Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. 86-Jähriger nach Geisterfahrt auf A7 schwer verletzt

Landkreis Bad Kissingen

25.01.2015

86-Jähriger nach Geisterfahrt auf A7 schwer verletzt

Die Geisterfahrt eines 86-Jährigen auf der A7 hat am Sonntag in Unterfranken mit einem Unfall geendet.

Der Senior krachte bei Schondra (Landkreis Bad Kissingen) frontal in ein entgegenkommendes Auto und wurde schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, wurde das Ehepaar, das in dem anderen Auto saß, nur leicht verletzt. Wie es dazu gekommen war, dass der 86-Jährige falsch auf die Autobahn auffuhr, blieb zunächst unklar. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren