Orte /

Waldkirchen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Eine Frau aus Waldkirchen (Kreis Freyung-Grafenau) soll versucht haben, ihren Ehemann mit blutverdünnenden Medikamenten zu töten. Foto: Matthias Balk/Illustration
Gabe von Blutverdünner

Opfer in Mordprozess beschuldigt sich plötzlich selbst

Hat sie ihren Ehemann vergiften wollen, um Zeit für ihren Liebhaber zu haben? Oder hat er sich selbst vergiftet, um sie wieder für sich zu gewinnen? In einem Prozess wegen versuchten Mordes stellen sich unerwartete Fragen.

Copy%20of%20jor080.tif

Neues Team holt Bronze

Junge Stockschützen dürfen zur deutschen Meisterschaft

Copy%20of%20IMG_0210.tif

Die Kerimows glänzen

Gewichtheben: DM-Rang drei und ein „Weihnachtssieg“

Copy%20of%20IMG-20171118-WA0001.tif
Stockschießen

Kissinger jubeln auf dem Eis

Zum Auftakt der Bundesliga ziehen Volker und Florian Eglauer mit dem EC Gerabach auf den zweiten Platz der Tabelle vor. Der Jüngere der beiden lässt sich nicht provozieren.

Copy%20of%20W%c3%b6rnitz_Eisstockschie%c3%9fen_Ronheim_2(1).tif
Eisstockschießen

Kühbacher schießen um Aufstieg

TSV-Männer treten am Wochenende in 2. Bundesliga an.

Copy%20of%20Stock%20eglauer%20100.tif
Eisstockschießen

Zwei Kissinger lassen aufhorchen

Florian und Volker Eglauer feiern in Niederbayern mit dem EC Gerabach einen bemerkenswerten Erfolg gegen den amtierenden Champions-League-Sieger.

Copy%20of%20Bundesliga%20Herren%202016_17(1).tif
Eisstockschießen

Kühbacher Männer machen es spannend

Zwischenzeitlich zittert das Quintett des TSV Kühbach um die 2. Bundesliga, dann folgt eine starke Aufholjagd. Gachenbach steigt ab.

Copy%20of%20Paartal_Bild_2.tif
Eisstockschießen

Kühbach III spielt groß auf

Mannschaft aus jungen und erfahrenen Talenten mischt die Bayernliga auf

84552762.jpg
Schwarzbuch 2016

In Bayern wurden Millionen Steuergelder verschwendet - auch in der Region

Als gravierendstes Beispiel für Steuerverschwendung nennt der Bund der Steuerzahler das Gärtnerplatztheater in München. Auch in der Region wurde Geld verschleudert.

Völlig demolierte Autos unter einem kaputten Carport in Teisnach. Gewitter und Starkregen haben am Wochenende im Freistaat zu vielen Noteinsätzen geführt. Foto: Armin Weigel
Wetter

Millionenschäden nach erneutem Unwetter in Niederbayern

Die Unwetter vom Wochenende haben in der bayerischen Region Waldkirchen Schäden in dreistelliger Millionenhöhe verursacht. Allein in der Stadt Waldkirchen seien rund 300 Wohnhäuser und Betriebe von den nächtlichen Fluten betroffen gewesen.