Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Andy Burrows verlässt Razorlight

06.03.2009

Andy Burrows verlässt Razorlight

Andy Burrows verlässt Razorlight
Bild: DPA

London (dpa) - Nun ist es amtlich: Razorlight-Drummer Andy Burrows (29) hat die Band tatsächlich verlassen. Wie das Musikmagazin "NME" in seiner Onlineausgabe berichtet, gibt er "persönliche Gründe" als Ursache an.

Schon am 2. März waren Razorlight in Wolverhampton mit David "Skully" Sullivan-Kaplan als Schlagzeuger aufgetreten. "Die fünf Jahre mit Razorlight waren eine großartige Erfahrung. Ich bin sehr stolz auf alles, was Johnny, Carl, Björn und ich erreicht haben, aber aus persönlichen Gründen habe ich mich entschlossen, die Band zu verlassen. Ich möchte mich anderen musikalischen Projekten zuwenden", erklärte Burrows.

Der Musiker hat mit "The Colour Of My Dreams" bereits 2008 ein Solo-Album herausgebracht. Frontmann Johnny Borrell (28) ließ keinen Zweifel daran, dass Razorlight auch ohne Burrows weitermachen werden, auch wenn dieser für die Band prägend war und man ihn sehr vermissen werde. Auf der geplanten Tour werde Sullivan- Kaplan für ihn einspringen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren