Orte /

Tempo Taschentücher

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

_WYS_f%c3%a4rber_007.jpg
Augsburg

Fahrradstraße könnte doch Vorfahrt erhalten

Die Stadt plant  eine neue Route für Radler. Ursprünglich sollte dort „rechts vor links“ gelten, was auf Kritik stieß. Nun wird eine Alternative geprüft.

Buchenberg_Strassen090.jpg
Gundelfingen

Tempo 30 in allen Wohngebieten

Künftig herrscht in Gundelfingen in allen Wohngebieten Tempo 30. Das hat der Stadtrat am Montag entschieden.

Copy%20of%20RadwegDeotschenb_05.tif
Augsburg

Sie wollen ihre Parkplätze zurück

Die Stadt will mit den Schutzstreifen in der Deutschenbaurstraße in Pfersee einen Beitrag zum Projekt Fahrradstadt 2020 leisten. Wie die Anwohner die Situation beurteilen.

Copy%20of%20KAYA0626.tif
Weißenhorn

Plötzlich gilt auf der Reichenbacher Straße Tempo 30

Das Landratsamt hat für einen Abschnitt der Straße eine Geschwindigkeitsbeschränkung angeordnet. Für einige Bürger war das eine böse Überraschung.

Copy%20of%20KAYA0626.tif
Weißenhorn

Plötzlich gilt auf der Reichenbacher Straße Tempo 30

Das Landratsamt hat für einen Abschnitt der Straße eine Geschwindigkeitsbeschränkung angeordnet. Für einige Bürger war das eine böse Überraschung.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-LN_LOK_1176758051.tif
Verkehr

Tempo 30 wird nicht begründet

Der Marktgemeinderat Meitingen diskutiert erneut über das Tempolimit in Hauptverkehrsstraßen. Warum er weitere Hinweise und zeitliche Begrenzungen ablehnt

Copy%20of%20Busbahnhof2.tif
Verkehr

Großer Bahnhof für das neue Bahnhofsareal

Beim Aktionstag „Ohne Auto mobil“ feiert die Stadt gleichzeitig die offizielle Eröffnung der Drehscheibe

MMA_03045.jpg
Meitingen

Tempo 30: Wer hält sich dran?

In der Meitinger Schlossstraße wird auch nach Einführung des Tempolimits schnell gefahren. Steht das Ganze rechtlich gar auf dünnem Eis?

Copy%20of%20MMA_0042.tif
Verkehr

Tempo 30: Jetzt geht es los

In der Meitinger Schloßstraße gilt jetzt ein Tempolimit. Was alles noch folgt

Copy%20of%20MMA_093221.tif
Verkehr

Tempo 30: Umfrage im Internet kommt an

Die Meitinger Bürger nutzen das Angebot. Bis jetzt gibt es schon 700 Rückmeldungen. Interessierte können sich noch beteiligen