Orte /

Südamerika

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F99E200130A459D.jpg
Gentechnik

Kommt nun die Gen-Tomate durch die Hintertür?

Noch sind die Äcker und Supermarktregale in Deutschland gentechnikfrei. Das könnte sich aber bald ändern.

Die Pflanze Queller - auch Salicornia oder Meeresspargel genannt - in einem Gewächshaus im Ökowerk Emden. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Das Gemüse von morgen

Spargel und Fenchel aus dem Meer

Wenn der Meeresspiegel steigt, versalzen die Böden. Im Ökowerk Emden wird für ein internationales Forschungsprojekt erprobt, welche Pflanzen sich in salziger Umgebung anbauen lassen. Dabei kommt es auch auf den Geschmack an.

WM 2018 in Russland.jpg
Fußball-WM 2018

WM 2018: Wer spielt heute im Finale?

Heute ist es soweit: Am Abend entscheidet sich, wer die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gewinnt. Im WM-Finale treffen dabei zwei Teams aus Europa aufeinander.

Russlands Präsident Wladimir Putin (l) steht auf der Bühne des Bolschoi-Theaters neben FIFA-Chef Gianni Infantino und hält eine Rede. Foto: Yuri Kadobnov/POOL AFP
Bilanz der Weltmeisterschaft

Fassade oder Realität: "Rossija" als großer WM-Gewinner

Russland und Wladimir Putin dürfen sich als Gewinner fühlen. Dank makelloser Organisation erhält der WM-Gastgeber höchstes Lob. Das Vermächtnis des Weltturniers wirft aber Fragen auf. Auch sportlich befindet sich der Fußball auf dem Weg in eine neue Ära.

201807131226_40_223243_201807131220-20180713102102_MPEG2_00.jpg
Video

Nandu-Küken machen Zoo Stralsund unsicher

Der Zoo in Stralsund hat sechs frisch geschlüpfte Nandu-Küken. Nandus sind Laufvögel und ursprünglich in Südamerika beheimatet. Bei ihnen legen die Weibchen ihre Eier in eine Nestmulde. Die werden dann ausschließlich vom Männchen bebrütet.

Bayern Münchens Trainer Niko Kovac fordert ein Umdenken im deutschen Fußball. Foto: Matthias Balk
Man braucht auch Künstler

Kovac: Mehr ausländische Trainer für deutschen Jugendfußball

Frankfurt/Main (dpa) - In der Diskussion um die Qualität des deutschen Fußballs hat Bayern-Coach Niko Kovac ein Umdenken gefordert.

Hassan Al-Thawadi, der Generalsekretär des Organisationskomitees der WM 2022, nimmt im Stadion in Doha an einer Pressekonferenz teil. Foto: Sven Hoppe
Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Weltturnier im Wüstenstaat: So läuft die Katar-WM ab

Bis zur kommenden WM in Katar müssen sich die Fußball-Fans mehr als vier Jahre gedulden. Erst Ende 2022 findet die erste Weltmeisterschaft in der arabischen Welt statt. Doch viele Fragen sind noch offen.

faultier.jpg
München

Faultier-Nachwuchs im Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn freut sich über Zuwachs: Die Faultiere Maya und Heinz haben Nachwuchs bekommen. Das Geschlecht des Faultierjungen steht noch nicht fest.

Copy%20of%20UTT_Baustelle_2018.tif
Betriebsfeier

UTT rüstet sich für die Zukunft

Das weltweit tätige Familienunternehmen investiert 30 Millionen und will Weltmarktführer bleiben

Copy%20of%20180710_FCA_011.tif
Fußball

FCA-Profi Caiuby taucht in Augsburg auf

Das Fehlen des Brasilianers beschäftigte über eine Woche den Bundesligisten. Nun ist er zurück. Ihn erwarten unangenehme Fragen