Orte /

Wang

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Austragungsort der Fortnite-WM: Das Arthur-Ashe-Stadium in New York. Foto: Peter Morgan/AP
ESports

Fortnite-WM, Solo-Finals: 13-Jähriger spielt um Millionen

Beim Fortnite World Cup kämpfen heute 100 Spieler in den Solo Finals um Preisgelder von bis zu drei Millionen Dollar. Mit dabei ist auch Lion "LYGHT" Krause (13).

Copy%20of%20FS_AZ_B-NORD_POL_1447712546.tif
Weltmeisterschaft

Der Zeh der Nation

Dzsenifer Marozsan scheint vom Pech verfolgt zu sein. Eine schlimme Erfahrung aus dem Vorjahr hilft ihr nun aber. Der Star des Teams scheint rechtzeitig fit zu werden

Dzsenifer Marozsan könnte im WM-Viertelfinale wieder zum Einsatz kommen. Foto: Sebastian Gollnow
Frauen-WM 2019

DFB-Star Dzsenifer Marozsan und ihre Rückkehr auf den Rasen

Plus Schon am Samstag soll die Spielmacherin wieder dabei sein - obwohl ihr Fuß wochenlang heilen müsste. Doch Dzsenifer Marozsan hat ganz anderes erlebt.

Frauenfußball-WM - Training Deutschland
Frauen-Fußball-WM 2019

China schlägt Südafrika - Deutsche Frauen stehen im WM-Achtelfinale

Bereits vor dem letzten Spieltag hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mindestens Rang zwei in ihrer Gruppe sicher. Zu verdanken ist das China.

Copy%20of%20imago_sp.tif

Es ist ein Bruch im Spiel

Frauen-WM Dzensifer Marozsan fällt mindestens die gesamte Vorrunde aus.

Copy%20of%20190608kv1043.tif
Frauenfußball-WM

Ein Tritt und seine Folgen

Der mühevolle Auftakterfolg gegen China kostet Deutschland Spielmacherin Marozsan. Gegen Spanien soll endlich mehr Fußball gespielt werden

Die deutschen Spielerinnen jubeln nach dem Tor zum 1:0. Foto: Sebastian Gollnow
Frauenfußball-WM

DFB-Frauen zittern sich gegen China zum WM-Auftaktsieg

Der WM-Auftakt ist den deutschen Fußball-Frauen gegen einen starken und überhart spielenden Gegner geglückt. Ein Teenager erlöste die Auswahl mit dem Tor aus 17 Metern.

Alexandra Popp geht entspannt in ihre dritte WM. Foto: Sven Hoppe
DFB-Spielführerin

Lockerheit als WM-Rezept - Popp: "Ich bin sehr entspannt"

Die deutschen Frauen sind bereit für das WM-Auftaktspiel gegen China. Spielführerin Alexandra Popp verspürt bei ihrer dritten WM viel weniger Erfolgsdruck als beim Heim-Turnier 2011 und in Kanada 2015. Co-Trainerin Britta Carlson sieht die Elf "gut vorbereitet".

Im Hafen von Norfolk in Virginia wird ein Containerschiff entladen. Im Handelsstreit zwischen Washington und Peking ist weiter kein Ende abzusehen. Foto: Steve Helber/AP
Handelsstreit mit den USA

China schlägt im Handelskrieg zurück

Im Handelskonflikt mit den USA lässt sich China nicht einschüchtern. Als Reaktion auf neue US-Zölle erhöht Peking seine Importgebühren auf US-Waren.

Copy%20of%20Musikschule.tif
Konzert

Frische und selbstbewusste junge Musiker

Der Nachwuchs der Musikschule Donauwörth kann sich hören lassen