Orte /

Wales

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Darts-Champions-League ist eines der wichtigsten und letzten Vorbereitungsturniere vor der WM im Londoner Alexandra Palace (ab 13. Dezember). Foto: Ina Fassbender
Champions League

Darts: Van Gerwen, Smith und Anderson gegeneinander

Weltmeister Michael van Gerwen, Titelverteidiger Gary Anderson und WM-Finalist Michael Smith treffen schon in der Vorrunde der Darts-Champions-League aufeinander.

WITTERS_1400194.jpg
FC Bayern

Renato Sanches darf gehen: Das Ende eines Missverständnisses

Der chronisch unzufriedene Renato Sanches darf die Bayern wohl endlich verlassen. Ein Nachfolger scheint in Spanien gefunden zu sein.

Rauch über den Baumwipfeln: Luftaufnahme eines Waldbrands in Russland. Foto: Emergency Situations Ministry Press Service/AP
Studie zu Kohlendioxid

Flächenbrände schädigen Klima weniger als angenommen

Waldbrände wie in Sibirien setzen enorme Mengen CO2 frei. Nun berichten Forscher, dass solche Flächenbrände der Atmosphäre langfristig sogar Kohlenstoff entziehen können. Wie geht das?

In einer Londoner Bahnstation bleiben die Anzeigetafeln während des Stromausfalls schwarz. Foto: Yui Mok/PA Wire
Verkehr lahmgelegt

Stromausfall macht Hunderttausenden Briten zu schaffen

Züge stehen still, Ampeln fallen aus - und selbst ein Krankenhaus hat keinen Strom mehr. In weiten Teilen Großbritanniens bricht am Freitag vorübergehend die Elektrizitätsversorgung weg.

Passagiere warten auf Nachrichten am Bahnhof von Peterborough, da der Reiseverkehr eingestellt ist. Teile Großbritanniens, von der Ostküste bis nach London, sind von einem Stromausfall betroffen. Foto: Martin Keene/PA Wire
London

Eine Million Haushalte betroffen: Stromausfall legt Großbritannien lahm

Züge stehen still und ein Krankenhaus hat keinen Strom mehr. In weiten Teilen Großbritanniens bricht am Freitag vorübergehend die Elektrizitätsversorgung weg.

Kam beim Zeitfahren mit großem Rückstand auf die Führenden ins Ziel: Tony Martin. Foto: David Stockman/BELGA
Tour de France

Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

Abgehängt und überholt: Beim Einzelzeitfahren erlebt Spezialist Tony Martin einen ruhigen Tag. Der Deutsche schont sich für die kommenden Tage. In den Pyrenäen sind nun umso mehr seine Teamkollegen gefragt.

Mit einer Steigung von 37,45 Prozent Steigung gilt die Ffordd Pen Llech in der Kleinstadt Harlech nun offiziell als steilste Straße der Welt. Foto: Guinness World Records
Mehr als 37 Prozent Steigung

Wales hat die steilste Straße der Welt

Wales hat zwar einige Berge, aber die haben gerade mal eine Höhe von etwas mehr als 900 m. Erstaunlich, dass sich ausgerechnet hier die steilste Straße der Welt befindet.

Die 6. Etappe der Tour de France geht erstmals ins Hochgebirge. Die Favoriten müssen sich nun zeigen. Foto: Thibault Camus/AP
6. Etappe

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Die 106. Tour de France geht erstmals ins Hochgebirge. Das Pokern ist nun vorbei, die Favoriten müssen sich nun zeigen. Sieben Bergwertungen dürften einen ersten Hinweis auf den Tour-Ausgang geben. So war es auch in der Vergangenheit.

Peter Sagan (2.v.l) im Endspurt neben Alexander Kristoff (r) - Sagan belegt den vierten Platz. Foto: Yorick Jansens/BELGA
4. Etappe Tour de France

Radstar Sagan trotzig: "Nicht unter Druck" - Viviani jubelt

Superstar Sagan bleibt bei der Tour de France weiter ein Etappensieg verwehrt. Diesmal reichte es zu Platz vier. Den Sieg holte sich der Italiener Viviani. In Gelb rollt dessen Teamkollege Alaphilippe zur Freude der Franzosen weiter durch das Land.

Chris Froome konnte drei Wochen nach seinem Horrorsturz das Krankenhaus wieder verlassen. Foto: Martin Rickett
Viermaliger Tour-Sieger

Froome verlässt Krankenhaus nach Horrorsturz

Der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome hat das Krankenhaus drei Wochen nach seinem Horrorsturz wieder verlassen.