Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Alias, Staffel 1 bis 5: Start heute auf Disney+ - Handlung, Besetzung, Trailer

Disney+

16.04.2021

Alias, Staffel 1 bis 5: Start heute auf Disney+ - Handlung, Besetzung, Trailer

"Alias", Staffel 1 bis 5: Start auf Disney+, Handlung, Besetzung, Trailer. Jennifer Garner spielt die Agentin Sydney Bristow.
Foto: Jordan Strauss/Invision/AP, dpa (Archiv)

"Alias - Die Agentin" geht heute bei Disney+ mit den Staffeln 1 bis 5 an den Start. Wann genau? Welche Schauspieler sind im Cast? Wie läuft die Handlung? Hier erfahren Sie es. Auch einen Trailer können wir Ihnen präsentieren.

Der Streaming-Anbieter Disney+ bringt heute die Staffeln 1 bis 5 der Serie "Alias" an den Start. Wir informieren Sie hier über den genauen Termin, die Handlung und die Darsteller in der Besetzung. Am Schluss finden Sie einen Trailer.

"Alias", Staffel 1 bis 5: Wann ist der Start bei Disney+?

Disney+ hat den Start der der Staffeln 1 bis 5 von "Alias" für heute, Freitag, 16. April 2021, angekündigt.

Aktuell zahlt man für ein Abo monatlich 8,99 Euro beziehungsweise 89,99 Euro pro Jahr - im Februar 2021 gab es eine Preiserhöhung.

Allerdings wurde auch die Leistung verbessert: Durch die Einbeziehung von Disney Star hat sich das Angebot nach Angaben von Disney praktisch verdoppelt. Disney Star richtet sich vornehmlich an ein erwachsenes Publikum und soll Inhalte der hauseigenen Produktionsfirmen ABC, 20th Century Studios, Searchlight, Freeform und FX Studios zum Besten geben.

Handlung: Worum geht es bei "Alias - Die Agentin"?

Das Action-Drama "Alias" dreht sich um das Doppelleben der 26-jährigen Studentin Sydney Bristow, die undercover für eine angeblich geheime CIA-Abteilung namens SD-6 arbeitet.

Als sie erkennt, dass SD-6 in Wirklichkeit eine global operierende Verbrecherorganisation ist, informiert Sydney die echte CIA. Von nun an arbeitet sie als Doppelagentin und bewegt sich auf einem äußerst schmalen Grat. Um die CIA mit Insiderinformationen über SD-6 und deren Pläne versorgen, muss sie den Schein wahren und für die kriminelle SD-6 Aufträge aus der ganzen Welt ausführen. Gleichzeitig erhält sie von der CIA einen jeweils dazu passenden Gegenauftrag - alles mit dem Ziel, die illegale SD-6 zur Strecke zu bringen. Ein extremes Doppelleben, das von Sydney alles fordert...

"Alias" ist ein Erfindung von J. J. Abrams, der seine Filmkarriere als Drehbuchautor startete. Nach seinen Vorlagen entstanden Kinoerfolge wie "In Sachen Henry", "Forever Young" oder der Jerry-Bruckheimer-Megahit "Armageddon". Abrams schrieb von Beginn an auch fürs Fernsehen und hatte mit "Felicity" die erste Show bei einem großen Sender. Allerdings begründete er erst mit "Alias" seinen Ruf als Multitalent, das in unterschiedlichen Disziplinen zu Hause ist. So schrieb und inszenierte Abrams beispielsweise die Pilotfolge der Serie und war ganz nebenbei auch noch für die Produktion und den Soundtrack verantwortlich. Auch bei seinen jüngsten Projekten startete Abrams durch. Im Fernsehen zeichnete er neben "Alias" auch für die Erfolgsshow "Lost" verantwortlich.

Besetzung: Welche Schauspieler sind im Cast von "Alias"?

  • Jennifer Garner als Sydney Bristow
  • Ron Rifkin als Arvin Sloane
  • Carl Lumbly als Marcus Dixon
  • Kevin Weisman als Marshall Flinkman
  • Victor Garber als Jack Bristow
  • Michael Vartan als Michael Vaughn
  • Greg Grunberg als Eric Weiss
  • David Anders als Julian Sark
  • Merrin Dungey als Francie Calfo
  • Bradley Cooper als Will Tippin

Experten führen den weltweiten Erfolg der Serie hauptsächlich auf die wandlungsfähige Jennifer Garner zurück. Obwohl sie anfangs stark auf ihr Aussehen reduziert wurde, überzeugte sie die Kritiker durch ihre permanent sich wandelnden emotionalen Anforderungen an ihre Rolle.

"Alias": Der Trailer zur Serie bei Disney+

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren