Orte /

Westafrika

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

In Beni im Kongo reinigen sich Helfer nach der Arbeit in einem Ebola-Behandlungszentrum. Foto: Al-Hadji Kudra Maliro/AP
Gefährlicher Virus

Inzwischen mehr als 1000 Ebola-Fälle im Kongo

Die Zahl der Ebola-Kranken im Kongo hat die Marke von 1000 Fällen erreicht. Die Epidemie ist nur schwer einzudämmen, die Bedingungen für Helfer extrem herausfordernd. Dabei gibt es durchaus Erfolge.

Das Bananenmehl wird aus unreifen, geschälten und getrockneten Kochbananen hergestellt. Foto: Robert Günther
Ersatz beim Backen

Bananenmehl ist nussig, kalorienarm und ohne Bananen-Note

Eine interessante Alternative für Weizenmehl: Bananenmehl verfeinert den Geschmack gängiger Gerichte und kann beim Backen zum Einsatz kommen. Die meisten Pluspunkte verzeichnet es aber bei den Inhaltsstoffen.

Copy%20of%20Weltfrauentag%20Projektraum-4801.tif
Weltfrauentag

Was Frauen wollen

Im Projektraum am Klostereck in Landsberg ist viel geboten. Es gibt eine Lesung, eine Ausstellung, Kabarett und Musik. Warum Rosenblätter ausgelegt werden

Ein Helfer des Roten Kreuzes wird nach einem Einsatz in einem Ebola-Behandlungszentrum von einem Kollegen mit Desinfektionsmittel eingesprüht. Foto: Al-Hadji Kudra Maliro/AP
Ebola-Epidemie

Fortschritt im Kampf gegen Ebola im Kongo

Die Behörden im Kongo melden einen "großen Fortschritt" im Kampf gegen die gefährliche Ebola-Epidemie: In der zeitweise am schlimmsten betroffenen Großstadt Beni habe es seit drei Wochen keine neue Erkrankung mehr gegeben.

Die deutschen Regierungsflugzeuge - hier der vor vier Monaten in Indonesien mit Bundesfinanzminister Scholz gestrandete Airbus «Konrad Adenauer» - haben die Seuche. Foto: Georg Ismar
Seuche bei Regierungsjets

Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet

Ausgerechnet Vielflieger Heiko Maas blieb von den zahlreichen Pannen an den Regierungsfliegern bisher verschont. Jetzt hat es auch ihn erwischt - nach mehr als 300 000 Kilometern.

Weißstörche stehen auf einer Wiese in Sankt Peter-Ording. Foto: Frank Molter
Jährliche Wanderung

Die Weißstörche sind zurück

Den "Winter-Urlaub" verbringen viele Störche ganz klassisch in Afrika. Einige bleiben aber auch in Spanien, andere gleich ganz im Land. Das Beispiel des Storchs zeigt, wie sich eine Art an unterschiedliche Lebensbedingungen anpassen kann.

Beim Maroon & String Band Festival auf der Karibikinsel Carriacou können Besucher Ende April westafrikanische Gebräuche, Musik und Tänze erleben. Foto: Orlando K. Romain/Grenada Tourism Authority/dpa-tmn
Ausstellungen und Events

Musikfest auf Carriacou und Buckelwale auf Maui

Wer im Frühjahr in die Karibik reist, sollte einen Abstecher nach Carriacou zum traditionellen Tanz- und Musikfestival einplanen. Das und weitere Reisenews.

Nachhaltigkeits-Siegel sollen Kakao-Bauern vor Armut schützen. Dennoch leiden die Bauern oft unter fallenden Weltmarktpreisen. Foto: Sebastian Gollnow
Nachhaltig gleich fair?

Deutsche essen Schokolade für gutes Gewissen

Die Nachfrage nach nachhaltigem Kakao in Schokolade steigt. Viele Hersteller kaufen inzwischen Kakao, der zertifiziert wird. Doch ändert das etwas an der Situation der Kakaobauern?

Copy%20of%20jor137.tif
Snowdance

Was "Tatort"-Kommissarin Folkerts als Schirmherrin in Landsberg erlebte

Ulrike Folkerts war Schirmherrin beim Landsberger Independent Film Festival. Sie erzählt von der Freundschaft zum Festivalchef und den besten Filmen.

Copy%20of%20Snowdance%202019-8732.tif
Festival

Doppelsieg für Japan

Indie-Filmer trafen sich in Landsberg