Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mindestens elf Tote nach Beschuss von Wohngebäuden in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Chemnitz: 28-Jährige von zwei Männern vergewaltigt

Chemnitz
19.06.2018

28-Jährige von zwei Männern vergewaltigt

Eine 28-Jährige gab bei der Polizei an, von zwei unbekannten Männern in Chemnitz vergewaltigt worden zu sein.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Eine 28-Jährige ist nach eigenen Angaben in Chemnitz in ihrer Wohnung von zwei Männern vergewaltigt worden. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei im sächsischen Chemnitz hat die Ermittlungen zu einer Sexualstraftat aufgenommen. Eine 28-Jährige gab an, von zwei Männern in ihrer eigenen Wohnung vergewaltigt worden zu sein.

Chemnitz: Zwei Unbekannte verfolgten die 28-Jährige nach Hause

Wie die Polizei mitteilt, sei die junge Frau in der Nacht zum Sonntag zunächst in einer Bar gewesen, wo sie zum ersten Mal auf die beiden Männer getroffen sei. Als sie zwischen 4.45 Uhr und 5.45 Uhr mit der Straßenbahn nach Hause fahren wollte, sei es erneut zu einer Begegnung zwischen ihnen gekommen. Wie die 28-Jährige angab, sei sie bis zur Endhaltestelle gefahren, von dort aus sei sie zu ihrer Wohnung gelaufen - die beiden Unbekannten seien ihr gefolgt.

Als sie ihre Tür aufschließen wollte, sei sie von den Männern in die Wohnung gedrängt worden, heißt es im Polizeibericht. Dort sei sie vergewaltigt worden. Die Männer sollen nach der Tat über den Balkon der Wohnung geflüchtet sein.

Mit einem Fährtenhund versuchte die Polizei, nach den Tatverdächtigen zu suchen. Der Hund folgte deren Spur bis zu einem Verbindungsweg zwischen der Wolgograder Allee und Ernst-Wabra-Straße in Chemnitz, verlor dann aber die Fährte neben einer Parkbank, wie es im Bericht der Polizei heißt.

Die Polizei sucht nach Vorfall in Chemnitz nach Zeugen

Die Polizei hofft in dem Fall auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die junge Frau beschrieb die mutmaßlichen Täter wie folgt:

Lesen Sie dazu auch
  • beide südländischer Typ
  • rund 30 Jahre alt
  • schlank
  • etwa 1.70 Meter groß
  • ein Mann hatte gelockte, kinnlange Haare, der zweite kurze, glatte schwarze Haare

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0371/ 387-3448 entgegengenommen. (AZ)

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.