1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Bachelor in Paradise": Das sind die Paare

Kuppelshow auf RTL

15.06.2018

"Bachelor in Paradise": Das sind die Paare

"Bachelor in Paradise" 2018: Am Mittwoch lief das Finale. Welche Ex-"Bachelor" und "Bachelorette"-Kandidaten waren dabei? Welche Dreamdates gab es?

Bei "Bachelor in Paradise" drehte sich für insgesamt 24 Singles das Liebeskarussell. Die Dating-Show von RTL bot ehemaligen Kandidaten der beiden beliebten Kuppelshows "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" eine erneute Chance, ihre Liebe fürs Leben zu finden.

Dabei startete die Sendung mit 14 Singles - mal durften die Frauen Rosen vergeben, mal die Männer. Allerdings gingen in der "Nacht der Rosen" nicht nur manche Kandidaten und Kandidatinnen - es rückten auch neue nach.

Insgesamt 6 Kandidaten haben sich im Finale zu Dreamdates gefunden und wollen eine gemeinsame Zukunft versuchen:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Bachelor in Paradise" 2018: Diese drei Paare haben sich gefunden

Carina Spack (21)

In der letzten "Bachelor"-Staffel gab Bachelor Daniel Völz ihr nach dem gemeinsamen Dreamdate einen Korb. Für Carina kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Selbstbewusst geht die 21-Jährige auf Partnersuche und sagt: "Ich habe meine Meinung und stehe dazu – auch im Paradies."

und Sebastian (32) - nachgerückt in Folge 2

"Verknallen? Kann ich mich grundsätzlich überall - im Paradies sicher beschleunigt", meint Personal Trainer Sebastian Fobe. Der 32-Jährige konnte bei "Der Bachelorette" 2017 nicht seine große Liebe finden. Dafür scheint "Bachelor in Paradise" dem 1,94 Meter großen Sebastian gelegen zu kommen: Er wäre für eine Beziehung bereit.

Evelyn (29)

Evelyn versuchte 2017 bei Bachelor Sebastian Pannek ihr Glück - vergeblich. Zuschauer dürften sich noch an die 29-Jährige durch ihr sympathisch-tollpatschiges Wesen erinnern. Frohnatur Evelyn verspricht: "Ich werde gute Laune ins Paradies bringen". Mit Einsatz ihrer weiblichen Reize dürfte sie ebenfalls nicht geizen.

und Domenico (35)

Der smarte Italiener versuchte 2017 das Herz von Bachelorette Jessica Paszka zu erobern. Die war zunächst begeistert von Charme und zuvorkommender Art des Südländers. Unter die Top 5 kam er noch, dann beendete Jessica die Grande Amore, bevor sie überhaupt entstehen konnte. Die Entscheidung hat den Charmeur sicherlich getroffen, behauptet er doch von sich: "Ich habe sehr viel Stolz."

Pam (28)

Durch Pams Adern fließt heißes Blut: Die rassige Latina ist in Santo Domingo geboren, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik. Ihre karibische Lebensfreude und ihr Temperament halfen ihr 2015 nicht. Oliver Sanne gab ihr in der zweiten Folge den Laufpass. Nach vier Jahren hat sie genug vom Single-Dasein und möchte ein wahres Flirt-Feuerwerk starten. Einer würde sie dabei nur stören:"Auf den Oli könnte ich im Paradies verzichten..."

und Philipp (29)

Philipp hoffte auf die Große Liebe in der dritten Bachelorette-Staffel (2015). Alisa Persch war genau sein Typ, schnell flatterten Schmetterlinge im Bauch des damaligen Polizisten. Umso größer war die Enttäuschung, als er nach dem Dreamdate keine Rose erhielt. Nach fünf Jahren Single-Dasein wünscht sich der Familienmensch endlich eine Partnerin an seiner Seite. Er ist zuversichtlich:"Die Chancen, hier die Richtige zu treffen, stehen gut."

Abseits von "Bachelor in Paradise" gibt es ein weiteres Bachelor-Paar: Johannes und Yeliz haben bekanntgegeben, dass sie nun zusammen sind.

Bachelor_Paradise_Michi.jpg
1 Bilder
Die "Bachelor in Paradise" Kandidaten 2018
Bild: MG RTL D / Arya Shirazi

"Bachelor in Paradise" 2018: Welchen Kandidaten sind vor dem Finale rausgeflogen?

Viola (27) - nachgerückt in Folge 3

Für die Friseurmeisterin ist mit "Bachelor in Paradise" 2018 Schluss mit Liebeskummer. 2017 konnte sie nicht das Herz des "Bachelor" Sebastian Pannek für sich gewinnen. Viola Kraus hat ein klares Motto: "No risk, no fun. Ich bin und bleibe ein Stehaufmännchen."

Ela (25) - nachgerückt in Folge 3

Die Jura-Studentin ist wohl besonders für eine Szene aus "Der Bachelor" 2014 bekannt: Sie lief gegen eine Glasscheibe. Doch die 25-jährige Ela Tas ist bereit, einen neuen Anlauf in Sachen Liebe zu nehmen. Den "Bachelor in Paradise"-Kandidaten möchte sie vorab mitgeben: "Mich kann man gut mit Charakter beeindrucken."

Christian (35)

Bachelorette Anna konnte mit Christians schwarzem Humor 2014 nichts anfangen und gab die Rose lieber einem anderen. Besser lief es für den 35-Jährigen im Jahr darauf: Die Schweizer Bachelorette Frieda schenkte ihm mit ihrer letzten Rose auch ihr Herz. Nach vier Monaten hing der Himmel nicht mehr voller Geigen, die Schmetterlinge im Bauch verschwanden. Christian ist bereit für einen neuen TV-Anlauf. Dabei legt er auf eine Sache mehr Wert als aufs Äußere: "Humor ist für mir wichtiger als Aussehen."

Michi (27) - nachgerückt in Folge 4

Model und Influencer: Michi Bauer scheint die besten Karten zu haben, um das Herz einer "Bachelor in Paradise"-Kandidatin für sich zu gewinnen. Auch für den 27-Jährigen war Jessica Paszka als "Bachelorette" 2017 nicht die Traumfrau. Er macht aber klar: "Jetzt müssen die Frauen auch mal Gas geben!"

Svenja (23) - nachgerückt in Folge 3

Bis jetzt ist wohl 2018 für Svenja noch kein so gutes Jahr gewesen: Im Finale von "Der Bachelor" 2018 bekam sie keine Rose von Daniel Völz. "Ich laufe mit offenem Herzen durch die Welt und denke nicht an Vergangenes", erklärt nun die diesjährige "Bachelor"-Finalistin. Sie ist bereit, sich ganz auf "Bachelor in Paradise" einzulassen - vielleicht wird dann 2018 für Svenja von Wrese doch noch das Jahr der Liebe?

Paul (36) - nachgerückt in Folge 2

Er gilt als ewiger Bachelor: Paul Janke war der "Bachelor" 2012. Der DJ und Moderator ist allerdings seitdem Single - seine Traumfrau hat er bisher noch nicht gefunden. Bei "Bachelor in Paradise" soll sich das ändern. Trotzdem meint Paul: "Ich kann ja nicht davon ausgehen, dass alle Frauen im Paradies auf mich gewartet haben."

Janika (29) - Nachrückerin

Sie wusste, was sie will: Janika Jäcke hat sich schon vorab einen Kandidaten von "Bachelor in Paradise" 2018. Die "Bachelor"-Kandidatin 2017 erklärt: "Auf Sebastian aus der Bachelorette-Staffel hoffe ich sehr im Paradies!" Mittlerweile ist die 29-Jährige raus.

Johannes (30)

Johannes war in der letzten Bachelorette-Staffel seinem Ziel ganz nah. Erst im Finale gab ihm Jessica Paszka einen Korb. Den Schmerz hat der 30-Jährige mittlerweile verdaut und wagte bei "Bachelor in Paradise" einen neuen Versuch.

Jörg (32)

Seit seinem gescheiterten Versuch, die "Bachelorette" 2015 Alisa Persch zu erobern, ist Jörg Petersen Single. Bei "Bachelor in Paradise" 2018 war aber mit einem Schluss für den 32-Jährigen: "Damals war ich zu nett, habe mir zu viel gefallen lassen. Das ist vorbei!" Der kaufmännische Vertriebsleiter einer Werbeagentur eröffnet zurzeit in Wismar ein Restaurant.

Niklas (29)

Für den Influencer war das letzte Jahr in Sachen Liebe kein Erfolg. Niklas Schröder hatte sich in die "Bachelorette" 2017 Jessica Paszka verliebt - doch dann brach sie ihm das Herz.

Yeliz (24)

Bachelor Daniel Völz dürfte sich an Yeliz schmerzlich erinnern. Sie ist die erste Kandidatin, die den Bachelor geohrfeigt hat. Damit ging die 24-Jährige in die "Bachelor"-Geschichte ein. Vor "Bachelor in Paradise" hatte sie versichert: "Die Männer müssen im Paradies keine Angst vor mir haben."

Carolin (25)

Carolin schaffte es 2015 bis ins Finale, musste dann aber mit gebrochenem Herzen nach Hause gehen. Oliver Sanne entschied sich gegen sie. Die Steuerfachangestellte sucht auch Jahre danach einen Vater für zukünftige Kinder. Zu Hund Mila, einer kleinen französische Dogge, soll sich endlich der Traumprinz gesellen. Die Zeit hat sie reifen lassen: "Mit 25 denkt man natürlich anders als mit 21."

Saskia Atzerodt (25)

In der vierten Nacht der Rosen kam für Saskia 2016 das Aus. Leonard Freier hatte für sie keine Rose mehr. Dafür eroberte Nico Schwanz ihr Herz. Nach der Teilnahme an "Sommerhaus der Stars" im letzten Jahr zerbrach jedoch die Liebe. Das Playboy-Playmate (Juli 2016) streift seitdem wieder solo durchs Leben.

Marvin (23)

Viel Glück hatte Marvin bei seinen Flirtversuchen im TV bisher nicht: Bachelorette Alisa Persch wollte von ihm bereits nach einer Rose nichts mehr wissen. Mit seinen 23 Jahren ist er der Youngster bei den Männern. Optisch ist er auf jeden Fall eine Erscheinung. Mit einer Körpergröße von 1,97 Metern dürfte er seine Kontrahenten um Längen überragen. Sein Afro lässt ihn sogar noch größer erscheinen.

Oliver (31)

Oliver dachte 2015, die große Liebe mit Liz Kaeber gefunden zu haben. Im Bachelor-Finale der fünften Staffel 2015 sah alles nach einem glücklichen Ende aus. Doch die Beziehung ging schnell in die Brüche.

Erika (26)

Erika buhlte 2017 um die Gunst von Sebastian Pannek. Ein Happy-End war ihr jedoch nicht beschert: Im Finale fiel die Wahl des Bachelors auf Clea-Lacy. Bis heute sind die beiden ein glückliches Paar.

Lina (23)

Lina versuchte ihr Liebesglück ebenfalls in der jüngsten Bachelor-Staffel. Vergeblich, wie wir alle wissen. Daniel Völz verschenkte sein Herz an eine andere. Für sie endete der Liebesreigen in der 5. Nacht der Rosen.

(AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Lottozahlen am Samstag 6 aus 49
Lotto am Samstag

Die Lottozahlen vom Samstag, 20. Oktober 2018

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket