1. Startseite
  2. Panorama
  3. Aktuelle Lottozahlen: Gewinnzahlen und Quoten vom 9. Februar 2019

Lotto am Samstag

11.02.2019

Aktuelle Lottozahlen: Gewinnzahlen und Quoten vom 9. Februar 2019

Lotto am Samstag: Kein Spieler hat mit den Lottozahlen den Millionengewinn abgeräumt.
Bild: Fredrik von Erichsen, dpa (Symbolbild)

Die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 09.02.2019, waren drei Millionen wert. Hier gibt es alle Informationen zu Gewinnzahlen und Quoten beim Lotto am Samstag.

Mit den aktuellen Lottozahlen hat kein Spieler die drei Millionen Euro im Jackpot abgeräumt. Damit steigt der Hauptgewinn weiter: Bei der nächsten Ziehung am Mittwoch geht es um vier Millionen Euro.

Beim Lotto am Samstag haben es nicht einmal Spieler geschafft, sechs Richtige ohne Superzahl auf dem Zettel zu haben. Damit bliebt auch die zweite Gewinnklasse unbesetzt Der höchste Gewinn lag bei der Ziehung vom 9. Februar 2019 bei rund 12.000 Euro, die sich 68 Spieler jeweils mit fünf richtigen Gewinnzahlen plus Superzahl sicherten.

Hier finden Sie die Lottozahlen vom Samstag - inklusive Spiel 77 und Super 6:

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Lottozahlen vom Samstag, 9. Februar 2019

Lottozahlen: 2 - 32 - 34 - 39 - 42 - 49

Superzahl: 2

Spiel 77: 9 2 7 1 0 6 4

Super 6:  4 0 4 8 7 4  

(Alle Angaben immer ohne Gewähr)

Quoten zu den Lottozahlen beim Lotto am Samstag

Die Lottoquoten wurden am Montagvormittag bekannt gegeben. Sie zeigen hier, wie oft welche Gewinne abgeräumt wurden

Gewinnklasse Anzahl der Gewinne Quote
1 (6 Richtige + Superzahl) 0

unbesetzt

2 (6 Richtige) 0

unbesetzt

3 (5 Richtige + Superzahl) 68

12.146,20 €

4 (5 Richtige) 498

4.975,50 €

5 (4 Richtige + Superzahl) 3612

228,60 €

6 (4 Richtige) 31.819

51,90 €

7 (3 Richtige + Superzahl) 68.499

24,10 €

8 (3 Richtige) 633.387

11,70 €

9 (2 Richtige + Superzahl) 529.113

5,00 €

Lotto 6 aus 49: So setzen Sie auf die Lottozahlen und knacken eventuell den Jackpot

Beim Lotto am Mittwoch und Samstag versuchen Spieler, auf ihrem Lotto-Schein sechs aus 49 Zahlen richtig anzukreuzen. Den Jackpot knackt, wer sein Kreuzchen bei den sechs richtigen Zahlen von 1 bis 49 gesetzt hat und die korrekte Superzahl vorweisen kann. Die Superzahl ist die letzte Ziffer der Spielscheinnummer.

Viele hoffen, den Jackpot im Lotto "6 aus 49" leicht zu knacken. Das ist jedoch ein großer Irrtum: Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn liegt bei 1 zu 140 Millionen.

Trotzdem ist das klassische Lotto "6 aus 49" die beliebteste Lotterie in Deutschland. Aufgrund des hohen Tipperaufkommens wird der Jackpot trotz der minimalen Chancen regelmäßig geknackt. Hier sind die weltweiten Rekordgewinne zum Durchklicken:

Gewinnzahlen beim Lotto: Die häufigsten Lottozahlen

Natürlich besteht statistisch für jede Lottozahl dieselbe Chance, gezogen zu werden. Im Laufe der Jahrzehnte wurden einige Gewinnzahlen aber dennoch häufiger gezogen als andere. Diese Zahlen brachten beim Lotto 6 aus 49 besonders oft Glück:

  • 06: 584 Mal
  • 32: 565 Mal
  • 49: 562 Mal
  • 26: 559 Mal
  • 38: 555 Mal
  • 31: 552 Mal

Die 13 wird ihrem Ruf als Unglückzahl beim Lotto am Mittwoch und Samstag übrigens gerecht. Keine Zahl wurde bisher seltener gezogen - aber auch sie ist schon 462 Mal bei der Ziehung gefallen.

Es gibt natürlich keine Zahl, für die die Chance besonders hoch ist. Viele Menschen setzen aber auf Bestandteile von Hochzeits- oder Geburtstagen, womit niedrige Zahlen besonders häufig angekreuzt werden. Das bedeutet: Wer auf höhere Zahlen setzt und tatsächlich richtig liegt, muss sich das Geld mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit mit möglichen anderen Gewinnern teilen.

(olbo)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren