Orte /

Unterwiesenbach

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Baustelle_St2024_Kammeltal_Jan18.jpg
Landkreis Günzburg

Drei Straßen werden demnächst saniert oder ausgebaut

Warum es im Kreisausschuss des Landkreises Günzburg auch Kritik an einigen Baumaßnahmen gibt.

Copy%20of%20IMG_5880(1).tif
Burgau/Ichenhausen

Zwei Baustellen sind bald fertig, eine neue beginnt

Seit fast einem Jahr wird zwischen Unterknöringen und Kleinbeuren gebaut, seit gut zwei Monaten zwischen Burgau und Mindelaltheim. Woanders wird bald gesperrt.

Donau_Polizei.jpg
Krumbach/Thannhausen/ Balzhausen

Schafe von Solarfeld sind spurlos verschwunden

Einer Herde, die unter einem Solarfeld ständig grast fehlen 35 Tiere. Der Schafhalter erstattete jetzt Anzeige bei der Polizeiinspektion Krumbach. Was die Polizei sonst noch zu tun hatte.

Wald_Auwald_Jagd_Wannengries_1.jpg
Wiesenbach

Streit um Wiesenbacher Jagdpacht geht weiter

Der Einladung zur Aussprache in der öffentlichen Ratssitzung ist Hubert Heininger nicht gefolgt. Die Anschuldigungen, die die Bürgermeisterin in ihrer Argumentation nennt, will er aber so nicht stehen lassen.

Copy%20of%20IMG_1551.tif
Wattenweiler

Viehstallbrand hält viele Feuerwehrleute in Atem

Ein Feuerwehrmann erleidet beim Großeinsatz eine Rauchgasvergiftung. Kilometerlange Schlauchleitung verlegt

IMG-20180622-WA0008.jpg
Wattenweiler

Stall bei Wattenweiler brennt

Bei Wattenweiler ist am Freitagnachmittag ein Stall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Brand geraten. Infolge des Feuers wurde auch der Bahnverkehr beeinträchtigt.

Copy%20of%2099127159.tif
Wiesenbach

Streit um Jagdpacht entzweit Wiesenbach

Hubert Heininger fühlt sich durch das Votum der Bürgermeisterin um die Jagd in Unterwiesenbach geprellt. Die habe sich trotz Neutralitätsgebot eindeutig auf die Seite seines Konkurrenten geschlagen.

Copy%20of%2030-j%c3%a4hriger_Krieg_Halskrause.tif
Krumbach

Als in Mittelschwaben ganze Landstriche menschenleer wurden

Der Dreißigjährige Krieg hat auch in unserer Region eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Schwedische Truppen waren in Günzburg einquartiert.

Copy%20of%20Naturschutzw%c3%a4chter%20Bohlenweg.tif
Leipheim

In ihrer Freizeit setzen sie sich für unsere Natur ein

Naturschutzwächter aus ganz Bayern trafen sich in Leipheim. Auf dem Programm stand auch eine Exkursion ins Donaumoos.

Copy%20of%20DSC_0455.tif
Wiesenbach

So zieht ein Ameisenvolk um

Wegen des Baus eines Hochwasserschutzdamms in Wiesenbach mussten die fleißigen Insekten im Unterroggenburger Wald weichen. Ein nicht alltäglicher Umzug.