Newsticker

Erneut mehr als 11.000 neue Corona-Fälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. 14 Tage Bio-Produkte: Was passiert mit unserem Körper?

Schweden

22.05.2015

14 Tage Bio-Produkte: Was passiert mit unserem Körper?

Diese schwedische Familie hat zwei Wochen lang nur Bio-Produkte gegessen.
2 Bilder
Diese schwedische Familie hat zwei Wochen lang nur Bio-Produkte gegessen.
Bild: Screenshot: Youtube

Im Supermarkt sieht man immer häufiger das Bio-Siegel. Eine schwedische Familie hat getestet, was mit dem Körper passiert, wenn man sich nur von Bio-Produkten ernährt.

Eine fünfköpfige schwedische Familie hat zwei Wochen lang nur Bio-Produkte gegessen. Das sind Mutter Anette, Vater Mats und die drei Kinder Vandela, Evelina und Charlie. Eine Familie, mit der viele andere in Schweden identifizieren können. Das war Voraussetzung für die Forscher des Swedish Environmental Research Institute und der Supermarktkette Coop.

14 Tage isst die Familie nur Bio-Produkte

Die Familie isst normalerweise keine Bio-Produkte. "Das kostet mehr als andere Lebensmittel und wir sind eine große Familie", erklärt Mutter Anette in einem Video zu der Studie. Das sollte anders werden: 14 Tage lang gab es bei der Familie nur Bio-Produkte. Bevor die Studie losging, wurden noch Urin-Proben von jedem Familienmitglied genommen. Zu dem Zeitpunkt ließ sich offenbar eine deutliche Anzahl an Pestiziden im Körper nachweisen. Erstaunlich: Nach dem zweiwöchigen Test waren tatsächlich nahezu alle Pestizide im Körper verschwunden, berichtet Jörgen Magner vom Swedish Environmental Research Institute.

Nach zwei Wochen sind weniger Pestizide im Körper

Wissenschaftler Magner erklärt: "Man weiß sehr wenig über den Langzeiteffekt von Pestiziden im menschlichen Körper. Chemikalien können in einer Kombination schädlicher sein."

Für Mutter Anette scheint die Studie Auswirkungen für die Zukunft zu haben. Nachdem nachgewiesen werden konnte, dass die Pestizide im Körper zurückgegangen sind, möchte sie ihren Kindern nicht mehr solchen Lebensmitteln aussetzen.

Pestizide befinden sich auf den meisten Lebensmitteln, die angebaut werden. Bisher ist bekannt, dass sie umweltschädlich sind. Die genauen Auswirkungen auf den Menschen sind noch nicht bekannt.

Es sind unmengen verschiedenster Prüf- und Zertifiizierungs-Siegel im Umlauf. Da kann man schon durcheinander kommen, was denn überhaupt hinter dem Siegel steht.   Ein relativ neues ist das europaweit einheitlichen Bio-Logo, dessen Verwendung seit dem 1. Juli 2010 verpflichtend ist.   Es darf mit regionalen und staatlichen Bio-Siegeln ergänzt werden, wie dem...
20 Bilder
Verbrauchersiegel im Überblick - von Bio über Fairtrade
Bild: dpa
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren