Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Coronavirus: Mit 106 Jahren an Covid-19 erkrankt: Frau aus Brandenburg überlebt

Coronavirus
13.11.2020

Mit 106 Jahren an Covid-19 erkrankt: Frau aus Brandenburg überlebt

In Oranienburg hat eine 106 Jahre alte Dame eine Erkrankung mit Covid-19 überstanden. Sie konnte am Dienstag die Oberhavel-Kliniken verlassen.
Foto: Marijan Murat, dpa (Symbol)

Ältere Menschen gelten als besonders vom Coronavirus bedroht. Doch nun hat eine 106 Jahre alte Patienten in Oranienburg das Virus überstanden. Sie ist eine der Ältesten.

Im brandenburgischen Oranienburg ist jüngst eine 106 Jahre alte Seniorin von ihrer Covid-19-Erkrankung genesen. Wie die Oberhavel-Kliniken mitteilten, sei die Patientin bereits am Dienstag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Chefarzt Harald Pannwitz erklärte gegenüber der Deutschen Presse-Agentur: "Die Patientin verfügt für das hohe Alter über einen sehr guten Allgemeinzustand, so dass ihr Immunsystem mit unserer Unterstützung das Virus erfolgreich bekämpfen konnte."

Oranienburg in Brandenburg: 106-Jährige übersteht Infektion mit dem Coronavirus

Die 106-Jährige sei wegen Bauchkrämpfen und Durchfall in die Oranienburger Klinik gekommen, nennenswerte Atemwegsbeschwerden habe sie nicht gehabt. Ein Test habe aber die Covid-19-Erkrankung bestätigt. Die Patientin sei umgehend isoliert untergebracht worden. In den Oberhavel-Kliniken ist die Seniorin eine der Ältesten, die nach einer Infektion mit dem Coronavirus genesen ist. (AZ/dpa)

Lesen Sie hierzu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.  

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.