Orte /

UDSSR

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 12. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 2. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2.

Der Schriftsteller Wladimir Woinowitsch ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Foto: Iliya Pitalev/Sputnik
Autor und Dissident

Russischer Schriftsteller Woinowitsch gestorben

In der Sowjetunion in Ungnade gefallen, lebte der Schriftsteller Woinowitsch viele Jahre in Deutschland. Er galt als aufrechter Kritiker der Staatsführung. Aber auch der Kosmos hat ihn beschäftigt.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 10. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 19. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 24. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24.

Copy%20of%20P_15N12N.tif
Staatsbesuch

Wien balanciert zwischen EU und Putins Russland

Der russische Präsident trifft in Österreich auf Freunde. Das hat auch viel mit der Geschichte beider Länder zu tun

Copy%20of%20DSC_0164(1).tif
Grundhilfe

Wenn es auf jeden Cent ankommt

Altersarmut nimmt auch im Landkreis Dillingen zu. Eine Frau erzählt aus ihrem bewegten Leben

Am 5. Mai wird die Riesen-Marx-Statue in Trier vollkommen enthüllt werden. Foto: Harald Tittel
Jubiläum

Karl Marx wird 200: Trier feiert seinen Weltrevolutionär

Weltrevolutionäre werden in Deutschland selten gefeiert. Es gibt ja nur wenige. Deswegen ist der 200. Geburtstag von Karl Marx in seiner Heimatstadt Trier etwas ganz Besonderes. Viele prominente Gäste kommen - zur Marx-Party am 5. Mai.

Grundhilfeempfängerin
Soziales

Altersarmut - wenn es auf jeden Cent ankommt

Altersarmut nimmt auch in der Region zu. Eine Betroffene aus dem Landkreis Dillingen erzählt von ihrem bewegten Leben und sagt, wie sie mit der Altersarmut lebt.