Orte /

Winnenden

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Datum und Uhrzeit des Amoklaufs von Winnenden stehen im Gedenkraum der Albertville-Realschule an einer Wand. Foto: Marijan Murat
Gedenken zum 10. Jahrestag

Winnenden: "Zeit heilt Wunden - das stimmt hier nicht"

Die Erinnerung an den Amoklauf ist wach in Winnenden, und sie schmerzt. Zum Jahrestag kommen wieder Hunderte Menschen an der Gedenkstätte mitten in der Stadt zusammen - leicht fällt das vielen auch nach zehn Jahren nicht.

Datum und Uhrzeit des Amoklaufs von Winnenden stehen im Gedenkraum der Albertville-Realschule an einer Wand. Foto: Marijan Murat
Amoklauf an Realschule

Zehn Jahre später: Winnenden gedenkt Amoklauf-Opfer

Die Stadt erinnert mit Kirchenglocken und einer Gedenkveranstaltung an die 15 Toten. Zugleich gibt es Forderungen nach einem schärferen Waffenrecht.

Luxusauto_1.jpg
Oberfranken

Edel-Sportwagen - aber kein Geld fürs Tanken

Ein italienischer Sportwagen fährt schnell, ist aber doch recht auffällig - gerade wenn nach ihm gefahndet wird, wenn der Besitzer seine Rechnung nicht zahlt.

Copy%20of%20STRENGER.tif
Immobilien

Ein 60-Millionen-Euro-Haus, das aussieht wie ein Schiffsrumpf

Auf dem Gelände einer ehemaligen Fensterfabrik in Dornstadt entstehen 205 Wohnungen und ein See.

Copy%20of%20KAYA8168.tif
Ulm

Steinschlag-Gefahr: Unterm höchsten Kirchturm der Welt wird neu verputzt

Warum der Putz im Ulmer Münster bröckelt, ist nun geklärt. Wegen Sanierung bleibt der Chor vermutlich bis 2020 gesperrt.

99088274.jpg
Bayern

Amnestie für illegale Waffen: Bayern gaben 13.500 Schusswaffen ab

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte am Montag die Ergebnisse der Waffenamnestie vor. In Bayern wurden knapp 13.500 Schusswaffen abgegeben.

Laut einer neuer Studie hören die meisten Verbraucher beim Putzen Musik. Foto: Jens Kalaene
Umfrage

Die meisten hören beim Putzen gerne Musik

Putzen gehört zum Alltag. Doch nicht jeder hat Spaß daran. Um sich die Tätigkeit so angenehm wie möglich zu machen, hören viele dabei Musik. Andere versuchen ihre visuelle Lust zu befriedigen.

99088274.jpg
Neuburg

Waffen abgeben ohne Angst vor Strafe

Bis zum ersten Juli konnten im Landratsamt illegale Waffen abgegeben werden – ganz ohne weitere Konsequenzen. Nun ziehen die Behörden Bilanz. 

Unschädlich gemacht: Für Besitzer illegaler Schusswaffen gilt in Australien eine dreimonatige Amnestie. Allein in Queensland wurden schon etwa 16.000 Waffen abgegeben. Foto: Darren England
Waffengesetz

Bis zum 1. Juli können illegale Waffen straffrei abgegeben werden

Der Amoklauf von Winnenden war 2009 der Auslöser für eine Waffenamnestie in Deutschland. Bis zum 1. Juli konnte man illegale Waffen straffrei bei den Behörden abgeben.

Pistolen, Revolver und Munition auf einem Tisch in der gesicherten Asservatenkammer der Waffenbehörde eines Landkreises. Foto: Friso Gentsch
Amnestie endet am Sonntag

Frist zur straffreien Abgabe illegaler Waffen läuft aus

Der Amoklauf von Winnenden war 2009 der Auslöser für eine Waffenamnestie in Deutschland. Jetzt konnte man erneut illegale Waffen straffrei bei den Behörden abgeben. Die Frist endet an diesem Sonntag.