Orte /

Usbekistan

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

FCA
FC Augsburg

Koo muss trotz Rücktritt für Südkorea spielen

Der Mittelfeldspieler des FCA hatte im Sommer seine internationale Karriere beendet - und wird nun wohl gegen seinen Willen wieder spielen müssen.

Umstritten: Boxweltverbands-Präsident Gafur Rachimow. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP
Boxverband gegen IOC

Wegen Rachimow: Sanktionen oder russische Lösung?

Die Wahl des umstrittenen Usbeken Gafur Rachimow an die Spitze des Boxweltverbandes verärgert das IOC. Wird es Sanktionen geben? Dürfen Boxer nicht bei Olympia 2020 in Tokio antreten?

P1020446(1).jpg
Entwicklungshilfe

Wie ein Allgäuer den Hunger in Tadschikistan bekämpft

In den Dörfern Zentralasiens sind Wasser und Wissen eine Überlebensgarantie für Bauern. Joachim Bönisch aus Irsee hilft vor Ort - mit einer klaren Ansage.

Copy%20of%20P_1AH9TN.tif
Turnen

Für Seitz erfüllt sich ein Traum

Die Stuttgarterin gewinnt mit Bronze am Stufenbarren ihre erste WM-Medaille. Simone Biles (USA) ist mit dem 13. WM-Titel die erfolgreichste Turnerin aller Zeiten

Elisabeth Seitz hat in Doha ihre erste Medaille bei Turn-Weltmeisterschaften erkämpft. Foto: Ulrik Pedersen/CSM via ZUMA Wire
Freudentränen

Erste WM-Medaille: Seitz erfüllt sich einen Traum

Für die Stuttgarter Turnerin Elisabeth Seitz erfüllt sich bei ihrer achten WM-Teilnahme am Stufenbarren ein lang gehegter Wunsch. Überglücklich feiert sie Bronze. Die Amerikanerin Simone Biles avanciert unterdessen zur alleinigen Rekordhalterin.

Simone Biles aus den USA freut sich über ihren Sieg und hält ihre Goldmedaille hoch. Foto: Vadim Ghirda/AP
13. WM-Titel am Sprung

Simone Biles alleinige Turn-Rekordhalterin

Simone Biles hat den insgesamt 13.

Oksana Chusovitina strebt als erste Turnerin 2020 ihre achten Olympischen Spiele an. Foto (2016): Tatyana Zenkovich/EPA Foto: Tatyana Zenkovich
Vor achten Olympischen Spielen

Chusovitina mit 43 Jahren wieder im WM-Finale

Manche Konkurrentinnen nennen sie schmunzelnd die "Turn-Oma", andere würdigen sie als "Queen Mum" des Turnens. Und immer wieder beweist Oksana Chusovitina, dass es für sie kaum Grenzen gibt. Als erste Turnerin strebt sie 2020 ihre achten Olympischen Spiele an.

Frank Stäbler freut sich über seinen Sieg im Finalkampf gegen den Ungarn Balint Korpasi. Foto: Szilard Koszticsak/MTI
Titelkämpfe in Budapest

Historischer Hattrick: Stäbler wieder Ringer-Weltmeister

Frank Stäbler scheibt Ringer-Geschichte. In Budapest wird er zum dritten Mal Weltmeister, und das als erster Mattenkämpfer überhaupt in drei verschiedenen Gewichtsklassen. Dabei waren die Voraussetzungen für den Hattrick alles andere als gut.

Denis Maksymilian Kudla (rot) bei der WM im Kampf gegen den Bulgaren Nikolaj Dobrew. Foto: Tibor Illyes/MTI/AP
Titelkämpfe in Budapest

Olympia-Dritter Kudla verpasst Medaille bei Ringer-WM

Der Olympia-Dritte Denis Kudla hat bei der Ringer-WM in Budapest eine Medaille verpasst.

Deutsche Medaillenhoffung in Doha: Elisabeth Seitz. Foto: Amy Sanderson
Titelkämpfe

Turn-WM in der Wüste: Die Hitze stört Elisabeth Seitz wenig

Erwartungsfroh nehmen die deutschen Turner die erste Wüsten-WM in Angriff. Doch Verletzungssorgen haben die Hoffnungen der Männer gedämpft. Doch Rekordmeisterin Elisabeth Seitz fühlt sich glänzend in Form und träumt von ihrer ersten WM-Medaille.