Orte /

Wuppertal

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Am Wochenende ist auf vielen Strecken mit freier Fahrt zu rechnen. Die Alpenpässe könnten von Sperrungen betroffen sein. Foto: Ole Spata/Archiv
Stauprognose

Meist freie Fahrt ins erste Frühlingswochenende

Auf den meisten Strecken kommen Autofahrer gut durchs Wochenende. In Alpenregion könnten sich durch Neuschnee Sperrungen ergeben. Skiurlauber sollten sich deshalb kurz vor Fahrtantritt informieren.

Ab in den Süden! - Auf Fernreisen kommen Urlauber um das Flugzeug nicht herum. Experten raten: dann wenigstens länger vor Ort bleiben. Foto: Daniel Reinhardt
Flugscham statt Vielfliegerei?

Wie Klimaschutz und Urlaub zusammenpassen

Reisen ist großartig, und das Flugzeug bringt uns an die schönsten Orte der Welt. Das aber ist extrem schädlich für das Klima - ein Dilemma, das für Touristen kaum zu lösen scheint. Experten fordern politische Maßnahmen, doch auch der einzelne Urlauber kann etwas tun.

Finanzämter im Saarland benötigten 2018 für die Bearbeitung der Steuererklärung durchschnittlich 48,7 Tage. Das ist im bundesweiten Vergleich das beste Ergebnis. Foto: Armin Weigel
Portal Lohnsteuer-kompakt.de

Saarland bei Steuerbescheid am schnellsten

Je länger Finanzämter Steuererklärungen bearbeiten, desto länger warten Bürger oft auf mehrere tausend Euro Rückzahlungen. Eine Auswertung zeigt nun, wo es besonders schnell geht.

ADAC und ACE sagen fürs Wochenende eine entspannte Verkehrslage voraus. In höher gelegenen Regionen ist allerdings mit Schnee und Glatteis zu rechnen. Foto: Felix Kästle
Stauprognose

Weitgehend freie Fahrt am Wochenende

In Hamburg enden die Osterferien. Daher müssen Autofahrer am Wochenende im Großraum der Elbmetropole mit stärkerem Verkehr rechnen. Auf den übrigen deutschen Strecken dürfte es eher ruhig bleiben.

Rund fünf Jahre nach der Einführung des Thermomix TM5 (im Bild) hatte Vorwerk überraschend das Nachfolgemodell TM6 vorgestellt. Foto: Marius Becker
Kunden verärgert

Vorwerks neuer Thermomix erhitzt die Gemüter

Das Wuppertaler Unternehmen hat überraschend ein neues Modell seines Luxus-Küchengeräts Thermomix vorgestellt. Nun beklagen sich Kunden, die erst kürzlich die alte Variante gekauft haben. Sie fühlen sich über den Tisch gezogen.

Messpunkte kleben an einem vom Einsturz bedrohten Haus. Insgesamt sind acht Gebäude evakuiert worden. Foto: Henning Kaiser
Bergbauschäden vermutet

Sechs Häuser in Wuppertal einsturzgefährdet

Von acht kurzfristig wegen Einsturzgefahr geräumten Häusern sind in Wuppertal noch sechs gesperrt. Bei der Ursachensuche ist der Bergbau in den Blick geraten.

201903111441_40_288151_201903111437-20190311133836_MPEG2_00.jpg
Video

Noch sechs Häuser in Wuppertal einsturzgefährdet

Von acht kurzfristig wegen Einsturzgefahr geräumten Häusern sind in Wuppertal noch sechs gesperrt. Bei der Ursachensuche ist der Bergbau in den Blick geraten.

201903111246_40_288093_201903111240-20190311114214_MPEG2_00.jpg
Video

Häuser einsturzgefährdet - Fachleute suchen nach Ursache

In Wuppertal sind mehrere Mehrfamilienhäuser wegen Einsturzgefahr geräumt worden. Fachleute suchen jetzt nach der Ursache. Bewohner hatten am Sonntagnachmittag den Notruf gewählt.

201903111206_40_288079_201903111152-20190311110056_MPEG2_00.jpg
Video

Häuser einsturzgefährdet - Fachleute sollen Ursache untersuchen

Nachdem 70 Menschen in Wuppertal ihre Häuser wegen Einsturzgefahr haben verlassen müssen, sollen nun Fachleute die Gebäude inspizieren.

Unwetter,Sturm, Orkan, Stadtwerke, Königsplatz, Sturmschaden,
Sturmtief "Eberhard"

Sturm richtet Schäden in der Region an - 18-Jährige schwer verletzt

Sturmtief "Eberhard" ist am Sonntag über Bayern gezogen. Bei Neu-Ulm wurde eine 18-Jährige schwer verletzt. In Augsburg stürzte ein Baum auf die Tram-Gleise.