Orte /

Stralsund

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Jan Evermann braut in seiner Hobby-Brauanlage im heimischen Garten sein eigenes Bier. Bei einem Biergang kommen maximal 75 Liter Bier heraus. Foto: Stefan Sauer
Ganz individuell

Self-made-Bier liegt im Trend

Immer mehr Hobbybrauer brauen in Kellern, Küchen und Garagen ihr eigenes Bier. In Meisterschaften - so wie jetzt in Stralsund - treten sie mit Eigen-Kreationen an. Der Spaß steht dabei im Vordergrund.

Der Tierwelt ganz nah: Ein Film über Kaiserpinguine in der Ausstellung "Antarctica" im Bremer Übersee-Museum. Foto: Carmen Jaspersen
Unter Pinguinen und Robben

"Antarctica"-Ausstellung im Bremer Übersee-Museum

Einmal in die Antarktis und eine Welt aus Eis erleben - davon träumen einige. Wer die lange Reise und kalte Realität scheut, kann dem Leben am Südpol in einer Multimedia-Ausstellung im Bremer Übersee-Museum nachspüren.

Der Trend zum Craft-Bier hat längst auch Deutschland erfasst. Foto: Stefan Sauer
75 Liter in einem Braugang

Ganz individuell: Self-made-Bier liegt im Trend

Immer mehr Hobbybrauer brauen in Kellern, Küchen und Garagen ihr eigenes Bier. In Meisterschaften - so wie jetzt in Stralsund - treten sie mit Eigen-Kreationen an. Der Spaß steht dabei im Vordergrund.

Copy%20of%20_AKY9773.tif
Ulm/Neu-Ulm

In Ulm wird es immer wärmer

Daten des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage zeigen Veränderungen in der Stadt

Copy%20of%20dudella_michael1.tif
Landkreis Augsburg

Urlaub mit der Bahn schont nicht nur die Umwelt

Unser Autor Michael Dudella findet, mehr Menschen sollten mit der Bahn fahren. Er verzichtet aufs Auto, fährt mit Bus, Bahn und im Notfall mit dem Taxi.

Nur einer von vielen: Ein Kormoran hat sich in dem Geisternetz vor Warnemünde verfangen und ist verendet. Foto: Wolf Wichmann/WWF
Gefahr für Fische und Vögel

WWF holt Geisternetz aus der Ostsee

In der Ostsee vor Warnemünde hat die Umweltstiftung WWF ein 500 Meter langes Geisternetz geborgen.

Vor der US-Ostküste sterben in diesen Wochen Hunderte von Delfinen - und niemand weiß warum. Foto: Orestis Panagiotou/Illustratio
Vor Travemünde

Delfin auf Stippvisite in der Lübecker Bucht

Am Dienstag hat ein Delfin in der Lübecker Bucht vorbeigeschaut. Mitarbeiter des Hafens entdeckten den Großen Tümmler.

Copy%20of%20dpa_5F99D6002A1A2C66.tif
Energie

Trump gibt wohl Widerstand gegen Gas-Pipeline Nord Stream 2 auf

Exklusiv US-Präsident Donald Trump hat noch vor Tagen gegen das umstrittene russisch dominierte Nord-Stream-2-Projekt gewettert. Doch er plant wohl keine Sanktionen.

Ein Wal-Kadaver wird an den Ostseestrand geschleppt und geborgen. Foto: Bernd Wüstneck
Untersuchung

Junger Buckelwal tot aus Ostsee gezogen

Irrgast in der Ostsee: Ein junges Buckelwal-Weibchen treibt tot im Wasser. Normalerweise sollte das Tier in der Arktis schwimmen. Eine erste Begutachtung des Kadavers liefert Hinweise auf die mögliche Todesursache.

Wal-Kadaver am Ostseestrand
Ostsee

Buckelwal tot aus Ostsee gezogen

Ein lebloser Buckelwal wurde am Samstag vor der Küste der Ostsee bei Graal-Müritz gesichtet und später geborgen. Woran er starb, soll nun geklärt werden.