Orte /

Südpol

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der in der Antarktis abgebrochene Eisberg ist etwa so groß wie das Stadtgebiet von London. Foto: Sentinal-1/Stef Lhermitte/TUDelft/dpa
1636 Quadratkilometer groß

Riesiger Eisberg in der Antarktis abgebrochen

Antarktischen Eisflächen bröckeln im Zuge des Klimawandels. Vor den Folgen warnte der Weltklimarat erst kürzlich wieder. Gerade hat sich dort ein gigantischer Eisberg gelöst. Auf die Erderwärmung geht zumindest dieser Abbruch wohl nicht zurück.

MMA_0033.jpg
Thierhaupten

Die Thierhaupter Muntermonika macht erst mal Schluss

Die Band aus Thierhaupten legt eine Pause ein. Vorerst stehen andere Projekte im Mittelpunkt. Am Samstag gibt es ein Abschlusskonzert  in der Augsburg Kantine.

Die Trägerrakete GSLV Mk III-M1 mit der Sonde «Chandrayaan-2» an Bord steht an der Startrampe im südindischen Sriharikota. Foto: Indian Space Research Organisation
Neuer Wettlauf im All

Indien schickt eine Raumsonde zum Mond

Gerade erst wurde der 50. Jahrestag der ersten Landung des Menschen auf dem Mond gefeiert, da wagt Indien mit einer unbemannten Sonde einen großen Schritt im All. Schafft der asiatische Gigant als viertes Land eine weiche Landung auf dem Erdtrabanten?

Die Raumsonde «Chandrayaan-2» steht nach dem abgesagten Start am 15. Juli auf der Satellitenstartrampe MkIII der indischen Raumfahrtbehörde Isro im Satish Dhawan Space Center. Foto: Manish Swarup/AP
Starttermin festgesetzt

Indien nimmt neuen Anlauf zur Mondmission "Chandrayaan-2"

Indien will an diesem Montag einen neuen Start seiner schon mehrfach verschobenen Mondlandungs-Mission versuchen.

Copy%20of%20IA9F8466_KuhMelken.tif
Pfaffenhausen

Viel Abwechslung in der Schule in Pfaffenhausen

Beim Tag der offenen Tür dreht sich an der Grund- und Mittelschule in Pfaffenhausen alles um das Thema Bayern.

Ein Forscher greift nach einem rund 200 Millionen Jahre alten versteinerten Saurier-Fußabdruck, der auf einer Antarktis-Expedition entdeckt wurde. Foto: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Auf Antarktis-Expedition

200 Millionen Jahre alter Saurier-Fußabdruck entdeckt

Bei einer Antarktis-Expedition haben Forscher einen rund 200 Millionen Jahre alten versteinerten Saurier-Fußabdruck entdeckt.

Die Herrenmannschaft der University of Cambridge jubelt über ihren Sieg gegen Oxford. Foto: Adam Davy/PA Wire
165. Boat Race in London

Cambridge schlägt Oxford - Niederlage für deutsche Ruderer

Kein Erfolg für die deutschen Ruderer beim traditionsreichen Rennen auf der Themse. Ein besonders Kapitel in der langen Geschichte schreibt ein Doppel-Olympiasieger.

Copy%20of%20OB_Jauernig_Pk_19Feb19_1.tif
Kommentar

Selbst CSU ist für Jauernig: Eine gute Wahl

Das ist eine Überraschung: In der Großen Kreisstadt Günzburg verzichtet die CSU bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr auf einen eigenen Bewerber.

Anstoßen bei strahlendem Sonnenschein - in der Antarktis ganz normal. Foto: Stefan Christmann/Alfred Wegener Institut für Pola/dpa
Neumayer-Station III

Arbeiten in der Antarktis - das ist Deutschlands südlichster Arbeitsplatz

Vor 10 Jahren wurde die Neumayer-Station III von deutschen Forschern in der Antarktis in Betrieb genommen. So sieht die Arbeit am Südpol aus.

Punxsutawney Phil wird alljährlich am 2. Februar aus seinem Bau gezogen, um vorherzusagen, wie das Wetter wird. Foto: Gene J. Puskar/AP
Tradition in Punxsutawney

Frost oder Frühling? Murmeltier widerspricht Meteorologen

Temperaturschwankungen von 30 Grad und mehr binnen weniger Tage: Das Wetter in den USA spielt verrückt. Eine kurze Frühlings-Visite bringt den Amerikanern eine Verschnaufpause von der Kälte. Was sagt Murmeltier Phil zu den weiteren Aussichten?