Orte /

Thessaloniki

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%202018110309594244.tif
FC Bayern

Einfache Lösung bevorzugt

Joshua Kimmich fordert vor dem Duell gegen A then „Eier“. Trainer Niko Kovac hingegen von jedem „fünf Prozent mehr“. Aber geht das so simpel?

Hatte bei der Pressekonferenz gute Laune: Bayern-Trainer Niko Kovac. Foto: Matthias Balk
Champions League

Kovac will liefern - "Mit Eiern" in Bayern-Schlüsselwoche

Für diesen Gegner brauchen Niko Kovac und der FC Bayern eigentlich keinen Geistesblitz. AEK Athen kommt vor dem deutschen Clásico als idealer Aufbaugegner. Das vorzeitige Achtelfinal-Ticket in der Königsklasse winkt. Kovac weist auf das Ende von Troja und Cäsar hin.

Copy%20of%20streicher(1).tif
Musik

Neue Cellolehrerin an der Streicherakademie

Athanassia Teliou unterrichtet seit Oktober in Wertingen – auch in einem alten, ungewöhnlichen Instrument

Ein starkes Seebeben im Ionischen Meer hat am frühen Freitagmorgen Griechenland erschüttert und viele Menschen aus dem Schlaf gerissen. Foto: Google/dpa
Rund ums Mittelmeer zu spüren

Starkes Seebeben erschüttert Griechenland

Mitten in der Nacht bebt die Erde. Rund um das östliche Mittelmeer werden die Menschen aus dem Schlaf gerissen. Das Zentrum liegt nahe dem Urlaubsparadies Zakynthos. Opfer gibt es offensichtlich nicht.

IMG_5622.jpg
Reise & Urlaub

Ein bisschen Odyssee

Wer auf dem Landweg nach Griechenland fährt, lässt sich auf ein Abenteuer ein. Ungewohnte Eindrücke und fantastische Aussichten erwarten die Reisenden.

Copy%20of%20dpa_5F9A7600BFB4995F.tif

Ryanair sagt weitere Flüge ab

Arbeitskampf Der Billigflieger hat für diesen Freitag weitere Verbindungen gestrichen. Wir erklären, welche Rechte Passagiere haben und ob sie mit Entschädigungen rechnen können

KINA - Klimawandel macht krank - Warnung zum Weltgesundheitstag
WNV-Infektion

West-Nil-Virus erreicht Deutschland: 800 Fälle in Europa mit 70 Toten

Das West-Nil-Virus ist nach Italien und Kroatien auch in Deutschland nachgewiesen. In der EU ist die Zahl der Infizierten auf 800 gestiegen. Die Gebiete und Symptome des WNV.

Das West-Nil-Fieber wird hauptsächlich von Mücken übertragen. Griechische Behörden raten daher, Verdampfer oder andere Mittel gegen Insekten zu nutzen. Foto: Andreas Lander
Inzwischen 47 Tote

West-Nil-Fieber in Griechenland, Italien und Serbien

In Südeuropa breitet sich das West-Nil-Fieber weiter aus. Besonders betroffen sind Gebiete in Griechenland, Italien und Serbien. Übertragen wird der Virus durch Mücken. Reisende sollten daher auf einen Insektenschutz achten.

Eine Mücke saugt Blut aus der Haut. Südeuropäische Länder melden derzeit verstärkt tödliche Fälle von West-Nil-Fieber. Foto: Andreas Lander/Illustration
Dutzende Tote in Südeuropa

Erster West-Nil-Fall bei deutschem Vogel gefunden

Bisher ist Deutschland vom West-Nil-Virus verschont geblieben. Doch nun wurde erstmals hierzulande ein infizierter Vogel gefunden. Tragen Mücken das gefährliche Virus bereits in sich?

dpa_5F9A0E007938D775.jpg
Streik

Was passiert, falls die Ryanair-Piloten streiken?

Der Konflikt um die Gehälter bei Ryanair verschärft sich. Die Folgen könnten auch die Passagiere der irischen Billigfluglinie treffen.