Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsministerin Lambrecht erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Comet-Verleihung: Verklagt Menowin nun Moderatorin Collien Fernandes?

Comet-Verleihung
26.05.2010

Verklagt Menowin nun Moderatorin Collien Fernandes?

Menowin Fröhlich. Bild: dpa
2 Bilder
Menowin Fröhlich. Bild: dpa

DSDS-Vize Menowin Fröhlich ist über die Verbalattacke von Collien Fernandes bei der Comet-Verleihung ziemlich sauer. Angeblich drohte er mit einer Klage.

Ob der Künstler aber tatsächlich gegen die Viva-Moderatorin vorgehen möchte, ist derzeit noch unklar. Laut Bild habe Menowin Fröhlich nach dem Geläster von Collien seinem Veranstaltungsmanagement den Auftrag gegeben, vor Gericht zu ziehen. Manager Helmut Werner, der Schwiegersohn von Baulöwe Mörtl Lugner, wollte sich gegenüber unserer Zeitung dazu aber nicht konkret äußern. "Wenn etwas passiert, erfährt es eh jeder", so der Unternehmer.

Und auch das Management von Collien Fernandes blieb bei den bisherigen Aussagen. Die Moderatorin habe lediglich die Berichterstattung über Menowin in den letzten Wochen aufgegriffen. Keinesfalls habe sie den Musiker persönlich angreifen wollen. Konkret will sich Collien aber noch einmal am Donnerstag äußern.

Ob die beiden ihren Streit beilegen konnten oder die Fronten weiter verhärtet sind, wird sich aber mit Sicherheit am 15. Juni in Freiburg zeigen. Das dort stattfindende "Star System"-Event wird nämlich wieder Collien Fernandes moderieren. Und Menowin Fröhlichs Tour-Manager gab an, dass sein Schützling ebenfalls dort erscheinen werde. Es bleibt also spannend... AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.