfer Bürgermeister Paul Wecker strebt eine vierte Amtszeit an. Die Wählergemeinschaft stellt ihre Kandidaten auf.

Kommunalwahl

August Drexler wird Wahlleiter in Steindorf

Gemeinderat berät auch über Modell für Bürgerbus

Sie treten für die FWG in Hofhegnenberg an: (von links) Andreas Letzel, Michael Kreuzer jr., Reinhard Dietrich, Konstantin Reichlmayr, Susanne Nau, Gerhard Bernhard, Silvia Kreuzer, Michael Reichlmayr, es fehlt Peter Angele.
Steindorf-Hofhegnenberg

Neun Kandidaten treten für die FWG Hofhegnenberg an

Mit zwei Frauen und sieben Männern will die FWG Hofhegnenberg im Steindorfer Rat etwas bewegen.

Von Steindorf nach Mering soll bald ein Bürgerbus fahren.
Steindorf

Steindorf soll schon bald einen Bürgerbus bekommen

Steindorf will eine regelmäßige Verbindung nach Mering einrichten. Nun soll ein Kleinbus angeschafft werden.

Vanessa Fasoli singt ein jubelndes Laudate Dominum beim Kirchweihkonzert in Steindorf. 
Steindorf

Konzert in Steindorf: Gemeinsam macht Musik doppelt Freude

Kirchenchöre aus Steinbach und Steindorf singen in St. Stephan.

In diese Ölauffangbecken käme im Fall des Falles das abgepumpte Öl
Schmiechen

Einsatz in Unterbergen: Diese Katastrophe hätten sie gemeistert

Plus Über 100 Feuerwehrleute aus dem Landkreis Aichach-Friedberg zeigen bei der Ölwehrübung, was sie drauf haben. Auch Sanitäter und Wasserretter sind an der Lechstaustufe 22 bei Unterbergen in Bereitschaft.

Der MCC spendet für den Steindorfer Kindergarten: (von links) Klaus Regler, Roland Fencl, Manuela Pohr mit Kindern und Bürgermeister Paul Wecker.
Geburtstag

MCC Putzmühle spendet für Kita

Verein übergibt Einnahmen in der Höhe von 500 Euro aus der Feier zum 40-Jährigen Bestehen

Das Totengedenken am Gedenkkreuz der Sudetendeutschen Landsmannschaft im Alten Friedhof hat in Aichach Tradition. Ortsobmann Gert-Peter Schwank (rechts) erinnerte an die Bedeutung und den Verlust der Heimat.
Jubiläum

Sudeten halten seit 70 Jahren fest zusammen

Aichacher Landsmannschaft feiert mit vielen Gästen. Warum der Begriff Heimat heute wieder topaktuell ist

Gemeinderat

Eine Straße für Ehrenbürger Herrmann

Im Neubaugebiet „Steindorf Nord“ soll künftig an den langjährigen Bürgermeister erinnert werden

Der neue Bauhof. Die Fahrzeuge der Gemeinde finden Platz in der Halle. Hinter dem Tor rechts befindet sich das Salzlager
Steindorf

Ein Bauhof für die kleinste Gemeinde im Landkreis

Plus Mit einem Dorffest feiern die Steindorfer ihre neue Einrichtung. Auch ein Salzlager gibt es dort nun für die Einsätze im Winter. Fünf Jahre dauerte es vom Baubeginn bis zur Einweihung.

Kaplan Joshi freut sich auf die Begegnung mit den Menschen in der Pfarreiengemeinschaft Merching (links).
Merching

Die Pfarreiengemeinschaft Merching wächst und wächst

Nun gehört auch Hochdorf zu Merching. Pfarrer Xavier freut sich über Unterstützung durch zwei Geistliche.

Der Damm für den Hochwasserschutz in Steindorf ist fertiggestellt: Im Bild der Durchlass, der die Wasserzufuhr in den Ableitungsgraben und den Schmitterbach steuert.
Kommentar

Hochwasserschutz: Steindorf schafft zwei Kunststücke

Steindorf stemmt ein teures, aber wichtiges Projekt. Dabei gelingt der Gemeinde etwas, das sonst bei Großprojekten meist schief läuft.

Der Damm für den Hochwasserschutz in Steindorf ist fertiggestellt: Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko (links) und Bürgermeister Paul Wecker.
Steindorf

Video: Welche Bedeutung der Hochwasserschutz für Steindorf hat

Der Damm für den Hochwasserschutz in Steindorf ist fertiggestellt. Im Video erklärt Bürgermeister Paul Wecker, warum das Projekt so wichtig ist.

Der Damm für den Hochwasserschutz in Steindorf ist fertiggestellt: Im Bild der Durchlass, der die Wasserzufuhr in den Ableitungsgraben und den Schmitterbach steuert.
Steindorf

Hochwasserschutz: Der Damm in Steindorf steht

Plus Der Schmitterbach hat in der Vergangenheit verheerende Schäden in der kleinen Gemeinde angerichtet. Nun wird der Kernort vor Hochwasser geschützt. Wie das funktioniert.

Im Landkreis Aichach-Friedberg kommen so viele Kinder auf die Welt wie in ganz Bayern nicht.
Aichach-Friedberg

Im Wittelsbacher Land werden die meisten Kinder geboren

Plus Statistiker haben für das Wittelsbacher Land für 2017 eine Rate von 1,81 Kindern pro Frau errechnet. Das ist der höchste Wert in ganz Bayern. Was dem Landkreis fehlt.

Kissing hat mit Reinhard Gürtner bereits einen neuen Bürgermeister.
Politik

Kommunalwahl: Wer will Bürgermeister bleiben oder werden?

In Kissing ist die Wahl gelaufen, in Mering bringen sich die Bürgermeisterkandidaten in Stellung. Auch in den anderen Gemeinden im Süden des Altlandkreises wird gewählt.

In der Bank unterstützt Betreuer Fabian Wölfle (Mitte) die Angestellten Stefanie (links) und Marie. Einen für Indianer typischen Traumfänger hat Katharina gefertigt (rechts).
Mering

Kinder geben in Mini-Mering den Ton an

Die fünftägige Veranstaltung startet mit über 150 Teilnehmern. In der Spielstadt wird wieder einiges geboten und hergestellt.