Thüringen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Thüringen"

Das Deutsche Optische Museum beherbergt seltene Exponate wie diese Nürnberger Meisterbrille aus dem Jahre 1680.
Alte Geräte zum Staunen

Optik-Erlebniswelt in Jena soll 2023 eröffnen

Moderne Mikroskopie, Entspiegelung von Glas, Fluoreszenz: Jena steht für Meilensteine in der optischen Forschung. Dabei ist eine Sammlung entstanden, die ihresgleichen sucht. Aus dem Fundus soll nun eine "interaktive Erlebniswelt" entstehen.

In durchsichtigen Hüllen eingepackte Atemschutzmasken der Kategorie FFP3 liegen auf einem Haufen.
Vorerst nicht bundesweit

Erste Kommunen verordnen Maskenpflicht

Nachdem Österreich in der Corona-Krise eine Maskenpflicht angekündigt hat, ziehen erste Kommunen in Deutschland nach. Bundesweit gibt es aber keine Pläne dafür. Parallel wird über eine Verlagerung der Produktion von Schutzkleidung nach Deutschland diskutiert.

Die Stadt Jena in Thüringen will eine Schutzmasken-Pflicht einführen.
Coronavirus

Jena will in der Corona-Krise eine Schutzmaskenpflicht einführen

Die Pflicht, eine Schutzmaske zu tragen, soll in Jena beim Einkaufen, beim Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln und in Gebäuden mit Publikumsverkehr gelten.

Nikolaus Johannes Knoepffler ist Leiter des Lehrstuhls für angewandte Ethik/Ethikzentrum an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Geistiger Bürgerkrieg?

Sorge um Freiheit der Wissenschaft

Die Freiheit von Wissenschaft, Forschung und Lehre ist im Grundgesetz garantiert. Doch machen in jüngster Zeit Proteste gegen strittige Denker immer wieder Schlagzeilen, von Einschüchterungsversuchen ist die Rede. Ist die Wissenschaftsfreiheit in Gefahr?

Die Mathildenhöhe in Darmstadt gehört zu den Touristenmagneten. Hunderttausende besuchen das Jugendstilensemble jährlich.
Rhön, Rheingau und Lahntal

Die Tourismus-Hotspots in Hessen

Millionen Menschen besuchen jedes Jahr Hessen. Nicht jeder kommt aber wegen der Sehenswürdigkeiten, von denen das Bundesland einige zu bieten hat.

Frauen in Deutschland verdienen im Mittel weniger als Männer.
Von 2070 bis 4250 Euro

Wie unterschiedlich Frauen verdienen

Es geht um Beträge in vierstelliger Größenordnung: So groß sind die bundesweiten Unterschiede beim Einkommen zwischen den Regionen. Eine Konstante allerdings gibt es - Frauen verdienen im Mittel weniger als Männer.

Für Flüchtlingsunterkünfte ist die Coronavirus-Krise eine besondere Herausforderung.
Unterschiede in den Ländern

Corona-Prävention im Flüchtlingsheim: Neulinge oft isoliert

Rückzug in die eigenen vier Wände, Distanz zu fremden Menschen, kurz: Abstand. Das verlangt der Staat von seinen Bürgern in der Corona-Krise. Doch in Flüchtlingsheimen wird das schwieriger als an vielen anderen Orten. Die Behörden versuchen es trotzdem.

Ankommende Asylsuchende werden auf das Coronavirus untersucht.
Coronavirus

Wie wird das Virus in Flüchtlingsunterkünften gestoppt?

Die Länder setzen alles daran, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Besonders in Flüchtlingsheimen ist das aber wegen der Neuzugänge nicht so einfach.

Zur Eindämmung der Corona-Krise sollen Ansammlungen von mehr als zwei Personen grundsätzlich in ganz Deutschland verboten werden.
Corona-Krise

Umfassendes Kontaktverbot kommt - Lokale und Friseure müssen schließen

Schon am Wochenende herrschte gähnende Leere auf Deutschlands Straßen. Nun will die Politik noch drastischere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus verhängen.

Biathlon-Weltcup 2019/2020 heute am 22.3.20: Alle Infos rund um Zeitplan, Termine und Rennkalender gibt es hier bei uns.
Biathlon

Biathlon-Weltcup 2020 abgesagt: Zeitplan, Rennkalender, Daten, Termine

Der Biathlon-Weltcup ist wegen Corona beendet. Der Zeitplan hätte bis zum 22.3.20 Rennen in Oslo vorgesehen. Alle Termine im Rennkalender wurden gestrichen.

Björn Höcke (l) und Andreas Kalbitz im vergangenen Jahr während einer Wahlkampfveranstaltung.
Alternative für Deutschland

AfD-Vorstand erwartet Auflösung des "Flügels"

Der Inlandsgeheimdienst hält den "Flügel" der AfD für rechtsextrem. Auch etliche Funktionäre der Partei haben mit der Vereinigung ein Problem. Nun könnte der "Flügel" bald Geschichte sein.

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer stellt die Bundeswehr auf einen langen Kriseneinsatz zur Bekämpfung des Coronavirus ein.
Kampf gegen Virus

Kramp-Karrenbauer: Wohl langer Kriseneinsatz für Bundeswehr

Für die Bewältigung der Corona-Krise werden alle Kräfte mobilisiert - auch die Bundeswehr. Die Truppe wird schon jetzt mit Anfragen überhäuft. Ihr Einsatz gegen den "unsichtbaren Gegner" wird aber Grenzen haben.

Stühle stehen in einer Grundschule in Stuttgart nach Ende der letzten Unterrichtsstunde auf den Tischen.
Wochenlange Schließung

Schulen und Kitas in deutschlandweite Zwangsferien gestartet

In den meisten Bundesländern sind die Schulen und Kitas seit diesem Montag geschlossen. Die Frage der Kinderbetreuung stellt Millionen Eltern vor große Herausforderungen. Und es wird über Fernunterricht diskutiert.

In der Neuburger Parkhalle wurde am Montag fleißig ausgezählt, es galt die neue Zusammensetzung des Stadtrates zu bestimmen.
Neuburg

Acht Parteien ziehen in den Neuburger Stadtrat ein

Plus Die Grünen sind die großen Gewinner, sie holen fünf Stadtratsmandate. Dazu kommen drei Parteien, die bisher nicht im Gremium vertreten waren. Wer fliegt, wer bleibt und wer schafft den Neueinzug?

Die Freude so mancher Politiker in Neusäß über gute Wahlergebnisse klingt getrübt. Dadurch, dass die AfD erstmals mit zwei Sitzen im Stadtrat vertreten sein wird, ergeben sich ganz neue Konstellationen in dem Gremium.
Kommentar

Stadtratswahl in Neusäß: Ein Hauch von Thüringen

Plus Die Mehrheit der CSU im Neusässer Stadtrat ist weg. Für die anderen Parteien trotzdem bitter: Mit zwei Stimmen kann die AfD zum Zünglein an der Waage werden.

Geschlossen: Ein leeres Klassenzimmer im Carolus-Magnus-Gymnasium im Landkreis Heinsberg (NRW), der besonders stark vom Coronavirus getroffen wurde.
Nachbarn schließen Grenzen

Coronavirus: Fast alle Bundesländer schließen die Schulen

Zahlreiche Staaten schließen ihre Grenzen für Ausländer. Auch Deutschland reagiert immer drastischer auf die Corona-Krise. Millionen Eltern sind mit einer völlig neuen Situation konfrontiert.

Der frühere SPD-Oberbürgermeister von München: Christian Ude.
München

Ex-Oberbürgermeister Ude sieht schlimmste Zeiten der SPD überwunden

Exklusiv Christian Ude (SPD) lobt die Amtsführung von CSU-Ministerpräsidenten Markus Söder. Was dem früheren Oberbürgermeister von München imponiert.

Björn Höcke, AfD-Fraktionschef von Thüringen, im Plenarsaal des Thüringer Landtages.
Thüringer AfD im Fokus

Verfassungsschutz stuft AfD-"Flügel" als rechtsextrem ein

Der Verfassungsschutz verschärft die Gangart gegenüber der Rechtsaußen-Abteilung der AfD: Der "Flügel" wird jetzt als rechtsextreme Gruppierung beobachtet. Das reicht manchen AfD-Kritikern noch nicht aus.

Björn Höcke, AfD-Fraktionschef von Thüringen, im Plenarsaal des Thüringer Landtages.
Kommentar

Für die AfD steht die Akzeptanz bei bürgerlichen Wählern auf dem Spiel

Der Verfassungsschutz beobachtet künftig den rechten Flügel der AfD. Damit gerät für die Gesamtpartei die Selbstbeschreibung als bürgerliche Kraft ins Wanken.

Nach langer Zeit ist Schaller (Charly Hübner) nach Unterleuten zurückgekehrt. Auch, weil er seiner Tochter Miriam (Nina Gummich) näher sein will.
Interview

Schauspieler Charly Hübner: "Ich hatte nie einen Fernsehanschluss"

Exklusiv Charly Hübner ist Kommissar Bukow im Polizeiruf. Im Film „Unterleuten“ spielt er einen schaurigen Typen vom Dorf. Manches davon hat er selbst erlebt.

Die Union sackt in den Umfragen ab.
"Sonntagstrend"

Umfrage: Union sackt auf tiefsten Stand seit Oktober 2018

Das Wahl-Desaster in Thüringen und die offene Führungsfrage der CDU verunsichert offensichtlich den Wähler. Die Union sackt in den Umfragen auf ein Rekordtief ab.

Das CDU-Logo prangt an der Parteizentrale, dem Konrad-Adenauer-Haus, in Berlin.
Rot-Rot-Grün mit Mehrheit

Union sackt im ZDF-Politbarometer auf Rekordtief

Das Desaster in Thüringen, die ungeklärte Führungsfrage: Die CDU ist in der Krise. Das wirkt sich auch in den Umfragen aus.

Im Landtag in Erfurt wurde ein Investitionspaket für Thüringens Kommunen mit einem Volumen von 568 Millionen Euro beschlossen - auch mit den Stimmen von CDU und FDP.
Praxistest in Thüringen

CDU stimmt erstmals mit Ramelows Koalition

Die thüringische Minderheitsregierung von Bodo Ramelow hat nach dessen Wahl zum Ministerpräsidenten gemeinsam mit der CDU ein millionenschweres Investitionspaket beschlossen. Zudem erhält ausgerechnet ein AfD-Politiker Unterstützung durch den wiedergewählten Landesvater von der Linken.

Hasnain Kazim arbeitete 14 Jahre lang für „Spiegel“ und „Spiegel Online“. Künftig will er sich stärker seinen Buchprojekten widmen. Mit „Post von Karlheinz“ gelang ihm 2018 ein Bestseller.
Interview

Journalist Hasnain Kazim: "Ich stehe auf einer Todesliste"

Der Journalist Hasnain Kazim erhält seit Jahren Hassmails. Warum er für mehr Streit plädiert, aber im Fernsehen nicht mit AfD-Politiker Björn Höcke diskutieren will.

Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen, und Benjamin-Immanuel Hoff (Die Linke), Staatskanzleichef, kommen zur ersten Kabinettsitzung. 
Kommentar

Nach der Wahl liegt vor Thüringen ein steiniger Weg

Die politische Blockade ist zwar gelöst, aber alle beteiligten Parteien haben durch die Regierungskrise von Erfurt gewaltigen Schaden genommen.