Orte /

Wang

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Benötigt in Guangzhou nur noch ein Sieg bis ins Finale: Andrea Petkovic. Foto: Nick Wass/AP
Tennis-WTA-Turnier

Petkovic erreicht Tennis-Halbfinale in China

Tennisspielerin Andrea Petkovic spielt im chinesischen Guangzhou um den Einzug ins Endspiel.

Mit einer Videoarbeit über das Berufsleben ihrer Eltern in einer chinesischen Großstadt hat die Künstlerin Zhe Wang den Karin Hollweg Preis gewonnen. Foto: Franziska von den Driesch/Weserburg
Auszeichnung

Künstlerin Zhe Wang gewinnt Karin Hollweg Preis

Die chinesische Künstlerin Zhe Wang erhält den Karin Hollweg Preis. Gewonnen hat sie ihn mit einer Videoarbeit. Thema dieses Werks ist das Berufsleben ihrer Eltern.

Dortmunds Marcel Schmelzer bedankt sich sichtlich geknickt nach dem Spiel bei den mitgereisten Fans. Foto: Matthias Balk
Europa League

Peinliches Aus für den BVB - 0:0 in Salzburg reicht nicht

Wiedergutmachung wollten die Dortmunder betreiben, doch der Auftritt in Salzburg reiht sich in die peinlichen Europacup-Vorstellungen in dieser Saison ein. Einzig Bürki verhindert eine weitere Niederlage gegen klar überlegene Salzburger. Stögers Aktien sind damit gesunken.

Jelena Ostapenko ist in Paris bereits aus dem Rennen. Foto: Christophe Ena/AP
Grand Slam in Paris

Aus für Titelverteidigerin Ostapenko bei French Open

Vorjahressiegerin Jelena Ostapenko ist bei den French Open gleich in ihrem Auftaktmatch ausgeschieden.

Das Logo der Grammer AG an der Konzernzentrale in Amberg. Foto: Armin Weigel
Angebot von 772 Millionen Euro

Chinesischer Großaktionär will Grammer übernehmen

Vor einem Jahr wehrte sich der Autozulieferer Grammer gegen die Machtübernahme durch einen umstrittenen Investor. Hilfe kam aus China. Jetzt wollen die Chinesen Grammer schlucken - und bekommen Beifall von allen Seiten.

Alexander Zverev hatte in Paris keine Probleme mit seinem Auftaktgegner. Foto: Alessandra Tarantino/AP
Grand Slam in Paris

Zverev erledigt erste French-Open-Pflicht souverän

Das Auftaktmatch bei den French Open stellte Alexander Zverev diesmal vor keine Probleme. Ein anderer Deutscher verlor davor nach gutem Start, auch eine Altmeisterin schied schon aus. Sogar die Titelverteidigerin flog gleich aus dem Turnier.

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona dreht sich viel um künstliche Intelligenz (KI) für Smartphones. Foto: Matthias Oesterle/ZUMA Wire
Smarte Assistenten

Startschuss für die Ära des intelligenten Smartphones

Apples Siri oder Alexa von Amazon konnte man zunächst als Spielerei abtun. Inzwischen sehen aber viele Smartphone-Anbieter in den smarten Assistenten den Schlüssel für ihre Zukunft - die es gegen die großen Player zu verteidigen gilt.

Copy%20of%20Badminton022.tif
Dillingen

Vorbildliche Damen

Badminton: Beim 3:4 gegen Zweitliga-Ersten Bischmisheim II an allen Teilerfolgen beteiligt.

Copy%20of%20jay1.tif
Bangkok

Streetfood in Bangkok: Sterneküche von der Straße

Kürzlich wurde in Bangkok eine 72-jährige Streetfood-Köchin mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Das könnte dem Schutz einer besonderen Ess-Kultur dienen.

Als Vorbild dienen den Wissenschaftlern Vogelschwärme, in denen sich die Tiere trotz geringer Abstände nicht in die Quere kommen. Foto: Daniel Bockwoldt
Rechenmodell

Blick zurück könnte Staus verhindern

Zum Start in die Weihnachtsferien werden sie wieder allgegenwärtig sein: Staus. Schon lange ergründen Forscher, was sich ändern müsste auf den Straßen, um die Stopps zu verhindern. Eine Simulation zeigt: Abstandssysteme müssten auch nach hinten wirken, nicht nur nach vorn.