Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Cars 3: Evolution": TV-Termin heute - Handlung, Synchronsprecher, Trailer

Animationsfilm

30.05.2020

"Cars 3: Evolution": TV-Termin heute - Handlung, Synchronsprecher, Trailer

Der Animationsfilm "Cars 3: Evolution" läuft heute im TV. Alles rund um TV-Termin, Handlung, Synchronsprecher und Trailer lesen Sie hier.
Bild: Disney/Pixar

Der Animationsfilm "Cars 3: Evolution" wird heute im Fernsehen zu sehen sein. Hier erfahren Sie alles über TV-Termin, Handlung, Synchronsprecher, Trailer.

"Cars 3: Evolution" ist der dritte Teil der "Cars"-Reihe. Hauptcharakter Lightning McQueen ist mittlerweile eine Rennlegende. Doch eine neue Generation von Rennwagen, allen voran der Newcomer Jackson Storm, droht ihn von der Rennstrecke zu vertreiben. Alles zum nächsten TV-Termin, sowie zur Handlung lesen Sie hier. Außerdem stellen wir Ihnen die Synchronsprecher und den Trailer vor.

"Cars 3: Evolution": TV-Termin heute

Der Animationsfilm wird am 30. Mai 2020 auf Sat.1 zu sehen sein.

Handlung von "Cars 3: Evolution"

Der einst gefeierte Champion Lightning McQueen muss feststellen, dass die Rennsportwelt nicht mehr das ist, was sie einmal war. Denn er wird vom High-Tech-Nachwuchstalent Jackson Storm von der Fahrbahn gedrängt. Doch McQueen denkt noch lange nicht an seinen Rücktritt. Gemeinsam mit seiner neuen Trainerin Cruz Ramirez will er seinen Konkurrenten besiegen. Er setzt sich zum Ziel, den Piston Cup zu gewinnen.

"Cars 3: Evolution": Die Synchronsprecher

Hier sehen sie einen Überblick über die Hauptrollen des Filmes und den deutschen Synchronsprechern:

Rolle Synchronsprecher
Lightning McQueen Manou Lubowski
Cruz Ramirez Maja Maneiro
Smokey Hans-Jürgen Wolf
Sterling Peter Flechtner
Hook Gerhard Jilka
Jackson Storm Benedikt Weber
Luigi Rick Kavanian
Sally Bettina Zimmermann
Miss Fritter Martina Treger

Trailer zu "Cars 3: Evolution"

Den Trailer zum Film können Sie sich hier ansehen:

(mne)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren