Togo
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Togo"

Neues Projekt für die Brunnenbauer

Königsbrunner Verein schiebt Bau in einem Dorf im Togo an

Im ersten Jahr konnten mit dem Geld aus Königsbrunn zwei Brunnen in Dörfern im Togo gebaut werden. 	Foto: Romain Botta
Organisation

Neue Partner und neue Projekte in Afrika

Was der Königsbrunner Brunnenbau-Verein in diesem Jahr vorhat

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 8. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8.

Beim Bauerntheater wird viel gelacht. Geschlechterklischees werden auf die Schippe genommen, und die Schauspieler haben Spaß, in ungewöhnliche Rollen zu schlüpfen. Aber gibt es auch Themen, die nicht auf eine Bühne gehören? Das hat sich eine Höchstädterin gefragt. Das Bild stammt von einer Aufführung im Jahr 2012 Jahren im Allgäu. Auch in der Szene sind beliebte Stereotype zu sehen, wie etwa die Bier trinkenden Männer.
Landkreis

Laientheater: Wo hört der Spaß auf?

Plus In vielen Orten im Landkreis finden Laientheater statt. Es steht der Spaß auf der Bühne im Vordergrund, und auch das Publikum soll unterhalten werden. Doch gibt es Klischees, die heute nicht mehr in das Stück gehören?

Mit Hillfe des Spendengelds des Königsbrunner Vereins KfBiA wurde im afrikanischen Togo ein neuer Brunnen gebaut und jetzt eingeweiht.
Spenden

Zweites Königsbrunner Brunnenprojekt eröffnet

Mit dem Geld des Vereins KfBiA wird die zweite Wasserquelle fertiggestellt

Ihlas Bebou (2.v.l) ebnete mit seinem Tor zum 1:0 den Weg zum Hoffenheimer Sieg bei Union Berlin.
16. Bundesliga-Spieltag

Sieg in Berlin: Hoffenheim zerstört Unions Neulings-Rekord

Nichts wird es mit dem fünften Zu-Null-Heimsieg und damit einem Neulings-Rekord: Der 1. FC Union Berlin muss sich in einem heiß umkämpften Duell Hoffenheim geschlagen geben. Ein Mann aus Togo ist der Matchwinner für die TSG.

Missionssekretär Markus Hau von den Pallottinern Friedberg berichtete von deren Arbeit in Afrika.

Freude über drei angelaufene Hilfsprojekte

Königsbrunner Brunnenbauer ziehen eine erste Bilanz

München

Mann (62) nach rassistischer Beleidigung in Gleisbett gestoßen

Eine Auseinandersetzung in München endete gefährlich: Ein 25-Jähriger attackierte einen 62-Jährigen, der ihn rassistisch beleidigt haben soll.

In Oberhausen ließ ein Taxifahrer eine Fahrt eskalieren. Symbolbild
Augsburg

"Bananenpflücker": Taxifahrer beleidigt und verletzt Fahrgast

Eine Taxifahrt ist im Augsburger Stadtteil Oberhausen unschön und schmerzhaft geendet. Das lag am Taxifahrer, wie die Polizei berichtet.

Joachim Bergmeister von Unantastbar zeigt, wo es im ausverkauften Spectrum Club in Augsburg lang geht.
Konzert

Volle Südtirol-Power mit Unantastbar

Die Punk-Rocker geben im ausverkauften Spectrum kräftig Gas. Früher standen sie im Ruf rechts zu sein, darauf deutet heute nichts mehr hin.

Fördergeld geht nun doch nach Togo

Königsbrunner Brunnenbauer stoppen Projekt in Tansania

Die Segnung des Brunnens übernahm Abt Romain von der Benediktinerkongregation aus Togo.
Spende

Ein Brunnen für Afrika

Wasser für 350 Menschen in Togo

Im Dorf Lassa-Lao wird jetzt der aus Königsbrunn geförderte Brunnen gegraben.
Entwicklungshilfe

Der erste Königsbrunner Brunnen entsteht

Die Spenden des Unterstützer-Vereins helfen jetzt in einem Dorf in Togo

Die Coverband Newport gab jetzt in Schmiechen ihr Abschiedskonzert. 2500 Euro Erlös gehen an Schulen in Togo.
Schmiechen

Newport gibt sein Abschiedskonzert in Schmiechen

Die Coverband Newport verabschiedet sich in der Schmiechachhalle mit einem Konzert für einen guten Zweck. Was dabei zusammenkommt.

„Immer dieser zweite Ball!“ Seinen ganzen Frust schreit Aystettens Torhüter Valentin Coca heraus. Trotz seiner Glanzparaden unterlag der SV Cosmos dem Tabellenzweiten Türkspor Augsburg mit 0:4.
Landesliga Südwest

Die Verzweiflung des Torhüters

Türkspor Augsburg ist für den SV Cosmos Aystetten eine Nummer zu groß. Auch ein überragender Valentin Coca kann das 0:4 nicht verhindern

Vincent Semenou aus Friedberg gewann die Stadl-Uni Unterbergen für ein Projekt in seinem Geburtsort Zafi. Ihn unterstützen Annemarie und Günter Wurm aus Unterbergen.
Stadl-Uni

Hilfe zur Selbsthilfe für ein Dorf in Togo

Die Band Newport unterstützt das Projekt mit einem Benefizkonzert am 4. Mai in der Schmiechach-Halle

Pater Maurus Blommer, Abt Romain Botta und Siegfried Hertlen freuen sich auf den baldigen Start des Brunnenbaus in Togo.  	Foto: S. Hertlen

Wo Spenden ankommen

Brunnenbauer treffen Abt aus Togo

Neues Projekt für Brunnenbau in Afrika

Königsbrunner Verein will in Tansania helfen

So sehen die Brunnen aus, die der Verein „KfBiA – Königsbrunn fördert Brunnenbau in Afrika“ unterstützt.
Hilfsprojekt

Standort für den ersten Brunnen in Afrika steht fest

Viele Privatpersonen spenden. Der Vorstand hofft auf mehr Engagement bei den Königsbrunner Firmen

Ziemlich beste Freunde sind die Königsbrunner Philipp Dossou (links) und Dieter Bless.
Freundschaft

Togo ist die Heimat, Königsbrunn das Zuhause

Salsa brachte Dieter Bless und den aus Togo stammenden Philipp Dossou zusammen. Heute verbindet die beiden Männer mehr, als nur die Freude am Tanz.

Solche stabilen, wartungsfreien Brunnen sollen mit dem gesammelten Geld gebaut werden.
Königsbrunn

Alles Geld soll in den Brunnenbau fließen

Ein neuer Verein aus Königsbrunn sammelt Spenden, damit Menschen in Afrika Trinkwasser bekommen. Wie die katholische Kirche dabei helfen kann.

Das «Unicef-Foto des Jahres 2018" zeigt einen Jungen mit Beinprothesen in einem Waisenhaus in Bombouaka, Togo.
Tapferkeit und Optimismus

"Unicef-Foto des Jahres" zeigt Jungen aus Togo

Das "Unicef-Foto des Jahres 2018" zeigt einen kleinen Jungen aus Togo, der Beinprothesen trägt.

Die Übergabe des Gastgeschenks: (von links) Altbürgermeister Peter Bergmair, Bürgermeister Jean-Michel Bernier aus Bressuire, Partnerschaftspräsidentin Helen Oberndorfer, Altbürgermeister Albert Kling, Ehrenpräsident Walter Föllmer, Präsident des französischen Komitees Christian Desbois, Ehrenpräsidentin Liselotte Funk, Bürgermeister Roland Eichmann. 	Foto: W. Schmidt
Jubiläum

Eine Freundschaft über 1200 Kilometer hinweg

25 Jahre Städtepartnerschaft mit Bressuire werden groß gefeiert. Der familiäre Kontakt soll die Grundlage für ein Miteinander in Europa bilden

Paarkult

Die Band Newport kommt nach Schmiechen

Augsburger Urgesteine gastieren in der Schmiechachhalle. Sie spielen für den guten Zweck

Linda Elsner erzählt in "Navigator Luna Nord" einen Teil ihrer Familiengeschichte.
Staatstheater Augsburg

Premiere mit einer Familiengeschichte wie aus einem Roman

Plus Die Schauspielerin Linda Elsner hat sich auf die Suche nach ihrem totgeschwiegenen Großvater begeben. Daraus entstand ein kurzer, packender Theaterabend.