Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. ARD: Das Quiz mit Jörg Pilawa: Sendetermine, Sendezeit, Regeln

ARD
30.11.2020

Das Quiz mit Jörg Pilawa: Sendetermine, Sendezeit, Regeln

"Das Quiz mit Jörg Pilawa": Alles über Sendetermine, Sendezeit und Regeln - hier.
Foto: NDR/Max Kohr

"Das Quiz mit Jörg Pilawa" läuft wieder im Ersten. Hier erhalten Sie alle wichtigen Infos über Sendetermine, Sendezeit und Regeln.

"Das Quiz mit Jörg Pilawa" kehrt auf die Bildschirme zurück. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums erhalten Kandidaten bei der Neuauflage des Formats wieder die Chance, ihr Wissen in Geld umzuwandeln. Wann läuft die Quiz-Show? Wie ist der Spielmodus? Alles Wichtige über Sendetermine, Sendezeit und Regeln erklären wir Ihnen hier.

"Das Quiz mit Jörg Pilawa": Sendetermine und Sendezeit

Die Neuauflage von "Das Quiz mit Jörg Pilawa" ist ab dem 30. November 2020 zu sehen. Die Sendung läuft regelmäßig von Montag bis Freitag ab 16.10 Uhr. Zudem kann die Sendung im Live-Stream der ARD verfolgt oder zu einem späteren Zeitpunkt als Wiederholung in der Mediathek abgerufen werden.

"Das Quiz mit Jörg Pilawa": Das sind die Regeln der Quiz-Show

Zu Beginn der Sendung können die Kandidaten eine beliebige Gewinnstufe festlegen. Sobald diese erreicht wird, ist der bisher erspielte Geldbetrag sicher und kann nicht mehr verloren gehen. Das jeweilige Kandidatenpaar wird von Moderator Jörg Pilawa im Wechsel befragt und erhält vier verschiedene Antwortmöglichkeiten. Sobald sich der befragte Kandidat für eine Antwort entschieden hat, kann sein Spielpartner jedoch eines von insgesamt vier Vetos einlegen, falls er mit der Antwort nicht einverstanden ist. Bei einem Veto kann die Frage anschließend selbst beantwortet oder getauscht werden.

Neuerung bei "Das Quiz mit Jörg Pilawa": Die Wunschfrage

Zwar bleibt der alte Spielmodus des Quiz erhalten, dennoch gibt es für die Kandidaten eine Neuerung. Zu Beginn des Spiels stellt das Kandidatenpaar einen persönlichen Wunsch vor, um den mit der ersten Frage gespielt wird. Bei der richtigen Beantwortung wird ihnen dieser erfüllt und die Kandidaten haben sich für die große Quizrunde qualifiziert. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.