Südkorea
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Südkorea"

John Bolton war zwischen April 2018 und September 2019 Nationaler Sicherheitsberater im Weißen Haus.
Buch erscheint auf Deutsch

Bolton: Trump hat "keine triftigen Gründe" für Truppenabzug

Keine Strategie, keine Weltanschauung und kein Bewusstsein dafür, was es bedeutet, Präsident der USA zu sein: John Bolton setzt seine Abrechnung mit seinem Ex-Chef Donald Trump nach Erscheinen seines Enthüllungsbuchs fort. Eigene Versäumnisse sieht er offenbar nicht.

Die Mechaniker und Ingenieure haben an Rennwochenenden alle Hände voll zu tun. Hier gibt es einen Einblick in die Red-Bull-Garage von Alexander Albon.
Formel 1

Wegen Corona: So leiden Formel-1-Mechaniker unter dem engen Zeitplan

Vor allem die Mechaniker leiden unter dem prall gefüllten Kalender in der Formel 1 mit bis zu drei Rennen am Stück. Die Arbeitstage sind lang.

Kim Jong Un, Machthaber von Nordkorea, kann die Corona-Gefahr nicht mehr leugnen. 
Corona-Krise

Corona-Notstand in Nordkorea: Grenzen schützen nicht

In Nordkorea gab es bisher offiziell keine Corona-Infizierten. Nun wirft die Regierung Südkorea vor, das Virus in den Norden eingeschleppt zu haben.

Blick auf die Baustelle des Kernfusionsreaktors Iter in Saint-Paul-lez-Durance (Archiv). Befürworter erhoffen sich von der Kernfusion eine klimafreundliche, nahezu unendlich verfügbare Energiequelle.
Internationales Projekt

Erste Montage-Etappe von Kernfusionsreaktor Iter beginnt

Sie soll ein "Stern auf der Erde" sein: In der Experimentalanlage Iter in Südfrankreich wollen Forscher versuchen, nach dem Vorbild der Sonne Energie zu produzieren. Für Befürworter eine klimafreundliche Lösung. Für Kritiker ein Milliardengrab und teures Spielzeug.

Dieses von der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA am 20. Juli zur Verfügung gestellte Foto zeigt Kim Jong Un, Machthaber von Nordkorea, bei einem Besuch einer Baustelle eines Krankenhauses. 
Covid-19-Pandemie

Das Coronavirus erreicht Nordkorea

Diktator Kim Jong Un lässt die Grenzstadt Kaesong abriegeln, nachdem das Coronavirus über die südliche Grenze ins Land gekommen sein soll.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un bei einer Notstandssitzung des Politbüros wegen der Coronavirus-Pandemie.
Höchste Alarmstufe

Nordkorea riegelt Grenzstadt nach Corona-Verdachtsfall ab

Nordkorea sah bisher in den eigenen Maßnahmen zur Abwehr des Coronavirus einen "leuchtenden Erfolg". Nun berichtet das Land erstmals über einen Verdachtsfall.

Zurück auf dem Platz bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen.
Vorbereitung auf Atlético

RB-Duo Schick und Poulsen zurück im Training

Die Stürmer Patrik Schick und Yussuf Poulsen sind ins Mannschaftstraining bei RB Leipzig eingestiegen.

Tischtennisspieler Qiu Dang. Die Infos zur Tischtennis-WM 2020: Zeitplan, Datum, Termine & Live-TV.
Weltmeisterschaft

Tischtennis-WM 2020 auf 2021 verschoben: Zeitplan, Datum, Termine und Live-TV

Die Tischtennis-WM 2020 wurde auf 2021 verschoben. Hier erfahren Sie die neuen Infos zu Zeitplan, Termine, Datum und Übertragung.

Die Team-Weltmeisterschaften im Tischtennis wurden wegen der Corona-Krise bereits zum dritten Mal verschoben.
Tischtennis-Weltverband

ITTF: Tischtennis-Team-WM nun im Februar und März 2021

Der Tischtennis-Weltverband ITTF hat die Team-Weltmeisterschaften wegen der Corona-Krise bereits zum dritten Mal verschoben.

Die frühere Präsidentin von Südkorea, Park Geun Hye, bei einem ersten Prozess im Jahr 2017.
Korruption

Südkoreas Ex-Präsidentin Park zu 20 Jahren Haft verurteilt

Ein Korruptionsskandal brachte die frühere südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye vor drei Jahren zu Fall. Auf insgesamt 32 Jahre summierten sich später die Haftstrafen. Ein Teil davon wurde jetzt aufgehoben.

Tauscht das Salzburg- gegen das Leipzig-Trikot: Hee-chan Hwang.
Transfermarkt

Erster RB-Neuzugang fix: Hee-chan Hwang kommt aus Salzburg

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Hee-chan Hwang unter Vertrag genommen.

Alles zu den Mitgliedern der Girlband "Blackpink" lesen Sie hier.
K-Pop

K-Pop-Girlgroup "Blackpink": Das sind die Mitglieder

Eine der mittlerweilen bekanntesten Bands ist die K-Pop-Girlgroup "Blackpink". Alle Mitglieder der Band stellen wir Ihnen hier vor.

