Orte /

Warendorf

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ingrid Klimke springt mit ihrem Pferd Hale Bob über ein Hindernis. Foto: Stefan Lafrentz
Vielseitigkeitsreiten

Fehler in letzter Sekunde: Klimke verpasst Gold bei Reit-WM

Einen Tag müssen die Vielseitigkeitsreiter warten. Dann dürfen sie in dem verschobenen Springen um die Platzierungen reiten. Allerdings gibt es keine Zuschauer. Mit einem Fehler in letzter Sekunde vergibt Ingrid Klimke Gold, holt aber trotzdem eine Medaille.

Dieses von der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) zur Verfügung gestellte Bild des GOES-Satelliten zeigt Hurrikan «Florence», der auf die US-Ostküste zusteuert. Foto: Nasa/Planet Pix via ZUMA Wire
Pferdesport-WM

WM-Chaos durch Wirbelsturm: Werth kritisiert Veranstalter

Pleiten, Pech und Peinlichkeiten: Die Pferdesport-WM in den USA war von Beginn an chaotisch. Mit dem seit Tagen angekündigten Wirbelsturm ist es noch schlimmer geworden. Dabei gibt es in Tryon nur Wind und Regen.

Vielseitigkeitsreiter Kai Rüder kam mit seinem Pferd Colani Sunrise mit Zeitfehlern ins Ziel. Foto: Philipp Schulze
Beim Geländeritt

Vielseitigkeits-Team verliert die WM-Führung

Das deutsche Vielseitigkeits-Team hat bei der Weltmeisterschaft in den USA die Führung deutlich verloren.

Dressurreiterin Isabell Werth gewann am Freitag noch zum neunten Mal WM-Gold. Foto: Stefan Lafrentz
Titelkämpfe in den USA

Absage der Kür: Kein zehntes Gold für Dressurkönigin Werth

Wieder Gold für Isabell Werth. Im Einzel siegt die Dressurreiterin erneut und schlägt nicht nur einen jungen Herausforderer. Die dritte Gold-Chance fällt wegen des Wirbelsturms aus.

Die deutschen Dressurreiter feiern den Sieg bei der WM. Foto: Stefan Lafrentz
Mannschaftswettbewerb

Dressurreiterin Werth: Mit Risiko zum achten WM-Gold

Die Dominanz ist beeindruckend. Mit großem Vorsprung gewinnt das deutsche Dressur-Team bei der WM Gold. Im Mittelpunkt steht eine Frau, die seit Jahrzehnten die Szene beherrscht.

Die deutsche Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl auf dem Pferd Dalera. Foto: Uwe Anspach
Pferdesport

Dressur-Team nach dem ersten WM-Tag auf Rang eins

Die Dressur-Mannschaft ist ihrer Favoritenstellung gerecht geworden. Nach der ersten Hälfte des WM-Programms liegt das Quartett vorne. Überschattet wurde der erste Tag der Wettkämpfe in den USA von einer peinlichen Panne.

Copy%20of%20101511844.tif
Reiten

0,0 Promille

Nach Missbrauchs- und Alkohol-Vorwürfen reagiert der Verband. In der Kritik stehen aber auch die Eltern

Copy%20of%20Reitsport.tif
Reitsport

„Wir haben ein Problem“

Alkoholexzesse und sexuelle Übergriffe junger Springreiter bringen den Verband in Zugzwang. Ein Problem dabei sind die Eltern

Weil sich seine Stute Rocana vorne links das Fesselgelenk verstaucht hat muss Michael Jung auf die WM der Vielseitigkeitsreiter verzichten. Foto: Franziska Kraufmann
Stute Rocana verletzt

Vielseitigkeitsreiter ohne Olympiasieger Jung zur WM

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter müssen bei der WM im September auf den dreimaligen Olympiasieger Michael Jung verzichten.

Michael Jung mit seinem Pferde Rocana. Der Vielseitigkeitsreiter führt das deutsche Team bei der WM in den USA an. Foto: Philipp Schulze
WM-Nominierung

Michael Jung führt Vielseitigkeits-Team in USA an

Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung führt das deutsche Team bei der WM im September in den USA an.