Orte /

Unterroth

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F9CE600F4D8873A.tif
Illertissen

Und noch ein Gewerbegebiet für Illertissen

Die Stadt Illertissen plant ein weiteres Areal für Betriebe zwischen Autobahn und Staatsstraße. Das Vorhaben ist nicht neu, nimmt aber nun erste Formen an.

Copy%20of%20GG1(1).tif
Industrie

Und noch ein Gewerbegebiet an der A7

Die Stadt Illertissen plant ein 43600 Quadratmeter großes Areal zwischen Autobahn und Staatsstraße. Das Vorhaben ist nicht neu, nimmt aber nun konkrete Formen an. Es gibt aber auch kritische Stimmen

Funkenfeuer in Illerberg
Illerberg

In Illerberg brennt das Funkenfeuer - in Weißenhorn wird es abgesagt

Am Wochenende finden einige Funkenfeuer in der Region statt - manche müssen jedoch auch wegen des Wetters abgesagt werden.

DSC_5183.JPG
Unterroth/Oberroth

Kleine Mäschkerle ziehen durchs Rothtal

Im Rothtal ziehen die kleinen Narren durchs Dorf und bekommen Süßigkeiten geschenkt.

Copy%20of%20Norbert_Poppelen.tif
Unterroth

In Unterroth gibt es schon einen Kandidaten für das Bürgermeister-Amt

Gerhard Struve hört als Unterrother Bürgermeister auf. Ein möglicher Nachfolger hat sich bereits gemeldet. Warum das jetzt – ein Jahr vor der Wahl – nicht zu früh ist.

Copy%20of%20clb%2012(1).tif
Musik

Chor sucht Sängernachwuchs

Gemeinschaft Kettershausen-Bebenhausen blickt auf das Jahr zurück und wählt

94609297.jpg
Haushalt

Unterroth baut heuer auf einen Kredit

Für die Gemeinde Unterroth stehen heuer Sanierungen von Kanal und Straßen im Mittelpunkt. Das geht nicht ohne Darlehen.

Copy%20of%20DSC_2234.tif
Unterroth

Sanierungsarbeiten in Unterroth sollen bald starten

Im Bereich von Schattenweiler Straße, Weiher- und Hirtenweg sollen die Kanalarbeiten bald beginnen. Der Gemeinderat hat den Auftrag an eine Baufirma vergeben.

Copy%20of%20DSC_1811.tif
Fasnacht

Unterrother Narren verschlägt es in die Steinzeit

Der „Illertaler Faschingshaufa“ hat einen neuen Wagen. Der Bau hat drei Monate gedauert – dafür ist vieles drin, was sonst nur eine Wohnung bietet. Auch eine Bierzapfanlage

Copy%20of%20IMG_2476.tif
Jedesheim

Zur Zukunft der Region: Die Bürger sind weiter gefragt

Der Arbeitskreis zum Thema Verkehr, Siedlung und Gemeinschaftsleben trifft sich am Donnerstag in Jedesheim.