Orte /

Südamerika

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Polizei: Terry hätte gerettet werden können

Motorradfahrer Terry 56. Dakar-Opfer

Buenos Aires (dpa) - Die Rallye Dakar beklagt ihr 56. Todesopfer seit der ersten Auflage im Jahr 1979. Bei der Premiere in Südamerika wurde der Motorradfahrer Pascal Terry aus Frankreich am 7. Januar tot aufgefunden.

Sainz bleibt bei Rallye Dakar vorn

Sainz bleibt bei Rallye Dakar vorn

Buenos Aires (dpa) - Der Spanier Carlos Sainz ist bei der ersten Dakar-Rallye in Südamerika weiter der dominierende Pilot.

Sainz verteidigt Führung bei Rallye Dakar

Sainz verteidigt Führung bei Rallye Dakar

Buenos Aires (dpa) - Der Spanier Carlos Sainz hat am dritten Tag der ersten Dakar in Südamerika seinen Anspruch auf den ersten Volkswagen-Sieg beim Marathon-Klassiker bekräftigt.

S04 streicht Streit und Lövenkrands aus dem Kader

S04 streicht Streit und Lövenkrands aus dem Kader

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat nach dem Start in die Rückrunden-Vorbereitung personelle Konsequenzen gezogen. Wie der Verein mitteilte, wurden die Profis Albert Streit und Peter Lövenkrands aus dem Bundesliga-Kader gestrichen.

S04 streicht Streit und Lövenkrands aus dem Kader

S04 streicht Streit und Lövenkrands aus dem Kader

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat nach dem Start in die Rückrunden-Vorbereitung personelle Konsequenzen gezogen. Wie der Verein mitteilte, wurden die Profis Albert Streit und Peter Lövenkrands aus dem Bundesliga-Kader gestrichen.

Carlos Sainz neuer Spitzenreiter der Rallye Dakar

Carlos Sainz neuer Spitzenreiter der Rallye Dakar

Buenos Aires (dpa) - Carlos Sainz hat am zweiten Tag der Rallye Dakar in Südamerika die Kräfteverhältnisse wieder zurechtgerückt.

Dakar-Fahrer sind fasziniert: «Wahnsinn»

Dakar-Fahrer sind fasziniert: "Wahnsinn"

Buenos Aires (dpa) - Die Fahrer fasziniert, die Zuschauer begeistert: Eine halbe Million Fans hat dem Dakar-Debüt in Südamerika einen rauschenden Start beschert.

Rallye Dakar in Buenos Aires gestartet

Rallye Dakar in Buenos Aires gestartet

Buenos Aires (dpa) - Die 30. Ausgabe der Rallye Dakar ist am frühen Samstagmorgen von der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires aus gestartet. Vom zentralen Messengelände, La Rural, machten sich die insgesamt 530 Teilnehmer auf die 9600 Kilometer lange Strecke durch Argentinien und Chile.

Rallye Dakar 2009: Pampa, Anden und Atacama

Rallye Dakar 2009: Pampa, Anden und Atacama

Buenos Aires (dpa) - Die traditionsreiche Rallye Dakar, die dieses Jahr erstmals in Südamerika stattfindet, könnte noch härter als der Klassiker durch Afrika werden.

Löw startet «voller Optimismus» ins neue Jahr

Löw startet "voller Optimismus" ins neue Jahr

München/Frankfurt (dpa) - Auch ohne Turnier-Höhepunkt im Sommer geht Joachim Löw mit großen Hoffnungen und Erwartungen ins Jahr 2009. "Absolute Priorität" genießt für den Bundestrainer neben der weiteren Heranführung von Talenten die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010.