Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Adam sucht Eva 2021: Falko Ochsenknecht im Porträt, 29.11.21

TV-Show
29.11.2021

"Adam sucht Eva" 2021: Falko Ochsenknecht alias Ole ohne Kohle im Porträt

Falko Ochsenknecht ist dabei bei "Adam sucht Eva" 2021. Wir präsentieren Ihnen den Schlagersänger im Porträt.
Foto: RTL 2

Seit Kurzem wird "Adam sucht Eva" wieder im Fernsehen gezeigt. Auch Falko Ochsenknecht ist mit dabei. Wir stellen ihn hier im Porträt vor.

Zum ersten Mal seit langem kam kürzlich eine neue Staffel - Staffel 6 - von "Adam sucht Eva" ins deutsche Fernsehen. Insgesamt 16 Singles - acht davon sind Reality-Stars wie Giuliana Farfalla, Sasha Sasse oder Pius Kloos, die anderen acht sind ganz normale Berufstätige - suchen im Paradies nach der großen Liebe. Und das so, wie Gott sie schuf. Kleider gibt es dort nicht und so müssen sie sich den anderen Kandidatinnen und Kandidaten stets nackt präsentieren. Jede Folge muss eine Person die Sendung verlassen, während eine andere dafür nachrückt.

Das Paar, das am Ende übrig bleibt, kann dann eine romantische Nacht zu zweit verbringen. Von 2014 bis 2018 wurde "Adam sucht Eva" schon einmal im Fernsehen gezeigt, damals allerdings bei RTL. Nun übernimmt RTL2 nach drei Jahren Pause die Übertragung der etwas anderen Dating-Show. Damals waren unter anderem Promis wie Gina-Lisa Lohfink, Jan Sokolowsky, Timur Ülker und Melody Haase mit dabei.

In Staffel 6 wird Falko Ochsenknecht einer der teilnehmenden Promi-Singles sein. Sie möchten mehr über den Laiendarsteller erfahren? Hier in unserem Artikel stellen wir Ihnen den Schlagersänger im Porträt vor.

Video: ProSieben

Falko Ochsenknecht macht mit bei "Adam sucht Eva" 2021: Der Laiendarsteller im Porträt

Falko Ochsenknecht kennt man vielleicht eher unter dem Namen "Ole ohne Kohle". Zumindest "Berlin - Tag und Nacht"-Fans sollte dies etwas sagen. Der am 20. Februar 1987 in Lüdenscheid geborene Schlagersänger war Teil der Reality-Sendung. Von 2011 bis 2018 verkörperte er hier Ole Peters, der bei den Zuschauern vor allem durch seine tollpatschige Art beliebt wurde. Über seinen Ausstieg waren zahlreiche Menschen schwer enttäuscht, doch Ochsenknecht wollte als Schlagerstar durchstarten.

Parallel zu seinen Auftritten in der Serie arbeitete der 34-Jährige schon seit einigen Jahren an seiner Schlager-Karriere. Im Jahr 2012 veröffentlichte Falko Ochsenknecht unter dem Pseudonym "Ole ohne Kohle" seine erste Single mit dem Titel "Ich bin kein Model und kein Superstar", die es unter die Top 10 von iTunes Deutschland schaffte. 2020 kam dann sein Comeback bei "Berlin - Tag und Nacht".

Hier ein Überblick über seine Fernseh- und Kinoauftritte:

Lesen Sie dazu auch
  • "X-Diaries"
  • "Niedrig und Kuhnt - Kommissare ermitteln"
  • "Berlin - Tag und Nacht"
  • "Köln 50667" (eine Folge)

Hier noch ein weiterer kurzer Überblick über die bereits veröffentlichten Singles:

  • 2012: "Ich bin kein Model und kein Superstar"
  • 2014: "Mallorca, Hey ich komme!"
  • 2014: "Mein Mixtape für Malle"
  • 2015: "Was auf Malle war"
  • 2017: "Bros Forever"
  • 2017: "Ich und mein Eimer"
  • 2018: "Du kannst mir die Nudel putzen"
  • 2019: "1 2 3 4 (Wir saufen alles leer)"
  • 2019: "ABCDEFG"
  • 2021: "Die drei ES"
  • 2021: "Feiern ohne Ende"

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.