1. Startseite
  2. Panorama
  3. Bus mit Schülern stürzt nach Ausflug zu Disney World in Schlucht

USA

13.03.2018

Bus mit Schülern stürzt nach Ausflug zu Disney World in Schlucht

Der Bus hatte eine Schülerband aus Texas auf dem Rückweg aus der Disney World an Bord und war in der Nacht zwischen die Fahrbahnen gestürzt.
Bild: Dan Anderson, dpa

Auf dem Heimweg von einem Ausflug nach Disney World in Florida ist am Dienstag ein Bus mit Schülern in eine 15 Meter tiefe Schlucht gestürzt.

Schweres Busunglück in den USA: Nach Angaben des zuständigen Sheriffs Hoss Mack kam bei dem Unfall im Bundesstaat Alabama der Busfahrer ums Leben. Mehrere der 42 Passagiere sollen schwer verletzt sein.

Der Unfall ereignete sich bei Loxley im Baldwin County. Der Bus kam am Morgen (Ortszeit) von der Straße ab und stürzte in die Schlucht. An Bord befanden sich Schüler aus Texas. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Das Arboretum von Trsteno verwandelt sich für die TV-Serie in die Gärten von Königsmund. Dort besprechen Margaery Tyrell (l) und ihre Großmutter Lady Olenna ihre Strategien. Foto: © 2015 Home Box Office, Inc. All rights reserved / «Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer» in der Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung ab 12. April auf Sky Go, Sky Anytime und Sky Online. Wahlweise in Deutsch oder Englisch ab 27. April auf Sky Atlantic HD.
"GoT"-Newsblog

"Game of Thrones": Diana Rigg alias Olenna Tyrell feiert ihren Achtzigsten

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!