Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Christ entführt und dann geköpft

Ägypten

11.07.2013

Christ entführt und dann geköpft

Fünf Tage nach der Entführung eines  koptischen Christen auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel ist die  geköpfte Leiche des Mannes gefunden worden.

Der Tote sei an Händen  und Füßen gefesselt gewesen, sagte ein Vertreter der  Sicherheitskräfte am Donnerstag. "Extremistische Gruppen" hätten  den Kopten am Samstag verschleppt.

Seit dem Sturz des islamistischen Staatschefs Mohammed Mursi durch  das Militär vor einer Woche haben die Angriffe auf dem Sinai  zugenommen. Bewaffnete islamistische Gruppen nutzen die unsichere  Lage und versuchen, ihren Machtbereich im Norden der an den  Gazastreifen und Israel angrenzenden Halbinsel auszudehnen. afp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren