Newsticker

US-Regierung rudert zurück: Ausländische Studenten dürfen trotz Corona-Semester bleiben
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Bauer sucht Frau" 2020, Kandidaten: Das sind die neuen Bauern

RTL

02.06.2020

"Bauer sucht Frau" 2020, Kandidaten: Das sind die neuen Bauern

Inka Bause sucht ab heute wieder für die Bauern die große Liebe. Hier stellen wir Ihnen alle Kandidaten von "Bauer sucht Frau" 2020 vor.
Bild: TVNOW / Guido Engels

Am 1.6.20 wurden die neuen Bauern von "Bauer sucht Frau" 2020 vorgestellt. Die neue Staffel startet im Herbst.

Am Pfingstmontag war es wieder soweit: Inka Bause stellte die Bauern vor, die in der 16. Staffel von "Bauer sucht Frau" den Partner fürs Leben finden möchten. Bei den Bauern ist dieses Mal auch eine Bäuerin dabei, für die Inka die große Liebe sucht.

Welche Landwirte sind bei "Bauer sucht Frau" 2020 dabei? Hier stellen wir sie kurz vor.

"Bauer sucht Frau" 2020, Kandidaten: Die Bauern und Bäuerinnen kurz vorgestellt

Thomas K., Bauer im Nebenerwerb (42, Landkreis Gießen)

Thomas ist seit etwa vier Jahren Single und möchte nun bei "Bauer sucht Frau" 2020 eine neue Partnerin finden. Zu seinen Hobbies gehören unter anderem Männerballett und Laientheater - auf der Bühne fühlt sich der 42-Jährige wohl. Seine Traumfrau sollte lustig sein. Das Aussehen ist für den Nebenerwerbslandwirt zweitrangig.

"Bauer sucht Frau" 2020: Thomas
Bild: TVNOW

Acker- und Geflügelbauer Rüdiger (53, Landkreis Heilbronn)

Rüdiger ist seit drei Jahren Single, seine Ehe ging vor neun Jahren in die Brüche. Der 53-Jährige hat ganz bestimmte Vorstellungen von seiner Traumfrau: "Im Idealfall sollte sie groß, blond und blauäugig sein. Gerne zwischen 35 und 50 Jahren alt!" Zu seinen Hobbies gehören Motorradfahren und Fliegen. Er besitzt sogar ein eigenes Ultraleicht-Flugzeug.

"Bauer sucht Frau" 2020: Rüdiger
Bild: TVNOW

Bio-Bäuerin und Pferdewirtin Denise (31, Landkreis Höxter)
Die 31-Jährige Bio-Bäuerin ist seit einem Jahr Single. Die sportliche und attraktive Pferdewirtin züchtet nicht nur Bordercollies, sondern golft gerne und macht zudem gerade den Flugschein. Denise hat vor allem einen Wunsch an ihren zukünftigen Partner: "Mit meinem Traummann müsste ich mich wie mit einem langjährigen Freund verstehen. Er sollte kein Spießer sein, gerne schlank, durchtrainiert und mit vielen Haaren auf dem Kopf, in denen ich schön rumwuscheln kann."

Bio-Bäuerin und Pferdewirtin Denise
Bild: TVNOW

Ackerbauer und Milchviehwirt Simon (26, Landkreis Cloppenburg)
Der 26-jährige Jungbauer, lebt mit seinen Eltern auf dem Hof und liebt das Kegeln mit seinen Freunden. Zwei Jahre ist die letzte Beziehung von Haupterwerbsbauer Simon her. In seiner Freizeit ist er im Schützenverein aktiv und liebt den Karneval. Und wie sollte die Traumfrau des Nordlichts sein? "Nicht eingebildet, einfach locker drauf, nicht kompliziert – einfach normal. Und auf gar keinen Fall eine Zicke!"

Ackerbauer und Milchviehwirt Simon
Bild: TVNOW

Pferdewirt und Mutterkuhhalter Uwe (54, Landkreis Kassel)
Vor einem halben Jahr ist die letzte Beziehung des 54-Jährigen in die Brüche gegangen. Der Cowboy lebt gemeinsam mit seiner Mutter und seiner Schwester auf seiner Ranch. Der selbstbewusste Vollblutbauer hat ganz klare Vorstellungen von seiner Traumfrau: "Das Gesamtpaket muss passen: Offen, ehrlich, liebevoll und ein bisschen sportlich sollte sie sein." Die neue Frau an Uwes Seite sollte zudem ziemlich aktiv sein - Denn er hat so einige Hobbies: Singen von Country-Music, Line-Dance, Jagen und Motorradfahren sind seine liebsten Freizeit Beschäftigungen.

Pferdewird und Mutterkuhhalter Uwe
Bild: TVNOW

Patrick, Bauer im Nebenerwerb (24, Bodensee)
Patrick lebt und arbeitet im heimischen Familienbetrieb am Bodensee. Aktuell studiert der 24-Jährige Wirtschaftsingenieurwesen und wünscht sich auch künftig noch Bauer im Nebenerwerb zu bleiben: "Das eine ist Beruf - das andere Berufung!" In seiner Freizeit spielt Patrick gerne Akkordeon oder Schlagzeug, geht zur Jagd oder tanzt am Fasching im Männerballett.

Patrick, Bauer im Nebenerwerb
Bild: TV NOW

Rinderzüchter Andy (43, Kreis Steinburg)
Andy lebt allein auf seinem Hof. Nicht ganz- er teilt ihn sich unter anderem mit 260 schottischen Rindern, die das ganze Jahr auf der Weide verbringen. "Ich habe mich für die Rasse entschieden, weil ich keine Stalltiere haben wollte." Nebenbei betreibt der 43-Jährge einen Hofladen, in dem er Fleischwaren und Felle seiner Rinder verkauft. Bezüglich seiner zukünftigen Partnerin hat der Rinderzüchter genaue Vorstellungen:  "Meine Traumfrau sollte nicht zu dick sein und mir auch mal Kontra geben."

Rinderzüchter Andy
Bild: TV NOW

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren