Orte /

Wertingen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA1483(1).JPG
Ulm

Dieser Mann schenkt jedem Mitarbeiter 11.000 Euro

Liqui-Moly-Chef Ernst Prost kämpfte einst mit Akne und Minderwertigkeitsgefühlen. Heute ist er einer der bekanntesten Unternehmer des Landes.

Copy%20of%20Fischsterben_Laugna_1(1).tif
Verunreinigung

Fischsterben in der Laugna

Das Flüsschen ist im Abschnitt zwischen Bocksberg und Geratshofen „fast tot“, weil tagelang aus einem Silo Flüssigkeit ausgelaufen ist. Polizei und Ämter ermitteln

Copy%20of%20IMG_0537.tif
Technik

Anträge bequem von zu Hause stellen

Seit heute können Bürger der Verwaltungsgemeinschaft Wertingen sich Behördengänge zu 15 verschiedenen Themen sparen. Mit einem neuen Portal geht nun vieles über das Internet

Copy%20of%20Kammermusik(2).tif
Landesentscheid

Erfolgreicher Musikernachwuchs

Querflötentrio aus Kellmünz begeistert die Jury

Bilder%20Bleiche%20080.JPG
Lauterbach

Brettl-Spitzen mit der Couplet-AG

Die Gruppe, die jetzt mit Alois Sailer den Dialektpreis erhalten hat, ist zum vierten Mal im Zusamtal zu  Gast. Was die Couplet-AG auszeichnet.

Copy%20of%20IMG_0520.tif
Unfall

Lösungsmittel bei Killisperger ausgelaufen

20000 Liter eines schädlichen Gemischs treten am Wochenende aus. Die Schutzmechanismen greifen

Copy%20of%20IMG_5780.tif

Generationswechsel in der Musikschule

Verein Vorsitzender Karl Burkart verabschiedet sich nach langer Amtszeit und nimmt den Rest des Vorstandes mit. Nur Karolina Wörle arbeitet mit dem neuen Gremium weiter. Und es gibt noch eine weitere, besondere Personalie

Copy%20of%20IMG_0520.tif
Unfall

Lösungsmittel bei Killisperger ausgelaufen

20000 Liter eines schädlichen Gemischs treten am Wochenende aus. Die Schutzmechanismen greifen

Copy%20of%20IMG_5755.tif
Spende

VR-Bank unterstützt regionales Engagement

Geschäftsstellenleiter Manfred Hörmann übergibt insgesamt 10000 Euro an Wertinger Vereine und Organisationen

Copy%20of%20Fischsterben_Laugna_1(1).tif
Verunreinigung

Fischsterben in der Laugna

Das Flüsschen ist im Abschnitt zwischen Bocksberg und Geratshofen „fast tot“, weil tagelang aus einem Silo Flüssigkeit ausgelaufen ist. Polizei und Ämter ermitteln