Orte /

Syrien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

An Ostern erinnern die Christen an die Auferstehung Jesu Christi, für sie ist es das zentrale Fest. Foto: Gregorio Borgia/AP
Kirche

Papst feiert Ostermesse auf Petersplatz - und warnt vor Unzufriedenheit

Gläubige feiern mit Papst Franziskus die Ostermesse auf dem Petersplatz in Rom. Überschattet werden die Feierlichkeiten aber von den Anschlägen in Sri Lanka.

Papst Franziskus feiert die Ostermesse auf dem Petersplatz im Vatikan. Foto: Andrew Medichini/AP
Osterfeierlichkeiten in Rom

Papst beklagt "grausame Gewalt" in Sri Lanka

Ostern ist für Christen in aller Welt ein Anlass zur Freude. Doch in diesem Jahr steht über allem das immense Blutvergießen in Sri Lanka. Die Friedens-Appelle des Papstes wirken dringender denn je.

IS-Kämpfer feuern bei Baghus in Syrien ihre Waffen ab. Foto: Amaq
Syrien

Kosovo holt mehr als 100 IS-Angehörige zurück

Der Kosovo holt mit Unterstützung der USA mehr als 100 kosovarische Bürger, die der Terrororganisation IS gehöhrt hatten, aus Syrien zurück. Was dahinter steckt.

Copy%20of%20Neusaess_HaltStopp0001.tif
Projekt

Redeformat gibt Schülern eine Stimme

Bei „Halt, stopp! Jetzt rede ich“ reden Schüler und Gastredner nach dem Unterricht über Herzensthemen: von der Krebserkrankung bis zum fairen Kaffeepreis.

20190417_40_299852_201904171552-20190417135401_MPEG2.jpg
Video

Mutmaßliches IS-Mitglied in Hamburg festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Hamburg festnehmen lassen. Der Zugriff erfolgte am Mittwoch durch Beamte des Landeskriminalamtes, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte.

Ein mutmaßliches IS-Mitglied wurde in Hamburg festgenommen. Mit einem Hubschrauber der Bundespolizei soll der Verdächtige zu Ermittlungsrichtern vom BGH geflogen werden. Foto: Bodo Marks
Keine Hinweise auf IS-Zellen

Mutmaßliches IS-Mitglied in Hamburg festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Hamburg festnehmen lassen.

Zentrale der Hilfsorganisation «Islamic Relief Deutschland» in Köln. Foto: Oliver Berg
Bundesregierung teilt mit

"Islamic Relief" hat Kontakte zur Muslimbruderschaft

Die Hilfsorganisation "Islamic Relief Deutschland" unterhält nach Einschätzung der Bundesregierung Kontakte zur islamistischen Muslimbruderschaft.

Copy%20of%20weh-django.tif
Kabarett

Bewaffnet mit Nachbarskatze und Pfeffermühle

Django Asül erklärt in Wehringen, wie in Niederbayern die Bürgerwehr ausrückt und wie er zu dem Auftritt kam

Zu den wichtigsten Herkunftsländern zählten Indien (12 Prozent), China (9 Prozent), Bosnien-Herzegowina (8 Prozent) sowie die USA (7 Prozent). Foto: Daniel Bockwoldt/Symbol
Viele aus Indien und China

Zahl der Ausländer in Deutschland steigt auf 10,9 Millionen

Deutschland bleibt für Zuwanderer attraktiv. Erneut stark zugenommen hat die Zahl der Menschen, die aus Fernost und dem südöstlichen Europa kommen, um hier zu arbeiten.

Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang: «Es gibt seit einiger Zeit eine neue Dynamik im Rechtsextremismus.» Foto: Arne Dedert
Terrormiliz

Verfassungsschutz-Präsident warnt vor Anschlägen durch IS

Thomas Haldenwang warnt vor der Terrormiliz Islamischer Staat. Auch nach ihrer militärischen Niederlage sollte die Gruppierung nicht unterschätzt werden.