1. Startseite
  2. Panorama
  3. Autodiebe töten Jungen

USA

20.05.2017

Autodiebe töten Jungen

Mutter desSechsjährigen war inSupermarkt

Für den Mord an einem Sechsjährigen sind im US-Bundesstaat Mississippi drei junge Männer festgenommen worden. Alle sind jünger als 20 Jahre. Sie sollen nach Erwachsenstrafrecht angeklagt werden, berichtete der Sender CNN.

Der Junge war am frühen Donnerstagmorgen in einem zurückgelassenen Auto erschossen vorgefunden worden. Medienberichten zufolge hatte die Mutter des Jungen ihr Auto in der Nacht zu Donnerstag gegen 1.15 Uhr mit laufendem Motor vor einem Supermarkt stehen lassen und war in das Geschäft gegangen. Der Sechsjährige soll im Auto geschlafen haben. Die drei jungen Männer seien mit einem anderen Auto auf den Parkplatz gekommen, einer von ihnen habe sich in den Wagen mit dem schlafenden Jungen gesetzt und beide Autos seien dann davongefahren. (dpa)

Themen Folgen
Lesen Sie dazu auch
Kollegah (r) und Farid Bang beim Echo: Die Proteste werden immer lauter. Foto: Jörg Carstensen
Echo-Verleihung

Echo 2018: Preisträger und Sponsoren distanzieren sich

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket