Orte /

Villingen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der deutsche Bahn-Vierer der Männer beim Weltcup in Berlin. Foto: Gregor Fischer
Weltcup in Berlin

Zwei Podestplätze für Bahnradasse - Vogel-Ehrung am Samstag

Miriam Welte und Emma Hinze holen beim Bahnrad-Weltcup in Berlin im Teamsprint den zweiten Platz. Bei den Männern reicht es zu Rang drei. Für den deutscher Vierer ist dagegen kein Podestplatz drin. Am Samstag wird Kristina Vogel geehrt.

In der Einerverfolgung hat der weitgehend unbekannte US-Amerikaner Ashton Lambie einen neuen Weltrekord aufgestellt. Foto: Jens Büttner
Pan-American Championships

Einerverfolgung: US-Amerikaner Lambie verbessert Weltrekord

Der weitgehend unbekannte US-Amerikaner Ashton Lambie hat bei den Panamerikanischen Radsportmeisterschaften in 4:07,250 Minuten einen Bahnrad-Weltrekord in der 4000-Meter-Einerverfolgung aufgestellt.

Maximilian Levy und Kristina Vogel feiern ihre Goldmedaillen bei der Bahnrad-Europameisterschaft in Berlin. Foto: Jens Büttner
Bahnrad-EM

Vogel und Levy sorgen für deutsches Finale furioso

Kristina Vogel hat ihre Ausnahmestellung im Bahnradsport eindrucksvoll untermauert. Der deutsche Radstar holt sich bei der Heim-EM in Berlin die Titel im Sprint und im Keirin. Ein großes Comeback feiert Maximilian Levy nach vielen Problemen.

Kristina Vogel hat auch beim Weltcup in Manchester mit Miriam Welte einen Sieg geholt. Foto (Archiv): Jens Büttner Foto: Jens Büttner
Bahnrad-Weltcup

Deutsche Teamsprint-Teams triumphieren in Manchester

Angeführt von Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel haben die deutschen Teamsprinter zum Auftakt des Bahnrad-Weltcups in Manchester für zwei Siege gesorgt.

Kristina Vogel küsst ihre Goldmedaille. Foto: Jens Büttner
Bahnrad-EM

Sprint-Queen Vogel rast zum Titel - sechs deutsche Medaillen

Angeführt von Sprint-Queen Kristina Vogel hat die deutsche Mannschaft am dritten Tag der Bahnrad-EM reichlich Edelmetall eingefahren. Vogel siegte im Keirin, genauso wie Franz Schiewer bei den Stehern. Dazu gab es einmal Silber und dreimal Bronze.

Silber für die deutschen Teamsprinterinnen bei der EM in Berlin. Foot: Jens Büttner Foto: Jens Büttner
Bahnrad-EM

Vogel und Welte sprinten an EM-Titel vorbei - zweimal Silber

Mit zwei Medaillen sind die deutschen Bahnradasse in die Heim-EM in Berlin gestartet. Vor allem die Teamsprinter überzeugen: Sowohl Kristina Vogel und Miriam Welte als auch das Männer-Trio holt Silber.

Der deutsche Männer-Vierer verlor das Bronze-Rennen gegen Russland. Foto: Jens Büttner
Europameisterschaft in Berlin

Bahnrad-Vierer verpasst Bronze - EM-Titel an Frankreich

Der deutsche Bahnrad-Vierer hat in der 4000-m-Mannschaftsverfolgung eine Medaille verpasst.

Copy%20of%20AL-KO_Radtour.tif
Tour

Alko-Radler strampeln 450 Kilometer

Radsportgruppe hatte den Schwarzwald zum Ziel

Kristina Vogel hat in Frankfurt/Oder zum achten Mal in Folge den Titel im Sprint gewonnen. Foto: Kin Cheung/AP
Titel 17, 18 und 19

Kristina Vogel dominiert deutsche Bahnrad-Meisterschaften

Die bekannten Namen bestimmen die 131. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport. Kristina Vogel holt drei Siege. Auch Maximilian Levy ist nach Verletzung zurück. Die Verfolger sorgen für Aufsehen.

Kristina Vogel hat in Frankfurt/Oder zum achten Mal in Folge den Titel im Sprint gewonnen. Foto: Kin Cheung/AP
Weinstein zweimal mit Rekord

17. Meistertitel für Kristina Vogel

Kristina Vogel aus Erfurt hat bei den 131.