Orte /

Stoffenried

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Sch%c3%bclersprecherDSCN3919.tif
Seminar

Sie sprechen für die Mittelschulen

Wie die Schülervertreter im Landkreis zusammenarbeiten

Copy%20of%2020181021_SM%c3%83S_Kunsthandwerkermarkt_0004.tif
Schwabmünchen

Zwirn ist nicht nur zum Nähen da

Der Kunsthandwerkermarkt lockt viele Besucher in die Stadthalle Schwabmünchen. Welche Rolle Konservendosen spielen und wie alte Techniken wiederbelebt werden.

84802344(1).jpg
Ellzee

In Ellzee steht der Ausbau von zwei Straßen an

Zunächst sollen nun die Anlieger in Stoffenried und in Hausen informiert werden. Gesetzliche Änderungen bringen die Gemeinden in Zugzwang.

Copy%20of%20PM_190-2018_Kr%c3%a4uterbuschen_binden_in_der_Kreisheimatstube(1).tif
Stoffenried

Kräuterbuschen binden für Mariä Himmelfahrt in Stoffenried

Anni Böck zeigt in der Kreisheimatstube Stoffenried, wie es geht und was man dafür braucht.

Copy%20of%20DSC_6048.tif
Wochenende

Küchle und Musik am Weiher genießen

Das Stoffenrieder Weiherfest will mit Vielfalt wieder Besucher in das kleine Dorf locken

Copy%20of%20DSC00813.tif
Gemeinderat

Besondere Lösung für die Entwässerung des Baugebiets

Rat diskutiert über Erschließungsmaßnahmen des Baugebiets „Haldenweg“ in Stoffenried

Copy%20of%20Kuehe_Stadler_Sauter_Oxenbronn_Juni18_7.tif
Wattenweiler

In der Not halten sie eisern zusammen

Nach dem Feuer in seinem Kuhstall sitzt der Schock bei Landwirt Martin Stadler noch immer tief. Doch die überwältigende Solidarität gibt ihm wieder Hoffnung.

Copy%20of%20Kuehe_Stadler_Sauter_Oxenbronn_Juni18_7.tif
Wattenweiler

So halten die Bauern nach dem Großbrand in Wattenweiler zusammen

Nach dem Feuer in seinem Kuhstall am vergangenen Freitag sitzt der Schock bei Landwirt Martin Stadler noch immer tief. Doch die überwältigende Solidarität anderer Landwirte und Nachbarn gibt ihm wieder Hoffnung.

Copy%20of%20imker21(2).tif
Landkreis Günzburg

Wenn der Landkreis zum Bienenpaten wird

Zwei Völker befinden sich in Günzburg, zwei weitere in Stoffenried. Wie auch Gemeinden,Institutionen und Privatpersonen Bienenvölker unterstützen können.

2018-03-04%2015.53.55%20DSC08925(1).jpg
Roggenburg

Das Kloster will Sonnenenergie nutzen

Die Heizungsanlage auf dem Areal in Roggenburg muss bis Anfang 2019 modernisiert werden. Die neue, nachhaltige Lösung kostet die Gemeinde allerdings mehr.