In Hongkong stehen Menschen Schlange, um Mundschutzmasken gegen das Coronavirus zu kaufen.
Covid-19

Von der ersten Meldung bis zum Shutdown: Das Corona-Protokoll

Plus Der Ausbruch des Coronavirus ist erst einige Monate her, doch in dieser Zeit hat sich viel getan. Wann hat das alles begonnen? Ein Schnelldurchlauf durch einige Monate.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 30. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30.

Donald Trump während eines Zwischenstopps auf dem Stützpunkt der US-Luftwaffe in Ramstein mit Militärangehörigen.
Militär

Trotz und Trauer wegen Trump: Kommunen fürchten Abzug von US-Soldaten

Deutschland gilt als wichtigster Stützpunkt der USA in Europa. Nun kündigt Trump einen Teilabzug an. Wie sehen die Menschen an den Stationierungsorten das?

Spargelfelder prägen das Bild rund um Inchenhofen. Insgesamt fast 100 Mitarbeiter des Spargelhofs der Lohner Agrar GmbH in Inchenhofen wurden in den vergangenen Wochen positiv auf Covid-19 getestet. Seitdem wurde immer mehr Kritik an der Vorgehensweise des Gesundheitsamts laut. In Leserbriefen, Anrufen und Facebook-Kommentaren warfen Kritiker dem Leiter des Amtes vor, das Geschehen vor Ort zu verharmlosen und fachlich falsche Schlüsse zu ziehen.
Inchenhofen

Corona auf Spargelhof: Amtsleiter nimmt Stellung zu Kritik

Plus Nach 96 positiven Coronatests auf einem Inchenhofener Spargelhof wurde in der Bevölkerung Kritik am Gesundheitsamt laut. Nun nimmt dessen Leiter Stellung.

EU-Einreisebeschränkungen sollen für viele Länder bestehen bleiben.
Corona-Pandemie

EU-Einreisebeschränkungen bleiben für viele Länder bestehen

Wer darf bald wieder in die EU einreisen und wer nicht? Diese Frage ist diplomatisch heikel und beschäftigt die EU-Staaten seit Wochen. Jetzt gibt es Bewegung.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un mit seiner Schwester Kim Yo Jong bei einem Gipfeltreffen mit Südkorea.
Porträt

Könnte Kim Jong Uns Schwester seine Nachfolge antreten?

Kim Jong Uns jüngere Schwester führt den Eskalationskurs gegen Südkorea an. Nun könnte die 32-jährige Kim Yo Jong gar auf die Thronfolge vorbereitet werden.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un stoppt eine Militäraktion gegen Seoul.
Korea-Konflikt

Nordkorea stoppt vorerst geplante Militäraktionen gegen Südkorea

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hatten sich zuletzt hochgeschaukelt. Nordkorea machte seinem Unmut über Propagandaaktionen südkoreanischer Aktivisten an der Grenze Luft.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un stoppt eine Militäraktion gegen Seoul.
Machthaber Kim Jong Un

Nordkorea stoppt geplante Militäraktionen gegen Südkorea

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hatten sich zuletzt wieder hochgeschaukelt. Nordkorea machte insbesondere seinem Unmut über Propagandaaktionen südkoreanischer Aktivisten an der Grenze Luft. Jetzt scheint Pjöngjang einzulenken.

Ein Soldat der südkoreanischen Armee patrouilliert an der Grenze.
Auf Konfrontationskurs

Nordkorea will wieder Militärübungen an Grenze durchführen

Pjöngjang stößt fast täglich neue Drohungen gegen Südkorea aus. Jetzt legt die Armeeführung des Landes nach. An der Grenze will Nordkorea wieder Schießübungen durchführen.

Blick aus der südkoreanischen Stadt Paju auf die nordkoreanische Grenzstadt Kaesong.
Neue Spannungen

Nordkorea sprengt Verbindungsbüro an Grenze zu Südkorea

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel verschärfen sich wieder. Nordkorea ist verärgert über eine Flugblattaktion südkoreanischer Aktivisten - und zeigt das mit einer besonders drastischen Maßnahme.

Im Konflikt zwischen Nordkorea und Südkorea gab es einen neuen Vorfall an der Grenze. Das Verbindungsbüro im nordkoreanischen Kaesong ist gesprengt worden.
Korea-Konflikt

Nordkorea zündelt wieder: Verbindungsbüro an der Grenze gesprengt

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel verschärfen sich wieder. Jetzt zeigt Nordkorea seine Verärgerung - und sprengte das Verbindungsbüro in Kaesong.

„Alle Krankheiten kann man nicht heilen, sonst müsste man ja den Tod abschaffen“Ines-Wurm-Fenkl und ihr Mann Toni Fenkl wissen, dass ein  Knieguss – wie viele Kneipp-Anwendungen – zur Stärkung des Immunsystems beiträgt.
Bad Wörishofen

Was hätte Kneipp zu Corona gesagt?

Plus Als echte Kneipp-Experten zeigen Ines Wurm-Fenkl und ihr Mann Toni Fenkl, wie der Wasserdoktor Sebastian Kneipp auf die Pandemie regiert hätte.

Die Stadt Kaesong liegt an der Grenze von Süd- und Nordkorea.
Kaesong

Nordkorea sprengt Verbindungsbüro an der Grenze zu Südkorea

Nordkorea geht auf Konfrontation zum Süden: Nach Angaben Südkoreas wurde das Verbindungsbüro in Kaesong gesprengt.