1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Bachelor in Paradise" 2019: Die Rosen-Paare nach Folge 1

RTL-Datingshow

16.10.2019

"Bachelor in Paradise" 2019: Die Rosen-Paare nach Folge 1

"Bachelor in Paradise" 2019: Hier die Infos zu Folge 1 im Nachbericht.
Bild: TVNOW

Bei "Bachelor in Paradise" 2019 sind bereits die ersten Kandidaten in die Villa eingezogen. Wer verteilt die ersten Rosen? Wer ist dabei? Der Bericht zu Folge 1.

"Bachelor in Paradise" 2019 läuft von nun an immer dienstags auf RTL . Dabei reisen ehemalige Bachelorette- und Bachelor-Kandidaten auf eine paradiesische Insel. Dort haben sie die Gelegenheit sich näher kennenzulernen. Die Kandidaten haben also eine zweite Chance, im Fernsehen ihr Liebesglück zu finden. In der ersten Folge mussten bereits zwei Kandidatinnen das Paradies wieder verlassen. Und die ersten "Rosen-Paare" haben sich gebildet. Darauf ist jedoch wenig Verlass: Regelmäßig stoßen neue Singles dazu, so dass die Karten immer wieder neu gemischt werden.

In jeder Nacht der Rosen müssen dann wieder Kandidaten die Show verlassen. Gibt es bereits eine Vorgeschichte zwischen einigen Kandidaten? Wie sich die Singles in Folge 1 von "Bachelor in Paradise" 2019 schlagen, lesen Sie hier im Nachbericht.

"Bachelor in Paradise" 2019: Kandidaten in Folge 1

Die Kandidatinnen:

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Jade Übach ("Der Bachelor 2019")

Sarah Gering ("Bachelor" 2013)

Isabell Bernsee ("Bachelor" 2019)

Meike Emonts  ("Der Bachelor 2018")

Christina Grass ("Bachelor" 2019)

Michelle Schellhaas ("Der Bachelor 2018")

Natalie Stommel ("Der Bachelor 2013")

Die Kandidaten:

Filip Pavlovic ("Die Bachelorette 2018")

Serkan Yavuz ("Bachelorette" 2019)

Marco Cerullo ("Bachelorette" 2017)

Eddy Mock ("Bachelorette" 2018)

Michi Bauer ("Bachelorette" 2017)

"Bachelor in Paradise" 2019, Folge 1: Ein Wiedersehen mit alten Bekannten

Filip aus Hamburg zieht als erstes in die Villa ein und darf sich mit den Annehmlichkeiten im Paradies vertraut machen. Er hatte es damals bei "Bachelorette" Nadine bis zu den Dream-Dates geschafft. Nach und nach finden sich dann immer mehr Kandidaten in der riesigen Villa ein. Schnell gesellt sich unter anderem Marco Cerullo dazu, der 2017 bei "Die Bachelorette" teilgenommen hat.

Doch für ihn gibt es ein unerwartetes Wiedersehen: Mit Meike Emonts hatte er nicht gerechnet. Die beiden hatten eine kurze Beziehung, was sofort für Gesprächsstoff sorgt. Angeblich hat sich Marco ihr gegenüber ganz schön daneben benommen, deshalb sucht er auch gleich das Gespräch. Meike behauptet, er habe damals versucht, sie beim Sex aufzunehmen, was Marco abstreitet. Doch er gibt nichts alles richtig gemacht zu haben: "Ich bereue das richtig", sagt Marco im Gespräch mit Meike.

"Bachelor in Paradise": Diese Kandidatinnen sind bereits raus

In der ersten Folge von "Bachelor in Paradise" dürfen die Männer die begehrten Rosen verteilen. Zwei Frauen gehen dabei leer aus: Die Kandidatinnen Meike Emonts und Sarah Gering müssen das Paradies verlassen. Meike macht die Auseinandersetzung zwischen ihr und Marco für ihr vorzeitiges Aus verantwortlich und Sarah findet, dass die meisten Männer eh zu jung für sie waren.

Damit ergeben sich folgende "Rosen-Paare" nach Folge 1:

  • Christina und Eddy
  • Isabell und Filip
  • Natalie und Michael
  • Jade und Serkan
  • Michelle und Marco
  • Julia und Cornelis

Folge 2 von "Bachelor in Paradise" 2019 sehen Sie am Dienstag, den 22. Oktober 2019 um 20.15 Uhr bei RTL . (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren