1. Startseite
  2. Panorama
  3. Claudelle Deckert: erst Dschungelcamp, dann Playboy

Dschungelcamp 2013

05.01.2013

Claudelle Deckert: erst Dschungelcamp, dann Playboy

Claudelle Deckert wertet die Dschungelcamp-Riege auf jeden Fall optisch auf. Im Playboy ist sie auch bald zu sehen.
Bild: Jörg Carstensen, dpa

Bei "Unter Uns" ist sie die fiese Anwältin. Im Dschungelcamp möchte sie Sozialstudien betreiben: Claudelle Deckert wertet die Dschungelcamp-Riege auf jeden Fall optisch auf.

Claudelle Deckert geht ins Dschungelcamp 2013: Die schöne Blondine mit den blau-grünen Augen dürfte dem ein oder anderen aus der RTL-Serie "Unter Uns" bekannt sein. Dort spielt sie seit 2001 die ehrgeizige Anwältin Eva Wagner, die für ihre Karriere über Leichen geht. Das sind die elf Dschungelcamp-Kandidaten 2013

Auch im wahren Leben tut sie für ihre Karriere so einiges. Denn immerhin drohen ihr im Dschungelcamp Känguruhoden und lebendige Kakerlaken zum Frühstück. Ihre kurzzeitige Bekanntheit nutzt sie außerdem, um es ihren Vorbildern Indira, Giulia Siegel und Julia Biedermann gleichzutun. Sie alle waren nicht nur im Dschungelcamp, sondern zogen sich auch für den Playboy aus. Claudelle Deckert setzt die Tradition 2013 fort und ist erst im Camp und dann im Playboy zu sehen.

Claudelle Deckert: Von "Unter Uns" ins Dschungelcamp

Deckert wurde am 25. Januar 1976 in Düsseldorf geboren. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der "Akademie Lichtwerk" in Hamburg. Bei "Unter Uns" war sie zunächst für fünf Jahre, dann nahm sie andere Rollen an - zum Beispiel in den Serien "Ritas Welt" ,"Wilsberg", "Unser Charly", "SOKO Köln", "Rote Rosen" und "Fünf Sterne" sowie in den Filmen "Drei teuflisch starke Frauen", "Inga Lindström: In den Netzen der Liebe" und "Inga Lindström: Der Weg zu Dir".

Im Oktober 2008 kehrte Deckert, die als Hobbys "Meine Tiere, joggen, shoppen und meine Tochter" nennt, zu "Unter Uns" zurück. Dort ist sie die On-Off-Partnerin von Till Weigel.

Vater von Claudelle Deckerts Tochter lange geheim gehalten

Claudelle Deckert hat eine Tochter: Romy. Zu ihrem Vater äußerte sie sich erst, als diese schon 14 Jahre alt war. Im April 2012 lüftete sie das Geheimnis: Der Vater von Romy ist der 15 Jahre ältere Tom Lemke, ein Düsseldorfer Fotograf. 

Die Beziehung hielt damals nur etwa ein Jahr. "Ich war gerade 21. Aber mir war klar, dass ich das Kind haben wollte." Die Trennung sei zwar nicht gerade freundschaftlich verlaufen. Dennoch: "Inzwischen ist alles in Ordnung. Tom kümmert sich, wann immer er kann. Und ich blicke ohne Groll zurück."

Im Dschungelcamp will Claudelle Deckert Menschen in Extramsituationen studieren

Auf die Frage, was sie sich vom Dschungelcamp erhoffe, sagt Deckert: "Für mich ist das eine reine Sozialstudie, wie sich das Verhalten von Menschen in Extremsituationen verändert." Man darf gespannt sein, inwieweit Deckert selbst zum Studienobjekt wird.

Wo wird Claudelle Deckert in Australien sein?

Das Dschungelcamp liegt auch 2013 wohl wieder in Australien. Es wurde aber stets ein großes Geheimnis um den exakten Standort gemacht. Mittlerweile gilt es aber als ausgemacht, dass das Stück "Urwald" im äußersten Osten Australiens liegt.

Super-Transe Olivia Jones geht ins Dschungelcamp 2013.jpg
19 Bilder
Dschungelcamp 2013 - die Kandidaten

Auf Google Maps kann man sich die Umgebung von oben ansehen. Außer der deutschen Ausgabe des Dschungelcamps werden neben anderen auch die von Großbritannien und den USA dort gedreht.

Wenn aus Kandidaten Dschungelkönige werden

Seit 2004 läuft "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" im deutschen Fernsehen. Das waren die bisherigen Dschungelkönige bei RTL:

- Costa Cordalis: Januar 2004

- Désirée Nick: Herbst 2004

- Ross Antony: Januar 2008

- Ingrid van Bergens: Januar 2009

- Peer Kusmagk : Januar 2011

- Brigitte Nielsen: Januar 2012

Idee für Dschungelcamp aus dem Vereinigten Königreich

Die Idee für das Dschungelcamp kommt aus Vereinigten Königreich. Dort heißt die Sendung "I’m a Celebrity, Get Me Out of Here!". Ausgestrahlt wird sie vom Sender ITV.

Alle Infos zum Dschungelcamp 2013 und den Kandidaten gibt es hier. beb

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
"Das Supertalent" 2018 Jury
Talentshow bei RTL

"Das Supertalent" 2018 live im TV und Stream

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket