1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Bauer sucht Frau" 2018, Staffel 14: Die Bauern und ihre Frauen

RTL-Kuppelshow

13.11.2018

"Bauer sucht Frau" 2018, Staffel 14: Die Bauern und ihre Frauen

Inka Bause moderiert 2018 wie gewohnt die 14. Staffel von "Bauer sucht Frau". In der erfolgreichen RTL-Show suchen Single-Bauern ab 15. Oktober die große Liebe.
Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Seit dem 15. Oktober heißt es bei RTL wieder "Bauer sucht Frau". Unter den Bauern sind auch Landwirte aus unserer Region, die nach der großen Liebe suchen. Hier der Überblick.

Kuppelshows gibt es im deutschen Fernsehen wie Sand am Meer. Doch kaum eine ist so erfolgreich wie "Bauer sucht Frau". Bereits zum 14. Mal strahlt RTL die Sendung aus, Beginn war der 15. Oktober 2018.

"International wie nie" soll sie diesmal werden, verspricht der Sender: In Kanada, Luxemburg, Österreich und Namibia wird nach der großen Liebe gesucht. Auch zwei Bauern aus dem Kreis Augsburg und ein Landwirt aus dem Landkreis Aichach-Friedberg sind dabei.

"Bauer sucht Frau" 2018: Die Kandidaten der 14. Staffel

Bernhard: Der Landwirt aus Ahlingen ist einer von zwei Bauern aus dem Kreis Augsburg. Auf seinem Hof hält der 53-Jährige Schweine, Schafe und Hühner. Bei "Bauer sucht Frau" sucht er gemeinsam mit seinem Neffen Matthias die große Liebe. Seine Traumfrau sollte gerne feiern gehen – Bernhard ist leidenschaftlicher Rock'n'Roll-Tänzer.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Matthias: Matthias aus Thierhaupten ist der zweite Landwirt aus dem Kreis Augsburg. Gemeinsam mit seinem Onkel Bernhard hat er sich bei "Bauer sucht Frau" angemeldet. Der 23-Jährige lebt mit seinen Eltern, seiner Schwester und seiner Oma auf dem Hof. Eine Beziehung hatte Bernhard bisher noch nicht. Seine Traumfrau sollte ihn ohne Vorurteile kennenlernen wollen. Matthias ist der Neffe von Bernhard. Mehr über die beiden lesen Sie hier.

Christian (56) aus Rheinland-Pfalz mit seiner Hündin Raika
Bild: MG RTL D

Christian G.: Gemeinsam mit seinem 96-jährigen Vater lebt der 56-Jährige auf seinem Hof in Rheinland-Pfalz. Im Nebenerwerb versorgt er 30 Kühe. Der Landwirt sucht eine Frau zwischen 40 und 60 Jahren. Die darf gerne etwas mehr auf den Rippen haben.

Andreas: Dem gebürtigen Schweizer gehören im wilden Kanada 32 Hektar Land. Seit über 20 Jahren lebt der 67-Jährige mittlerweile in Britisch Columbia. Viele Tiere teilen mit ihm das Leben auf der Ranch. Was ihm fehlt, ist eine Frau. Die sollte zwischen 60 und 65 Jahren alt sein und gerne Sport treiben.

Claus: 500 Schweine und eine eigene Pferdezucht halten Bauer Claus aus Niedersachsen ganz schön auf Trab. Der 47-Jährige lebt mit seinem 14 Jahre alten Sohn und seinen Eltern auf dem Hof. Seine Freizeit verbringt Claus am liebsten auf Schützenfesten oder hört Schlager.

Stephan: Der Bauer aus Raderstetten im Kreis Aichach-Friedberg wohnt gemeinsam mit seinen Eltern auf dem Hof. Für seine zukünftige Partnerin hat der 40-Jährige eine besonders romantische Idee. In der Kapelle auf seinem eigenen Hof könnte er seiner Traumfrau das "Ja"-Wort geben. Hier lesen Sie mehr über ihn.

