Orte /

Steinekirch

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20MMA_022379.tif
Landkreis Augsburg

Feuerwehren haben am Wochenende die Qual der Wahl

Plus In Gersthofen und Auerbach gibt es große Umzüge. Nun müssen die Wehren sich entscheiden, wo sie feiern. In Sachen Teilnehmerzahl gibt es einen klaren Gewinner.

Copy%20of%20Steinekrich_Festdamen.tif
Wochenende

Vereine feiern im Doppelpack ihre Jubiläen

In Steinekirch haben die Veteranen und die Feuerwehr auch eine hohe gesellschaftliche Bedeutung. Wie sie zu feiern verstehen, haben sie jetzt beim Festumzug und beim Zusammensein gezeigt

Copy%20of%20FW_neu.tif
Bilanz

Freie Wähler ehren Gründungsmitglieder

Der Ortsverband Zusmarshausen wird 30 Jahre alt und blickt zurück

MMA_0551.jpg
Horgau

Führt Navi-Irrsinn in Horgau Verkehr auf Schleichwege?

Ein Unfall auf der Autobahn führt zu einer Menge Autos und Lastwagen in Horgau. Weil viele Lastwagen auf eine schmale Landstraße ausweichen, kommt es zu Stau.

Copy%20of%20IMG_2881(1)(1).tif
Markt Wald

Sogar Frundsberg kommt nach Markt Wald

Nach „Rangulf, der Drachentöter“ und „Attila“ hat sich die „Humpa Bumpa Revolution“ für das historische Marktfest wieder eine besondere Oper einfallen lassen.

Copy%20of%20FFW-Steinekirch.tif
Versammlung

Die Feuerwehr im Jahr vor dem Jubiläum

In Steinekirch wird auf 2018 zurückgeblickt. Dahinter steht schon die Vorfreude aufs 125-jährige Bestehen

Copy%20of%20IMG_7828.tif
Transport

Ein neues Taxi in Dinkelscherben

Rabia Karaman will in Dinkelscherben ein Unternehmen eröffnen und eine Lücke schließen. Wie das Leben die Tochter eines Gastarbeiters aus der Türkei nach Anried führte

MMA_0191.jpg
Landkreis Augsburg

Radfahrerin kollidiert mit Mülltonne und stürzt

Nur leicht verletzt hat sich in Steinekirche eine Radlerin. Eine 53-Jährige in Welden hingegen will ihren Geldbeutel aufheben und fällt sieben Meter nach unten. 

Copy%20of%20Bauarbeiten_Steinekirch.tif
Steinekirch/Schnerzhofen

Das Warten in Steinekirch und Schnerzhofen endet

In Steinekirch und Schnerzhofen haben nun endlich die Bauarbeiten begonnen. Dabei hat die Verzögerung trotz eines Wermutstropfens sogar etwas Gutes.

Copy%20of%20n%2bn-renovierung.tif

Viele Spenden für die Kirchenrenovierung in Steinekirch