Orte /

Wörleschwang

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

WaldwellnessP10801913(2).jpg
Wörleschwang

Die rezeptfreie Apotheke aus Wörleschwang im Wald

Wie die Forstwirtin Michaela Wiedemann auf die Idee kam, Wellness unter Fichten anzubieten. Damit jeder zur Ruhe kommt, ist erst einmal Schweigen angesagt

Copy%20of%20Ponymeister004(1).tif
Pferdesport

Gold und Silber

Zwei junge Damen bauen die SVH-Bilanz im Ponyreiten weiter aus

_K__5405.JPG
Zusmarshausen

Unbekannte legen Hundeköder in Wörleschwang aus

Täter präparieren Haferflocken. Polizei bittet Besitzer der Zamperl um Aufmerksamkeit.

Copy%20of%20Chorgemeinschaft.tif
Jubiläumskonzert

Ein stimmungsvoller Abend mit vielen Zugaben

Mit einem großen Konzert feiert die Chorgemeinschaft Zusmarshausen die Gründung vor 125 Jahren

44887154.jpg
Langenneufnach/Landkreis

Die Natur aus einem anderem Blickwinkel erleben

Die geführten Wanderungen der Regionalentwicklung West zeigen die Landschaft im Augsburger Landkreis mit allen Sinnen

Copy%20of%20P1070312.tif
Kabarett

Ein messerscharfer Rundumschlag

Radiomoderatoren lassen sich im Kultur-Stadl aus: Ein erfrischender Abend mit viel Provokation

Gastro-Serie7_Demharter_W%c3%b6rleschwang1.jpg
Zusmarshausen

Schon als Bub wollte er Koch werden

Der Landgasthof Demharter hat seit 1884 Erfahrung in den Bereichen Feiern und Gastronomie. Georg Demharter führt den Betrieb seit 1998.

Copy%20of%20Fussball0039.tif
Spiel der Woche

TSV Steppach macht’s mit Moral

Die Sandbergelf bleibt mit einem 4:3-Sieg in letzter Sekunde im Verfolgerduell gegen den SV Wörleschwang auf Aufstiegskurs. Ausgleich durch Sonntagsschuss am Samstag

Copy%20of%20DSC_0388.tif
Fastenserie (Ende)

Ein eindrucksvoller Weg liegt hinter ihm

Wertingens Stadtpfarrer Rupert Ostermayer blickt zurück auf 40 Tage Fastenzeit. Wie er die Zeit erlebte, was bei ihm hängen geblieben ist und wie es weitergehen wird.

Copy%20of%20DSC_0388.tif
Gespräch mit Pfarrer Rupert Ostermayer

Ein eindrucksvoller Weg liegt hinter ihm

Pfarrer Ostermayer blickt zurück auf 40 Tage Fastenzeit. Wie er die Zeit erlebte, was bei ihm hängen geblieben ist und wie es weitergehen wird