Dirk: Hauptberuflich arbeitet Dirk aus dem Sauerland in einem Schweinemastbetrieb. Nebenbei versorgt er seine 55 Schafe. Der 40-Jährige ist seit acht Jahren Single. Auf der Suche nach seiner Partnerin geht er gerne Kompromisse ein: Er hätte kein Problem damit, wenn seine Auserwählte bereits ein Kind hat.

Dirk (40) aus Nordrhein-Westfalen
Bild: MG RTL D

 

Guy: Während manche Männer ein Problem damit haben, wenn ihre neue Partnerin ein Kind in die Beziehung mitbringen, wünscht sich Guy das sogar. Der 45-Jährige aus Luxemburg hofft, dass der Hof dadurch auch in Zukunft im Familienbesitz bleibt. Guy räuchert selber Schinken. Seine Partnerin sollte deshalb keine Vegetarierin sein.

Jörn: Wie schon im letzten Jahr ist auch dieses Jahr wieder ein Landwirt aus Namibia dabei: Jörn betreibt im Südwesten Afrikas eine Rinderzucht. Der 38-Jährige hat eine tiefe Verbundenheit zu seiner Heimat. Seine Traumfrau sollte 25 bis 38 Jahre alt sein. Gerne würde er mit ihr zum Campen oder Waterrafting gehen.

Leopold: Bauer Leopold kommt aus Oberösterreich. Auf seinem Hof beherbergt der Landwirt fast 20 Kühe. Die Tiere zu schlachten käme ihm nicht in den Sinn. Der 48-Jährige hatte noch nie eine Beziehung. Seine Partnerin sollte naturverbunden sein, denn Leopold wandert für sein Leben gern.

Marco: Seit Marco 16 ist, arbeitet er auf dem Hof seines Großonkels. Die ganze Familie wohnt dort gemeinsam in Ostwürttemberg. Der 35-Jährige wünscht sich eine Frau, mit der er noch eine gemeinsame Familie gründen kann.

Marco (35) aus Baden-Württemberg
Bild: MG RTL D

Niels: Gemeinsam mit seiner Oma lebt der 30-Jährige an der Nordsee in Cuxhaven. Im Dorf ist er sozial sehr engagiert: Er ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und hilft den Bauern in der Nachbarschaft, wo er kann.

Diese vier Bauern hat RTL schon vor Ausstrahlung der aktuellen Staffel wieder rausgeschmissen

Christian R.: Christian aus Oberfranken hat einen eigenen Bio-Hof. Den hat er von seinen Eltern übernommen. Landwirt war schon seit seiner frühesten Kindheit sein Traumberuf. In seiner Freizeit geht der 30-Jährige Fahrrad fahren und schwimmen.

Thomas: Der 29-Jährige aus Thüringen betreibt einen Selbstversorgerhof. Er ist nicht nur tierlieb, sondern hat auch ein Herz für Kinder. Mit seinen zwei Eseln fährt er auf Events und lässt dort Kinder auf den Grautieren reiten. Seine Partnerin sollte ungefähr in seinem Alter sein.

Hendrik: Der 32-jährige Hendrik ist Hobby-Landwirt. Auf einem alten Resthof direkt am Deich von Nordfriesland kümmert er sich um Schafe. Seit einem Jahr ist er Single. Seine Traumfrau sollte gerne etwas unternehmen und nicht so viel auf dem Sofa herumhängen.

Martin: Der 36-Jährige ist ein echtes Allround-Talent: Er versorgt nicht nur seinen Aufzuchtbetrieb in Oberbayern. Hauptberuflich ist er Gartenlandschaftsbauer. Nebenbei kümmert er sich allein um den Haushalt, seit seine Mutter im Pflegeheim untergebracht wurde. In seiner Freizeit tanzt er Schuhplattler.

Auf der RTL-Internetseite konnten sich Frauen für ein Kennenlernen mit den Bauern bewerben. Wer in die engere Auswahl kommt, wird zunächst auf das Scheunenfest eingeladen. Dort entscheidet sich jeder Bauer für die Herzdame, die eine Woche auf seinem Hof verbringen darf.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

 

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
sie-bauer3.JPG
Kreis Aichach-Friedberg

Bauer aus Raderstetten sucht die Frau fürs Leben im TV

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden