1. Startseite
  2. Panorama
  3. Bauer sucht Frau: Romantisches Heuboden-Dinner und erste Tränen

Bauer sucht Frau 2012

30.10.2012

Bauer sucht Frau: Romantisches Heuboden-Dinner und erste Tränen

Bei Bauer sucht Frau 2012 reisen am Ende der Hofwoche die ersten Damen ab. Im Schwarzwald gibt es Tränen und im Wendland Käsewürfel mit Küsschen.

Bauer sucht Frau nimmt Fahrt auf: Beim romantischen Heuboden-Dinner kommt es zum Showdown zwischen Dieter und Renate. Renate hat sich sogar extra schön gemacht und ihr Dirndl angezogen. Gut, es gibt bessere Zutaten für ein solches Dinner als Hartwurst, Käsewürfel und Butterbrezen - aber darauf kommt es nicht an.

Dieter raspelt die ganze Hofwoche hindurch schon fleißig Süßholz. Beim gemeinsamen Frühstück entdecken beide ihre Liebe für Rhabarbermarmelade, auf der Weide turteln die zwei verknallten Vorruheständler Händchen haltend zwischen den Kühen herum. Zwischen Knackwurst und Butterbreze ist es dann soweit: Dieter gesteht Renate seine Liebe und überreicht seiner Herzensdame ein paar Gummistiefel, damit sie ihm auch künftig im Stall helfen kann. Renate will auf jeden Fall wieder kommen und Dieter träumt bereits vom gemeinsamen Lebensabend.

Denny trimmt Timo zum Bauer

Denny trimmt Timo in dem kleinen Bootcamp in der Lausitz zum richtigen Mann. Und dazu gehört auf dem Bauernhof eines ganz unbedingt: richtig, Trekker fahren. Ein Bauer ohne Trekker ist wie ein i ohne Punk. Um dem verweichlichten Altenpfleger etwas Schneid einzuflößen, darf, nein muss, Timo Trekker fahren lernen. Dumm nur, dass er keinen Führerschein hat.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Man ahnt schnell, warum das auch gut so ist. Für Timo gerät die rasante Fahrstunde auf der Wiese zum Horror-Trip. Spätestens dann als Denny das Gas übernimmt. Fahrlehrer Denny ist danach trotzdem einigermaßen zufrieden und lässt anschließend sogar Timos Style-Beratung über sich ergehen. Er fühlt sich sichtlich unwohl in den bunten Klamotten, die Timo zurechtlegt.

Alle Informationen zu Bauer sucht Frau finden Sie in unserem Special.

Abends finden sie dann doch noch eine Gemeinsamkeit als Denny in die Tasten seines alten, stark verstimmten Klaviers haut. Den ehemaligen Chorknaben Timo beeindruckt das total. Doch als der zu singen beginnt, will man als Fernsehzuschauer eigentlich nur noch fliehen. Immerhin haben die zwei recht unterschiedlichen Männer ein Hobby gefunden, das sie teilen können.

Jürgen und Anja finden nicht zusammen

Jürgens mangelndes Sprachtalent stößt Anja schon beim Frühstück sauer auf und sorgt für die ersten Meinungsverschiedenheiten. Jürgen müht sich immer noch - wenn auch mit steigender Unlust - an der Aussprache des Wortungetüms „Eier-Soll-Bruch-Stellen-Verursacher“ ab. Es ist ihm im Gegensatz zu Anja schlicht egal, wie das Ding heißt, mit dem man die Eier köpft.

Der Hühnerbauer kann der Frau aus der Stadt in Sachen Schlagfertigkeit offensichtlich nicht das Wasser reichen. Anja beherrscht sogar die englische Sprache – hey. Mag aber auch sein, dass dem Pragmatiker Jürgen Anjas spitze Zunge auf den Keks geht.

Alle-Bauern-2012.jpg
10 Bilder
Bauer sucht Frau 2012: Das sind die Kandidaten
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Beim gemeinsamen Ausflug nach Bamberg wird beiden klar, dass ihnen keine gemeinsame Zukunft beschieden ist. Anja verlässt den Hühnerhof. Als ihr Jürgen zum Abschied noch eine Flasche vom selbst gemachten Eierlikor überreicht, wird ihr Herz doch etwas weich. Jürgen sieht das pragmatischer. Fast erweckt er den Eindruck, als sei er froh, den besserwisserischen Quälgeist vom Hof zu haben.

Auch Hans-Georg und Bettina gehen getrennte Wege

Bei Hans-Georg klappt es einfach nicht. Er und Bettina haben sich ungefähr so viel zu sagen wie nach zehn Jahren Ehekrieg. Man kann es der gelernten Nageldesignerin Bettina nicht verdenken, dass sie die wandelnde Schlaftablette nicht vom Hocker reißt. Allerdings ist Bettina auch nicht unbedingt warmherzig. Sie wirkt erleichtert, als sie Hans-Georg endlich eine Abfuhr erteilt und packen gehen kann. Der 43-jährige Hobbybauer bleibt resigniert auf dem Treppchen vor dem Haus sitzen und wischt sich die Tränen von der Nase. Kein Küsschen, keine Umarmung zum Abschied als Bettina in den Zug steigt. Satz mit x …

Kurt und Sonja harmonieren perfekt

Während Hans-Georg nach vorn schaut und sich fest vornimmt, doch noch die Frau fürs Leben zu finden, spielen sich Kurt und Sonja auf dem Hof immer besser aufeinander ein und harmonieren fast wie ein altes Ehepaar. Selbst bei den Tieren kommt die alleinerziehende Mutter gut an. Im Stall nuckelt das kleine braune Kälbchen hungrig an ihren Fingern – Gott, wie süß. So eine Frau hat Kurt gesucht.

Alle Infos zu "Bauer sucht Frau" auch im Special bei RTL.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren