Orte /

Vilshofen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Portrait%20Bachschmid_0005.jpg
Großaitingen

Der Schlager ist seine große Liebe

Auf der Bühne ist der Entertainer Theo Bachschmid der Partymacher. Zu Hause im Studio in Großaitingen erzählt das kreative Multitalenteher zurückhaltend von seinen Erfolgen.

201808012026_40_227808_201808011944-20180801181657_MPEG2_00.jpg
Video

Niedrigwasser auf der Donau

01.08.2018, Bayern, Bogen: Der Freistaat Bayern ächzt weiter unter der Hitzewelle. Die Donauschifffahrt leidet inzwischen unter der anhaltenden Trockenheit. Zwischen Straubing und Vilshofen können Schiffer nicht mehr so viel Ladung wie unter normalen Wetterbedingungen transportieren. Kamera: Armin Weigel/dpa

NEF_KKH_Notaufnahme_GZ_Mrz17_32.JPG
Vilshofen

Mann sticht auf elfjährigen Nachbarsjungen ein

Ein junger Mann hat in Niederbayern ein Nachbarskind mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Sein Motiv ist unklar.

Copy%20of%20TVP-9Kampf.tif

Vielseitig erfolgreich

Hierle startet beim Jahn-Neunkampf

Copy%20of%20IMG-20180708-WA0041.tif
Jahn-Neunkampf

Mit Vielseitigkeit zur Meisterschaft

Martina Hierle vereint Turnen, Leichtathletik und Schwimmen

Copy%20of%20Haindling-3317.tif
Interview

Haindling-Frontmann Buchner: "Ich will nicht nur pessimistische Lieder schreiben"

Warum Hans-Jürgen Buchner, Frontmann der Band "Haindling", eine Katastrophe auf der Welt für unvermeidlich hält, aber trotzdem keineswegs ans Aufhören denkt.

DSC_1088_(2).JPG
B16-Planungen

Höchstädt hat das Fass zum Überlaufen gebracht

Der Bund Naturschutz in Bayern hat eine Petition an Ilse Aigner gerichtet

Copy%20of%20runde_vier_flugplatz.tif
Segelfliegen

Zurück unter den besten zehn

123,9 Stundenkilometer schnell fliegen Sabine und Jörg Röpling. Diese und weitere gute Flüge lassen die SFG Donauwörth-Monheim in der Bundesligatabelle nach oben klettern.

Copy%20of%20ema011.tif
Eishockey

Die Eisbären am Boden

Der Landesligist zeigt im Heimspiel am Freitag eine ganz schwache Leistung.

Copy%20of%20vils005.tif
Eishockey

Zu früh gefreut

Gegen Vilshofen läuft es für die Devils richtig rund. Dann nicht mehr