Newsticker

CDU-Politiker Norbert Röttgen: Zweiter Lockdown ist nicht auszuschließen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Altes Haus sucht Mitbewohner", Folge 4: Sendetermine, Inhalt, Übertragung im TV und Stream

Vox

22.09.2020

"Altes Haus sucht Mitbewohner", Folge 4: Sendetermine, Inhalt, Übertragung im TV und Stream

"Altes Haus sucht Mitbewohner": Start, Sendetermine, Inhalt, Übertragung - hier erhalten Sie alle Infos zur Serie.
Bild: TVNOW / Dirk Borm

"Altes Haus sucht Mitbewohner" ist heute auf Vox zu sehen. Start, Sendetermine, Inhalt, Übertragung - hier erhalten Sie alle Infos zur Serie.

Die neue Doku-Reihe "Altes Haus sucht Mitbewohner" läuft heute mit Folge 4 im TV. Mit "Wir sind klein und ihr seid alt" wurde Vox mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Bestes Factual Entertainment" ausgezeichnet, nun widmet sich der Sender mit "Altes Haus sucht Mitbewohner" dem nächsten Generationenprojekt. Wieder steht der Erfahrungsaustausch zwischen Jung und Alt im Mittelpunkt.

Hier erfahren Sie alles über den Start-Termin, den Inhalt, die Übertragung und die Sendetermine von "Altes Haus sucht Mitbewohner".

"Altes Haus sucht Mitbewohner": Wann war der Start-Termin bei Vox?

"Altes Haus sucht Mitbewohner" kommt seit Dienstag, 1. September 2020, um 20.15 Uhr Uhr bei Vox. Die Folgen dauern jeweils etwa zwei Stunden.

Sendezeit und Sendetermine von "Altes Haus sucht Mitbewohner"

Insgesamt sind sechs Folgen geplant. Hier der Überblick:

Folge Datum Uhrzeit Sender
1 01.09.2020, Dienstag 20.15 Uhr Vox
2 08.09.2020, Dienstag 20.15 Uhr Vox
3 15.09.2020, Dienstag 20.15 Uhr Vox
4 22.09.2020, Dienstag 20.15 Uhr Vox
5 29.09.2020, Dienstag 20.15 Uhr Vox
6 06.10.2020, Dienstag 20.15 Uhr Vox

Inhalt: Worum geht es in "Altes Haus sucht Mitbewohner"?

In "Altes Haus sucht Mitbewohner" wird ein aktuelles Problem unserer Gesellschaft thematisiert: bezahlbarer Wohnraum. Etliche junge Leute finden in der Stadt keinen günstigen Wohnraum, während viele Senioren alleine in großen Wohnungen oder Häusern leben. In der neuen Doku-Reihe bringt Vox nun Jung und Alt zusammen, damit beide Parteien davon profitieren können.

In einer Art "Speed-Dating" treffen die Generationen erstmals aufeinander. Danach werden Paare gebildet und es folgt eine fünftägige Probezeit, in der die jungen Leute bei den Senioren wohnen. Sie zahlen nur wenig Miete und helfen ihren älteren Mitbewohnern, falls Hilfe benötigt wird. Primär geht es um geselliges Beisammensein. Am Ende der Probezeit wird entschieden, ob das Zusammenleben verlängert wird.

"Altes Haus sucht Mitbewohner": Übertragung live im TV und Stream

Seit dem 1. September 2020 ist die Vox-Serie "Altes Haus sucht Mitbewohner" wöchentlich am Dienstag im Fernsehen zu sehen. Die Sendung läuft um 20.15 Uhr zur Primetime.

Die Folgen werden vermutlich auch über den kostenlosen Streaming-Service TV Now zu sehen sein. Wer die Folgen allerdings auch einige Zeit nach der TV-Ausstrahlung sehen möchte, braucht eine Premium-Mitgliedschaft für 4,99 Euro im Monat. Wer diese besitzt, kann "Altes Haus sucht Mitbewohner" auch auf dem Handy sehen.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren