Orte /

Türkei

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Grenzkontrolle in Kiefersfelden: Die CSU will viele Flüchtlinge bereits an der deutschen Grenze zurückweisen. Foto: Sven Hoppe
Landtagswahl 2018

Wirtschaft fordert Ende der Grenzkontrollen in Bayern

Seit 2015 wird an den bayerischen Grenzen wieder kontrolliert. Im Freistaat gibt es inzwischen sogar eine eigene Grenzpolizei. Ökonomen warnen nun vor den Folgen.

Frankfurt: Händler verfolgen auf ihren Monitoren im Handelssaal der Börse die Kursentwicklung. Foto: Boris Roessler
Börse in Frankfurt

Dax verringert Minus zum Wochenende

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Freitag ihre Sorgen weitgehend abgestreift.

Donald Trump spricht vor dem Weißen Haus mit Journalisten. Foto: Andrew Harnik/AP
Trump droht weitere Strafen an

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Das Hickhack endet nicht: Die USA drohen mit neuen Sanktionen, sollte Pastor Brunson nicht schnell freikommen. Ein türkisches Gericht entscheidet kurz darauf, dass er weiter unter Hausarrest steht. Und die Lira stürzt wieder ab.

Andrew Brunson.jpg
Türkei

Gericht lehnt Freilassung von US-Pastor Brunson erneut ab

Der US-Pastor Andrew Brunson bleibt wohl weiterhin unter Hausarrest. Präsident Trump forderte mehrfach die Freilassung des wegen Terrorverdachts Festgenommenen.

US-Präsident Donald Trump mit Finanzminister Steve Mnuchin und Handelsminister Wilbur Ross (r), Handelsminister der USA im Oval Office des Weißen Hauses. Foto: Evan Vucci/AP
Streit um US-Pastor Brunson

US-Regierung droht der Türkei mit neuen Sanktionen

Der Streit zwischen den Washington und Ankara verschärft sich weiter. Die Türkei sucht unterdessen die Annäherung an Europa - vor allem Deutschland. Aber gleichzeitig landet ein weiterer Deutscher in der Türkei im Gefängnis.

Das Logo von Autovermieter Sixt. Foto: Jens Kalaene
Urlaubsauto per App ordern

Bald auch Carsharing: Sixt wächst rasant

Seit Jahren legt der Autovermieter Sixt immer neue Rekordzahlen vor. Heute sorgen Urlauber und das US-Geschäft für Rückenwind. Bald sollen Kunden Autos für Stunden oder Wochen per App mieten und abholen können - und die Erfolgsstory fortschreiben.

Wird Deutschland Ausrichter der EM 2024, dann wird Philipp Lahm der Organisationschef des Turniers. Foto: Ina Fassbender
Fußball-Europameisterschaft

DFB: Lahm wird OK-Chef der EM 2024 bei Deutschland-Zuschlag

In knapp sechs Wochen fällt die Entscheidung darüber, ob die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland stattfindet. Falls der DFB den Zuschlag bekommt, wird Philipp Lahm Chef des Organisationskomitees und übernimmt im Verband Verantwortung.

Wird Deutschland Ausrichter der EM 2024, dann wird Philipp Lahm der Organisationschef des Turniers. Foto: Ina Fassbender
Europameisterschaft 2024

DFB bestätigt: Philipp Lahm wird OK-Chef, falls Deutschland EM ausrichtet

Philipp Lahm würde Chef der Turnierorganisation. Der Ehrenspielführer der Nationalmannschaft rückt dann auch ins Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes.

Copy%20of%20ADK_3905.tif
Religion

So feiern orientalische Christen

Die syrisch-orthodoxe Gemeinde in Augsburg ist die größte im süddeutschen Raum. Ihre Geschichte reicht bis in die 1970er zurück. Warum der Feiertag ein doppelter Grund zum Feiern war

Soll Organisationschef für die EM 2024 werden: Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm. Foto: Roland Weihrauch
Medienbericht

Bei Zuschlag für EM 2024: Lahm wird OK-Chef

Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm wird nach "Kicker"-Informationen Organisationschef, falls Deutschland die Europameisterschaft 2024 ausrichten sollte.